DVD-Player im Vergleich: Scheibe rein - spielt

Stiftung Warentest (test): Scheibe rein - spielt (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Filme, Musik und Fotos: DVD-Spieler verarbeiten fast alles, was auf silbernen Scheiben gespeichert ist. Die aktuellen Modelle spielen auch selbst gebrannte CDs und DVDs. Viele Geräte lesen sogar das DivX-Format. Damit passen ganze Spielfilme in akzeptabler Qualität auf eine CD. Trotzdem gibt es DVD-Spieler, die besser sind als andere. test sagt, warum.

Was wurde getestet?

15 DVD-Player im Vergleich: 12 x „gut“ und 3 x „befriedigend“.

  • 1

    DVD-S 27 EG

    Panasonic DVD-S 27 EG

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,6)

    „Gerät mit bestem Ton, einfachster Handhabung und geringstem Stromverbrauch.“

  • 1

    DVP-NS 585 P

    Sony DVP-NS 585 P

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,6)

    „Bestes Bild, unempfindlich gegen Erschütterungen, aber lange Ladezeiten bei DVD-Betrieb.“

  • 3

    DV-370

    Pioneer DV-370

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,8)

    „Einer der besten DVD-Spieler mit bester DVD-Fehlerkorrektur. Erschütterungsempfindlich.“

  • 4

    DV 8700 A

    LG DV 8700 A

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,9)

    „Bester Billigspieler, besser als deutlich teurere Produkte. Aber erschütterungsempfindlich.“

  • 4

    DTH 223 E

    Thomson DTH 223 E

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,9)

    „Bester Suchlauf vorwärts und rückwärts, aber recht schwierig handhabbare Fernbedienung.“

  • 4

    DVD-S550

    Yamaha DVD-S550

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (1,9)

    „Bester Ton, aber unlogische Fernbedienung, keine Bedienelemente für CD am Gerät.“

  • 7

    XV-N316

    JVC XV-N316

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,0)

    „Mittelklasse-DVD-Spieler ohne deutliche Stärken oder Schwächen.“

  • 7

    DVD-P 145 XEG

    Samsung DVD-P 145 XEG

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,0)

    „Ähnliche Noten und vergleichbare Ausstattung wie der JVC, aber deutlich billiger.“

  • 9

    SD-140 E

    Toshiba SD-140 E

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,1)

    „Beste DVD-Fehlerkorrektur, vergleichsweise wenig vielseitig. Grundeinstellung kompliziert.“

  • 10

    DVP 630

    Philips DVP 630

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,2)

    „Mäßige DVD-Fehlerkorrektur, unlogische Fernbedienung, keine CD-Bedienung am Gerät.“

  • 11

    Bellagio AD-2020

    Gericom Bellagio AD-2020

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,3)

    „Gerät mit komplizierter Fernbedienung und unvollständigen Menütexten.“

  • 11

    Xenaro GDP 3300

    Grundig Xenaro GDP 3300

    • Anwendung: Stationär

    „gut“ (2,3)

    „DVD-Fehlerkorrektur mäßig, erschütterungsempfindlich, Fernbedienung mit kleinen Tasten.“

  • 13

    Redstar DVD 510 SC

    • Anwendung: Stationär

    „befriedigend“ (2,8)

    „Vielseitig, beste Fehlerkorrektur, schwächelt in Ton und Handhabung. Hoher Stromverbrauch.“

  • 14

    DVX 470

    SEG DVX 470

    • Anwendung: Stationär

    „befriedigend“ (2,9)

    „Gerät mit Schwächen in der Handhabung. Hoher Stromverbrauch.“

  • 15

    DVD V 56 LM-2E

    Mustek DVD V 56 LM-2E

    • Anwendung: Stationär

    „befriedigend“ (3,0)

    „Billig, aber mit mangelhafter Anleitung, hohem Stromverbrauch und mäßiger Verarbeitung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema DVD-Player