Stiftung Warentest: Viel oder wenig? (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Laser lohnen sich für Vieldrucker. Wer selten druckt, greift zum Tintenstrahldrucker oder Schwarzweißlaser.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Tintenstrahl-, fünf Schwarzweißlaser- und vier Farblaserdrucker mit Bewertungen von 2,1 bis 3,3. Unter anderem wurden die Kriterien Drucken (Qualität Foto, Wasser - und Lichtbeständigkeit, Geschwindigkeit ...), Handhabung (Inbetriebnehmen, Bedienung, Wartung ...) sowie Umwelteigenschaften (Stromverbrauch, Konstruktion und Verarbeitung ...) untersucht und bewertet.

  • Canon PIXMA iP4500

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,1) – Testsieger

    „Unser Testsieger, druckt sehr gute Fotos, günstiger Farbdruck, kann CD- und Duplexdruck, druckt auch direkt von der Kamera, geringer Stromverbrauch.“

    PIXMA iP4500

    1

  • HP Color LaserJet 2605DTN

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,2)

    „Teuerster und schwerster Farblaserdrucker, höchster Stromverbrauch im Standby, druckt von Speicherkarte, Duplexdruck, Lan, Postscript, zweites Papierfach.“

    Color LaserJet 2605DTN

    2

  • Konica Minolta Magicolor 2530 DL

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,2)

    „Sehr schneller Farblaserdrucker, der direkt von der Kamera drucken kann, niedrigste Tonerkosten auch bei Farbdruck, Lan.“

    Magicolor 2530 DL

    2

  • Brother HL-2040

    „gut“ (2,3)

    „Geringste Druckkosten im Test, Grafiken und Fotos nur ‚ausreichend‘, geringer Stromverbrauch, kann beim Tonerwechsel stauben.“

    HL-2040

    4

  • Canon i-Sensys LBP5100

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,3)

    „Liefert sehr gute Textausdrucke sowie gute Farb- und Fotodruck kann Duplexdruck, geringer Stromverbrauch, günstige Druckkosten bei Text- und Farbseiten.“

    i-Sensys LBP5100

    4

  • Canon Pixma IP3500

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,3)

    „Tintenstrahldrucker mit sehr geringem Stromverbrauch, druckt Bilder direkt von der Kamera, günstiger Farbdruck, gute Druckqualität bei Text, Farbe und Foto.“

    Pixma IP3500

    4

  • HP LaserJet 1022

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: S/W-Drucker

    „gut“ (2,3)

    „Sehr günstiger Druck von Fotos, Qualität aber nur ‚ausreichend‘, Texte druckt er ‚sehr gut‘. Sehr geringer Stromverbrauch.“

    LaserJet 1022

    4

  • HP OfficeJet Pro K5400

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker

    „gut“ (2,3)

    „Schnellster Tintenstrahldrucker für Textseiten im Test, sehr guter Fotodruck, druckt Texte sehr günstig, druckt die meisten Seiten pro Tintenpatrone.“

    OfficeJet Pro K5400

    4

  • Samsung ML-2010R

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: S/W-Drucker

    „gut“ (2,3)

    „Billigster Laser im Test, liefert ‚sehr gute‘ Textausdrucke, aber nur mäßige Fotodrucke, sehr geringe Druckkosten bei Grafikdruck.“

    ML-2010R

    4

  • Samsung CLP-350N

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker
    • Automatischer Duplexdruck: Ja

    „gut“ (2,4)

    „Günstigster Farblaserdrucker. Die Qualität der ausgedruckten Textseiten ist ‚sehr gut‘, liefert aber nur ‚befriedigende‘ Fotoseiten, Lan, Postscript.“

    CLP-350N

    10

  • Epson Stylus Photo R285

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „gut“ (2,5)

    „Recht teurer Text- und Fotodruck, sehr geringer Stromverbrauch, kann CDs bedrucken, druckt Fotos in bester Qualität im Test, geringe Kosten für Farbausdrucke.“

    Stylus Photo R285

    11

  • Lexmark E120n

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: S/W-Drucker

    „gut“ (2,5)

    „Günstiger Preis, liefert nur ‚ausreichende‘ Fotos, nicht besonders stabil wirkende Konstruktion, für lokales Netzwerk (Lan).“

    E120n

    11

  • Oki B2200

    • Drucktechnik: Laserdrucker
    • Farbsystem: S/W-Drucker

    „gut“ (2,5)

    „Druckt sehr schnell, ‚sehr gute‘ Textdrucke, Staubt beim Auswechseln der Tonerkartusche, verbraucht noch 1 Watt im ‚Aus‘.“

    B2200

    11

  • Epson Stylus D92

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,0)

    „Kostengünstiger, aber langsamer Tintenstrahldrucker, recht teurer Text- und Farbdruck, sehr geringer Stromverbrauch.“

    Stylus D92

    14

  • Lexmark Z1320

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
    • Farbsystem: Farbdrucker

    „befriedigend“ (3,3)

    „Billigster Drucker, schlechteste Druckqualität im Test, Druckkopf in die Patrone integriert, sehr teurer Fotodruck.“

    Z1320

    15

  • HP Deskjet D2460

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker

    „befriedigend“ (3,3)

    „Langsamer Tintenstrahldrucker, teure Tintenkosten, durchweg gute Druckqualität, Druckkopf in die Patrone integriert.“

    Deskjet D2460

    15

Tests

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf