Zurück

Nervensystem-Medikamente im Vergleich: Parkinsonkrankheit

Stiftung Warentest Online: Parkinsonkrankheit (Vergleichstest)
Seite 1 von 42

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 37 Medikamente, davon 36 rezeptpflichtige Arzneien und 1 rezeptfreie Arznei, in mehreren Darreichungsformen, wie Tabletten, Kapseln und Brausetabletten zum Thema ‚Parkinsonkrankheit‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichten, mittel starken bis starken Krankheitssymptomen sowie auch bei unruhigen Beinen und Tics. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Parkinson sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Der Test enthält Zusatzinformationen zu den Themenbereichen ‚Unruhige Beine‘ und ‚Tics‘. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ergebnisse dieses Tests:

zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Beragena REQUIP 0,25 / 0,5 / 1,0 / 2,0 / 5,0 mg Filmtabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, besonders im Anfangsstadium; später auch in Kombination z. B. mit Levodopa.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Bristol-Meyers Squibb NACOM 100/200 mg RETARD Retardtabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Bristol-Meyers Squibb NACOM 100/250 Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Desitin Arzneimittel Almirid 5/20 Kapseln/Tabletten

ohne Endnote

„Auch geeignet bei Parkinsonkrankheit. Noch wenig erprobtes Mittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hexal Levopar 62,5/125/250 mg Kapseln

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hoffmann - La Roche Madopar Depot Retardkapseln

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hoffmann - La Roche Madopar T Tabletten 125

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hoffmann - La Roche Madopar Tabletten 250

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Hoffmann - La Roche Restex Retardkapseln / Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei unruhigen Beinen (Restless-legs-Syndrom).“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Lilly Deutschland Parkotil 0,05 / 0,25 / 1 Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Lundbeck Parkinsan 10/20/30 mg Tabletten

ohne Endnote

„Wenig geeignet bei Parkinsonkrankheit wegen schwerwiegender unerwünschter Wirkungen auf das Herz. Nur gleichzeitig mit anderen Parkinsonmedikamenten anzuwenden.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Merz PK-Levo 100/25 mg Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Merz PK-Merz 100/150 mg Filmtabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, besonders im Anfangsstadium; später auch in Kombination z. B. mit Levodopa.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Merz PK-Merz Brausetabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, besonders im Anfangsstadium; später auch in Kombination z. B. mit Levodopa.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Merz PK-Merz Infusion

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit zur Notfallbehandlung einer akinetischen Krise.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
MTK Pharma Akineton retard Retardtabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
MTK Pharma Akineton Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
MTK Pharma Sormodren Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Neuraxpharm Biperiden-neuraxpharm 2 / 4 Tabletten
Biperidenneuraxpharm 2 / 4 Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, um das Zittern zu behandeln, und bei parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Neuraxpharm Levodop-neuraxpharm 100/25, Tabletten
Levodopneuraxpharm 100/25, Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Neuraxpharm Levodop-neuraxpharm 200/50, Tabletten
Levodopneuraxpharm 200/50, Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Orion Pharma Comtess 200 mg Filmtabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, wenn Levodopa nicht mehr ausreicht. Nur gleichzeitig mit Levodopa anzuwenden.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit, besonders im Anfangsstadium; später auch in Kombination z. B. mit Levodopa.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Sanofi Synthelabo Tiapridex Tabletten

ohne Endnote

„Mit Einschränkung geeignet bei unwillkürlichen Bewegungsstörungen, wie Tics, und parkinsonähnlichen Beschwerden durch Arzneimittel. Die therapeutische Wirksamkeit ist begrenzt. Parkinsonsymptome können auftreten oder sich verschlimmern.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Schering Dopergin - 0,2 / 0,5 Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit. Nur gleichzeitig mit Levodopa anzuwenden.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
STADA Arzneimittel Levodopa comp. B Stada 200/50 mg Kapseln

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Teva Generics Levocarb-Gry 100/25 mg Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 
zuletzt angesehen
Teva Generics Levocarb-Gry 250/25 mg Tabletten

ohne Endnote

„Geeignet bei Parkinsonkrankheit.“

Merken & Vergleichen
 

Mehr zum Thema Nervensystem-Medikamente

Bestenliste (629)
Die besten Nervensystem-Medikamente
Tests (34)
Ganze Tests direkt hier lesen
Produktwissen (23)
Mehr über Nervensystem-Me ... erfahren
10/2015

Testbericht über 1 Beruhigungsmittel

Konsument

Bei Nervosität, Unruhe und Schlafstörungen. Testumfeld: Im Check befand sich ein Beruhigungsmittel, das keine Endnote erhielt.   weiterlesen

5/2015

Testbericht über 1 Nervensystem-Medikament

Konsument

Testumfeld: Es wurde ein Medikament gegen Durchblutungsstörungen getestet, aber nicht benotet.   weiterlesen

Nr. 11 (November 2012)

Testbericht über 60 Mittel gegen Husten, Schnupfen, Heiserkeit

... Die typischen Erkältungssymptome lassen sich ... gut lindern. Wir stellen Ihnen die 60 besten   weiterlesen