Rommelsbacher Raclette

8
  • Raclette im Test: RC 1600 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    • 12/2018
    22 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Raclette mit Pfännchen
    • Anzahl der Pfännchen: 8
    • Material der Grillplatte: Gusseisen, Aluminium
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Rommelsbacher Raclette nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Raclette im Test: RCC 1500 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    448 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Raclette mit Pfännchen
    • Anzahl der Pfännchen: 8
    • Material der Grillplatte: Gusseisen
    weitere Daten
  • Raclette im Test: RC 800 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    • 12/2018
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Raclette mit Pfännchen
    • Anzahl der Pfännchen: 4
    • Material der Grillplatte: Gusseisen, Aluminium
    weitere Daten
  • Raclette im Test: Gourmet Raclette Design von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    407 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Raclette mit Pfännchen
    • Anzahl der Pfännchen: 4
    • Material der Grillplatte: Stahlguss
    weitere Daten
  • Raclette im Test: RCS 1207 Gusto von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    56 Meinungen
  • Raclette im Test: Ottimo RC 1200 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    52 Meinungen
  • Raclette im Test: Fornello Raclette & Pfannchen Grill GF 900 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    7 Meinungen
  • Raclette im Test: Castello GC 1400 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Raclette mit Fondue-Set
    weitere Daten
Neuester Test: 14.12.2018

Testsieger

Aktuelle Rommelsbacher Raclettes Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 7

    Wer hat was auf der Pfanne?

    Testbericht über 13 Raclettes unterschiedlicher Preisklassen

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 12/2017

    Rommelsbacher Raclette Kombi-Set RC 1600

    Testbericht über 1 Raclette

    zum Test

  • Vergleichstest
    Erschienen: 12/2013
    Seiten: 10

    6 Festtags-Klassiker im Test

    Testbericht über 6 Grill- und Fondue-Geräte

    Raclette, Fondue und Tischgrills sind die Klassiker zu den Festtagen. Beliebt sind auch Kombimodelle, die zwei oder sogar alle drei Zubereitungsmöglichkeiten miteinander verbinden. Wir haben sechs ganz unterschiedliche Geräte in der praktischen Anwendung getestet. Testumfeld: Geprüft wurden ein Raclette-Fondue-Set und ein Tischgrill sowie zwei Raclettes und zwei

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Rommelsbacher Raclettegeräte.

Weitere Tests und Ratgeber zu Rommelsbacher Raclettegrills

  • HAUS & GARTEN TEST 5/2017 Das Wichtigste gleich vorweg: Mehr Heizelemente sind zwar nicht immer besser, im Falle der beiden Suntec-Raclettes aber schon. Wo viele Raclettes nämlich nur eine Heizelementstrebe für das Überbacken nutzen, haben RAC8069 und RAC-8151 ein langgezogenes, u-förmiges Heizelement, welches für eine flächige Bräunung sorgt und das so oft gesehene und zu Recht gefürchtete streifenmäßige Verbrennen beim Überbacken schlicht und einfach verhindert.
  • test (Stiftung Warentest) 1/2006 Das Putenfleisch war nach einer halben Stunde zwar gar, aber an vielen Stellen mehr blass als braun. Da sind die nur 12 Cent Stromkosten auch kein richtiger Trost. Kein Gerät brauchte fürs Grillen übrigens mehr als eine Kilowattstunde (17 Cent), viele nur rund die Hälfte. Raclettieren ist noch sparsamer. Petra RC 12.02 ist am besten Das „ausreichende“ Raclettegerät von Quelle kostet 50 Euro. Dabei gibt es„gute“ sogar für weniger Geld, wie unser Test zeigt.

Rommelsbacher Raclette-Grills

Die bei Familien beliebte günstige Raclette-Grill-Variante besitzt bis zu sechs Pfännchen. Teurer sind die größeren Raclette-Grills mit bis zu zwölf Pfännchen, bei denen die Abschlussplatte zudem aus Teflon ist und als Zusatzgrill dienen kann. Verbreitung finden zudem Toaster mit integriertem Raclette-Ofen.