Im Wandel der Zeit

VIDEOAKTIV

Inhalt

Wer wandelt analoge Signale in digitale besser: externe KonverterBoxen oder interne PCI-Karten? Da sind sich nicht mal die Hersteller einig - und bieten beide Lösungen an.

Was wurde getestet?

Sechs interne und externe AV/DV-Schnittsysteme im Test mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 2 x ohne Endnote.

  • Canopus Let`s Edit RT+ 2

    • Typ: Videobearbeitung

    „sehr gut“ (76 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Plus: professionelle Funktionalität; stabile und zuverlässige Software.
    Minus: altbackene Optik; Schnittstellen nur an der Geräterückseite.“

    1

  • Pinnacle Systems Studio AV / DV Deluxe

    • Typ: Videobearbeitung

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Plus: gute Funktionalität; komfortable Breakout-Box.
    Minus: zähe Vorstellung; stellenweise instabil.“

    2

  • Pinnacle Systems Movie Box Deluxe

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: schönes Design der Konverterbox.
    Minus: nicht lauffähige Hardware; instabile Software.“

    Movie Box Deluxe

    3

  • Terratec Cameo Convert 800

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: solide verarbeiteter Konverter; runder Lieferumfang.
    Minus: schlechte Echtzeitdarstellung von Video Studio; keine Möglichkeit, Analog-Eingänge bei Aufnahme zu pegeln.“

    4

  • Canopus ADVC-110

    ohne Endnote

    „Der ADVC 110 bietet Einstellungen zur Normwahl und Sampling-Rate für Audio. Ein Locked-Audio-Modus für Material von DVCAM- oder DVCPRO-Quellen ist praxisnah und schon eher professionell. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Canopus ADVC-300

    ohne Endnote

    „...der ADVC 300 bietet das entsprechende Repertoire: hochwertige Komponenten-Videoausgänge, Einstellungen für das Bildseitenverhältnis oder einen Chroma-Bildverbesserungsfilter. ...“

    ADVC-300

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software