stereoplay prüft Lautsprecher (11/2015): „Massive Töne“

stereoplay: Massive Töne (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Jahrelang ging der Trend bei Subwoofern zur Komplexität. Mikrofon-Einmessung, Fernbedienung, PC-Anschluss und jede Menge Anschlüsse machten das Leben des HiFi-Fans oder Heimcineasten variantenreich, lenkten aber auch von den wesentlichen Qualitäten eines Woofers ab. Die Woofer-Neuheiten des Geburtsjahrgangs 2015 besinnen sich auf das Wesentliche: unter anderem guten Klang, einfache Integrierbarkeit und viel viel Tiefbass.

Was wurde getestet?

Fünf Subwoofer wurden näher betrachtet. Die Gesamtbewertungen reichten von 78 bis 87 von jeweils 100 Punkten. Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • JL Audio e110

    • Typ: Subwoofer

    87 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer den besten Kompromiss aus Musikalität, Präzision und Kraft sucht, liegt mit dem e110 goldrichtig. Der Preis ist etwas höher, relativiert sich aber durch ungeschlagenes Kraft/Volumen-Verhältnis aber wieder.“

    e110

    1

  • Dali Sub K-14 F

    • Typ: Subwoofer

    84 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ein Sub wie ein Wikinger: kompromisslos, sauber getimeter Bassdruck in allen Lebenslagen, der nur mit minimaler Gemütlichkeit bezahlt werden muss. Für einen Tieftöner dieser Größe sehr kompakt.“

    Sub K-14 F

    2

  • Sumiko S.9

    • Typ: Subwoofer

    83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Eleganter Subwoofer mit getrennter Lautstärkeregelung für Heimkino- und Musikbetrieb, lässt sich auch mit Hochpegelsignalen ansteuern. Klanglich sehr überzeugend aber nicht mit den letzten Druckreserven.“

    S.9

    3

  • SVS SB-2000

    • Typ: Subwoofer

    81 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Knackig und präzise spielender Woofer, der sich sehr musikalisch, aber eher unauffällig einklinkt. Kann durchaus hohe Pegel und sehr viel Tiefgang mobilisieren, aber fette Basswellen sind seine Sache nicht.“

    SB-2000

    4

  • Quadral Qube 12 aktiv

    • Typ: Subwoofer

    78 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Stolze Erscheinung, die akustisch hält, was sie optisch verspricht. Speziell bei Filmton zeigt das Kraftpaket seine Stärken, bei Musik etwas voluminös und fett.“

    Qube 12 aktiv

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher