zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur prüft Plattenspieler-Zubehör (11/2008): „Silberbüchsen“

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur: Silberbüchsen (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Schade, knapp vorbei - und es hätte doch so schön gepasst: Der Erschaffer Winnetous und seiner legendären Silberbüchse und der Erbauer der Silvercore-Übertrager aus ein und dem selben Ort - leider liegen zwischen Radebeul, der letzten Wohnstätte Karl Mays, und der Produktionsstätte der Silberdraht-Spulen 120 Kilometer - naja fast.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Übertrager. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Silvercore MC

    ohne Endnote

    „... Gegenüber den anderen Trafos agiert er mit noch größerer Leichtigkeit, extrem straffer Dynamik und gleichzeitig fein gezeichneter Detailwiedergabe, die das Potenzial jeder Aufnahme noch ein bisschen tiefer auslotet. ...“

    MC
  • Silvercore MC One to Ten

    ohne Endnote

    „... klare Empfehlung für alle Besitzer nur MM-fähiger Verstärker, die eine kostengünstige und vor allem sehr gut klingende Erweiterung ihrer Tonabnehmer-Möglichkeiten suchen.“

    MC One to Ten
  • Silvercore MC Pre

    ohne Endnote

    „... Mit seinem Preis von 520 Euro ist der MC Pre nicht viel teurer als der One to Ten, bietet aber viel mehr Varianten und ist zudem noch aufwendiger verarbeitet. ...“

    MC Pre

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Plattenspieler-Zubehör