Scooter & Sport prüft Motorroller (8/2007): „Mini-Maxis“

Scooter & Sport

Inhalt

Eine Nummer kleiner als die Scooter-Staatskarossen, dafür deutlich preisgünstiger.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Motorroller, die 197 bis 206 von jeweils 300 möglichen Punkten erzielten. Testkriterien waren Kosten, Ergonomie, Handhabung, Motor, Fahrwerk und Ausstattung.

  • Suzuki Burgman II 125i (9,1 kW)

    206 von 300 Punkten – Testsieger

    „TESTSIEGER! Einspritzmotor und Kombibremse sind eine Verbesserung, Federung und Platzangebot nach wie vor dürftig.“

    1

  • Daelim Motor S2 Freewing 125 FI (8,5 kW)

    • Höchstgeschwindigkeit: 103 km/h

    199 von 300 Punkten

    „Ein rundum gelungenes Paket. Zwar kein Nobelhobel, aber das wird bei diesem Preis auch gar nicht erwartet.“

    S2 Freewing 125 FI (8,5 kW)

    2

  • Kymco Yager GT 125 (8,4 kW)

    197 von 300 Punkten

    „Mit dem schwächsten Motor und arg hohem Trittbrett. Trotzdem ein ausgewogenes, gut verarbeitetes Fahrzeug.“

    Yager GT 125 (8,4 kW)

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller