Dali Subwoofer

16
  • Gefiltert nach:
  • Subwoofer
  • Dali
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Testsieger
  • Nur Testsieger anzeigen Nur Testsie­ger anzei­gen
  • Lautsprecher im Test: Sub M-10 D von Dali, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Dali Subwoofer nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Lautsprecher im Test: SUB E-12 F von Dali, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Sub K-14 F von Dali, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SUB E-9F von Dali, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    14 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SUB P-10 DSS von Dali, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 5 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Fazon Sub 1 von Dali, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Lektor Sub von Dali, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Concept Sub von Dali, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Suite S 1.2 von Dali, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Ikon 6 / Vocal 2 / Ikon 2 / Concept Sub von Dali, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Center-Lautsprecher, Standlautsprecher, Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: AW 8 von Dali, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Dali SWA 15

    Lautsprecher im Test: SWA 15 von Dali, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Dali S1.5

    Lautsprecher im Test: S1.5 von Dali, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
    • Sehr gut (1,2)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Dali Ikon Sub

    Lautsprecher im Test: Ikon Sub von Dali, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Dali Concept Woofer

    Lautsprecher im Test: Concept Woofer von Dali, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Dali Concept 6/Center/2/Woofer

    Lautsprecher im Test: Concept 6/Center/2/Woofer von Dali, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Center-Lautsprecher, Subwoofer
    weitere Daten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Dali Subwoofer Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Dali Subwoofer.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Die Kaiserin
    HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2015 Die neue Serie hat auf den ersten Blick nicht viel zu tun mit den bisherigen Lautsprechern, die durchaus traditionell wirkten, während unser Testmodell "Elisabeth" alle Merkmale eines hochmodernen Lautsprecher-Flaggschiffs in sich vereint. Flaggschiff? Mitnichten - es gibt natürlich noch das kaiserliche Modell "Franz", das mit seiner extravaganten Bauform und seiner schieren Größe keine Zweifel daran lässt, wer der Chef im Hause WLM ist.
  • Zeit ist Klang
    AUDIO 4/2013 Doch der Eindruck, dass "bei gehobenen Pegeln etwas fehlt", täuschte, denn durch ihren Verzicht auf Pseudodynamik und Härte wirkte die Thiel subjektiv zurückhaltender als es den Tatsachen entsprach. Das bekamen besonders jene Kollegen zu spüren, die sich während des Hörtests untereinander verständigen wollten. Sie mussten ihre Stimme mächtig heben, um neben der ach so sanften CS 2.7 Gehör zu finden.
  • audiovision 12/2012 Sie überträgt Tonsignale zwischen 20 Hertz und 20 Kilohertz mit bis zu 80 Dezibel Dynamik. Der Sender wird über ein kleines Steckernetzteil versorgt und bietet zwei Eingangsvarianten inklusive der passenden Adapterkabel, um entweder die Cinch-Vorstufenausgänge oder die Lautsprechersignale am AV-Receiver anzuzapfen. Bei der Übertragung entsteht eine Verzögerung, die sich per Schalter von 15 auf 20 Millisekunden umstellen lässt (5,15 oder 6,85 Meter).
  • Raumakustik optimieren
    audiovision 9/2011 Außerdem ließ sich so nicht nur ein Mittelwert über alle Sitzplätze ermitteln, sondern zudem ein direkter Einfluss verschiedener Maßnahmen feststellen. 2Im ersten Durchgang stellen wir die fünf Lautsprecher klassisch auf, die beiden Dipole befinden sich seitlich neben dem Sofa – schließlich strahlen sie nach vorn und hinten ab. Von den drei möglichen Plätzen auf der Breite einer Leinwand ist der linke rund 1,2 Meter und der rechte 3,7 Meter weg.
  • Trocken gebaut, trockener Sound
    Heimwerker Praxis 3/2011 Sie können gestrichen oder übertapeziert werden. Natürlich können Sie unsere Baustory auf jede Wohnsituation übertragen. Ob Sie nun die Küchennische abtrennen oder Wohnund Essbereich separieren wollen: Das Vorgehen beim Bau einer Trockenbauwand ist immer gleich. Über versteckte Lautsprecher freut man sich sicher auch an der einen oder anderen Stelle. Planung Bei der Ermittlung des Materialsbedarfs hilft ein Plan.
  • AUDIO 9/2003 House- oder Hardrock-Liebhabern schmeichelt die Box mit einem für einen Lautsprecher dieser Größe erstaunlichen Fundament. Selbst höhere Pegel verkraftet die LE, solange ihr diese sauber und unverzerrt angeboten werden. Auf einem Lautsprecherfuß in Wandnähe klingt die Canton noch lebendiger und bietet noch sattere Klangfarben. Infinity Alpha 10 Sie schätzen akkurate Klangfarben ebenso wie präzise räumliche Darstellung?
  • Preis! Wert!
    Klang + Ton 1/2012 Dieser Bausatz ist ein echter No-Brainer, wie es so schön auf Neudeutsch heißt - der Preis stimmt, man bekommt ein in Deutschland gefertigtes Set von hochwertigen Chassis und die darum konstruierte Box funktioniert auch - was will man mehr?
  • Besseren Bass mit zwei Subwoofern
    audiovision 5/2010 Wer mit den tiefen Tönen in seinem Home Cinema unzufrieden ist, braucht meistens keinen größeren Subwoofer. Sondern einen zweiten. Auf diesen 2 Seiten schildert Audiovision (5/2010) wie man mit 2 Subwoofern den Klang des eigenen Heimkinos verbessern kann. Man bekommt Tipps zur richtigen Aufstellung, zu den Anschlüssen und zur optimierten Konfiguration des Basses.
  • Excellent
    Klang + Ton 4/2010 Nach der Grundsteinlegung mit Cheap Trick 248 folgt nun der erste Schritt zum einfach gebauten und doch hervorragenden High-End-Lautsprecher. Der bedingt nur geringe Modifikationen der Vorlage und liefert klanglich wie messtechnisch beste Ergebnisse. Ring frei für die 248XL. Klang + Ton (4/2010) stellt auf 4 Seiten eine highendige Kleinbox als Upgrade zum kompakten Lautsprecher des „Cheap Tricks“ aus Ausgabe 3/2010 vor.
  • stereoplay 7/2005 Bloß ein einzelner Cinch-Ein- und ein dazu gehörender Ausgang zum Anschluss eines zweitenWoofers und nur Lautsprecherklemmen für Verstärker ohne diskreten Subwoofer-Ausgang deuten in die gleiche Richtung. Die Potentiometer für Pegel und Übergangsfrequenz mit je einer Stellung „AV“ markieren passende Positionen für den Betrieb mit Surround-Equipment. Der akustische Eindruck widerspricht dann dem optischen auch nicht.
  • Damit man auch am Computer in den Genuss qualitativ hochwertiger Musik kommt, müssen neben Dateiformat und Soundkarte auch die angeschlossenen Lautsprecher stimmen. Dabei fällt die Auswahl je nach Anspruch und Verwendungszweck nicht eben leicht. Die Zeitschrift „PC Praxis“ hat fünf Lautsprecherysteme auf Klang, Leistung, Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung getestet. Besonders überzeugend fand man den Kandidaten von Bose.
  • Trio Infranale
    Klang + Ton 4/2008 Der Subwoofer – bei vielen zu Unrecht als drittes Rad am Wagen verpönt – kann den Gesamtklang einer Kette enorm verbessern. Hier gilt es offensichtlich Überzeugungsarbeit zu leisten, weshalb wir drei spannende Zusatz-Tieftöner von Visaton zum Test luden. Die Zeitschrift Klang + Ton hat in Ausgabe 4/2008 drei Subwoofer im Bausatztest untersucht und erklärt, wie deren Gehäuse aufgebaut werden und wie die Messwerte ausfielen.
  • Und plötzlich ging alles ganz schnell ...
    Klang + Ton 4/2008 Es begab sich auf der diesjährigen HighEnd, dass ich – eigentlich als LP-Redakteur vor Ort, aber auch immer wieder auf die KLANG+TON angesprochen – von Joachim Gerhard heimgesucht wurde, seines Zeichens genialer Lautsprecherentwickler und Gründer der Marken Audio Physic und Sonics. Und er hatte ein höchst interessantes Selbstbaukonzept im Gepäck ... Auf sechs Seiten berichtet Klang + Ton (4/2008) über ein exotisches Selbstbauprojekt einer Diffusorbox mit allen Maßen und Materialien.
  • AUDIO 2/2008 Die Membranen setzen auf Homogenität: Hochtöner wie Tiefmitteltöner sind komplett aus Aluminium gezogen, dem Konus hilft die Mordaunt-Short-typische Prägung zu mehr Stabilität im äußeren Bereich, wo weniger rigide Membranen gerne in Partialschwingungen aufbrechen. Auf Echtholz oder Hochglanzlack verzichtete man – dank der mattierten Hochtönerverkleidung und der nur per Magnet gehaltenen Frontabdeckung ist die Mezzo 2 dennoch eine edle Erscheinung.