Scooter & Sport prüft Motorroller (10/2005): „Vorfahrt für Vernunft“

Scooter & Sport

Inhalt

Heiße Kisten gibt's an jeder Ecke. Riesendinger auch. Billigmöhren sowieso. Aber so richtig vernünftige Scooter sind selten geworden.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Großrad-Allrounder. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Aprilia Sportcity 125 (9 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Fahrleistungen; Fahrwerk; Ergonomie; Licht; Edelstahlkrümmer; Aufbocken; Zuladung.
    Minus: Stauraum; Fußraum; Diebstahlschutz; Handling; Reichweite; Wetterschutz.“

    Sportcity 125 (9 kW)
  • Honda SH 125i (10 kW) [05]

    • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: Fahrleistungen; Verbrauch; Laufkultur; Ergonomie; Kombibremse; Werkzeug; Topcase.
    Minus: Spiegel; Diebstahlschutz; Hupe; Sturzteilpreise; kein Seitenständer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Scooter & Sport in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    SH 125i (10 kW) [05]
  • SYM HD 125 (9,6 kW)

    ohne Endnote

    „Plus: Fahrleistungen; Verbrauch; Ergonomie; Licht; Topcase; Armaturen; Geradeauslauf.
    Minus: Serviceintervalle; Spiegel; Federung; Serienreifen; Schlüssel am Knie.“

    HD 125 (9,6 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller