zurück Voriger Test der Kategorie

STEREO prüft Plattenspieler-Zubehör (12/2007): „Jetzt wird die Platte geputzt!“

STEREO

Inhalt

Eine gewaschene Schallplatte knistert nicht nur weniger, sie klingt auch besser. Das gute alte Bürstchen oder Tuch sind nicht der Weisheit letzter Schluss. Maschinen reinigen das Vinyl effektiver.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Plattenwaschmaschinen. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Cadence Okki Nokki

    • Typ: Plattenwaschmaschine

    ohne Endnote

    „... eine sowohl im Handling unproblematische als auch in ihrer Wirkung vollauf empfehlenswerte Maschine. ...“

    Okki Nokki
  • Clearaudio Smart Matrix

    ohne Endnote

    „... Bei der Clearaudio wäre ebenfalls eine etwas größer dimensionierte Plattenklemme wünschenswert, um das empfindliche Label vor Feuchtigkeit zu schützen. Ansonsten aber ist die Smart Matrix rundum zu empfehlen.“

    Smart Matrix
  • Hannl Reinigungssysteme Mera EL

    • Typ: Plattenwaschmaschine

    ohne Endnote

    „... ausgesprochen superb verarbeitete und komfortable Maschine, die der Remscheider Hersteller da liefert. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von STEREO in Ausgabe 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Mera EL
  • Knosti Disco-Antistat

    ohne Endnote

    „Audiophil ist anders, aber die Knosti erfüllt ihre Aufgabe zuverlässig. Die völlige Abwesenheit irgendwelcher motorisch bewegter Teile und die Unabhängigkeit vom Stromnetz empfehlen sich für fast unbegrenzte Haltbarkeit. ...“

    Disco-Antistat
  • Kuzma Vinvac

    ohne Endnote

    „... geformt wie eine teure Espressomaschine und nimmt auch am wenigsten Platz in Anspruch. Dafür macht die Saugpumpe mit dem mit Abstand lautesten Absauggeräusch auf sich aufmerksam. Die Reinigungsleistung spricht dafür auch für sich. ...“

    Vinvac
  • Loricraft Audio PRC-4

    ohne Endnote

    „... für die Ewigkeit gebaut, Detaillösungen wie das ‚Nähgarn‘ als Abstandhalter zur Rille oder das Mermeladenglas als Vorratsbehälter sind so liebenswert schrullig ... Das hat eben seinen Preis!“

    PRC-4
  • Sound Magic Discofilm

    ohne Endnote

    „... eignet sich im Grunde nur für ganz Geduldige, die mindestens 6-8 Stunden warten können, bis die Flüssigkeit vollständig ausgehärtet ist. ... Das Ergebnis ist dann jedoch optisch wie klanglich in Ordnung.“

    Discofilm
  • VPI HW-16.5

    • Typ: Plattenwaschmaschine

    ohne Endnote

    „Eine solide und zuverlässige Maschine mit kleinen Schwächen: So lässt sich der Motor nicht in der Drehrichtung umschalten, und das Plattenlabel ist ungeschützt Feuchtigkeit ausgesetzt. Reinigungsleistung und Klangergebnis sind aber hervorragend.“

    Info: Dieses Produkt wurde von STEREO in Ausgabe 10/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    HW-16.5
  • VPI HW-17

    ohne Endnote

    „Eine rustikal designte Maschine, deren Handling und Leistung ohne Tadel sind. Ihre fast professionelle Anmutung lohnt sich vor allem für Besitzer größerer Plattensammlungen ...“

    HW-17

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Plattenspieler-Zubehör