Pfadfinder-Ehrenwort

PC Praxis

Inhalt

Von wegen Telefon: Dass die mobilen Kommunikationsgeräte zu echten Alleskönnern avanciert sind, ist keine Neuigkeit. Kamera, MP3-Player, persönlicher Assistent und noch mehr stecken in vielen Handys. Richtungsweisend ist ein Trend, der jetzt in Schwung kommt: Navigation per Handy.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Handy-Naviagationen. Es wurden Gesamtnoten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ vergeben. Das Vodafone wurde wegen seiner Onboard-Lösung nicht in die Platzierung aufgenommen. Testkriterien waren Navigation, Ausstattung, Installation und Bedienung.

  • Falk Activepilot

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Praktische Software, die gut navigiert. Lediglich kleine Aussetzer bei 3D-Ansicht.“

    Activepilot

    1

  • Das Örtliche Ö-Navi

    • Kostenpflichtig: Nein

    „gut“ (2,2) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Werbefinanzierte Navigation: Werbung nimmt beim Start etwas Zeit in Anspruch.“

    Ö-Navi

    2

  • T-Mobile T-NaviGate

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr benutzerfreundlich, in einigen Aspekten jedoch mit zu wenig Optionen.“

    T-NaviGate

    3

  • ADAC Verlag ADAC Handy-Navigation

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Vielseitige Navigationslösung, führte ... im Test jedoch manchmal in die Irre.“

    4

  • Navteq Nav4all

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Kostenlos und werbefrei, dabei überraschend präzise in der Navigation.“

    Nav4all

    5

  • Vodafone VPA Compact GPS

    • Typ: Palmtop / Windows PDA / Pocket PC

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Nicht in den Vergleich aufgenommen, da es sich um die einzige Onboard-Lösung handelt.“

    VPA Compact GPS

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Organizer / PDAs