Das Örtliche Ö-Navi Test

(Handy-Software)
Ö-Navi Produktbild
  • Gut (2,2)
  • 12 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Kostenpflichtig: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (12) zu Das Örtliche Ö-Navi

    • connect

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Mehr Details

    „gut“ (384 Punkte)

    „Kostenlos und werbefinanziert eignet sich Ö-Navi vor allem für ältere Handys mit einfacherer Hardware.“

    • Navi-Magazin

    • Ausgabe: 3-4/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Preistipp“

    „Plus: Läuft auf vielen Handys; Kostenlose Nutzung; Mit gesprochenen Straßennamen; Viele Einstellungsmöglichkeiten.
    Minus: Auf Mobilfunk-Verbindung angewiesen.“

    • connect

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    „... Für eine Gratis-Navi, die zudem Extras wie die Suche nach billigen Tankstellen und eine Notruf-Funktion beinhaltet, ist das Gebotene wirklich beeindruckend.“

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 13/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Note:2

    „Das Ö-Navi eignet sich für fast alles Handys. Bis auf die Internet-Verbindung ist es kostenlos, finanziert wird es durch kleine Werbebanner. ... Die Zielführung ist spartanisch, aber für den gelegentlichen Einsatz völlig ausreichend.“

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Mehr Details

    „gut“ (84,6%)

    „... Hohe Funktionalität, einfache Bedienung und gute Übersicht - empfehlenswert für alle, die ein GPS-Handy besitzen und ein äußerst billiges Navigationssystem für den Gelegenheitsgebrauch wollen. ...“

    • NAVIconnect

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 9 von 16
    • Mehr Details

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... funktioniert die Navigation überzeugend, wenngleich die akustische Zielführung nicht unbedingt durch Sprachgewandtheit glänzt. Dafür ist die optische Zielführung mit der Karte sehr gefällig.“

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 37/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    Note:2,92

    „Plus: Preis, Übersichtlichkeit, Berechnungszeit, Kartenaktualität, Anzahl möglicher POI.
    Minus: kein Halter und kein Ladekabel fürs Handy, Routeninfos (Stau) kosten extra.“

    • connect

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 10 von 14
    • Mehr Details

    „gut“ (379 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Auch eine Stadtplanansicht, eine 3-D-Darstellung der Pfeile und eine Art Bird-View stehen bereit. Das ist alles nicht komfortabel, für einen Gratis-Dienst aber überzeugend, zumal die Zielführung insgesamt zuverlässig ist.“

    • auto connect

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Mehr Details

    „gut“ (379 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ö-Navi kostet nichts und navigiert gut - sauber!“

    • connect

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    „gut“ (379 von 500 Punkten)

    „... eine Stadtplanansicht, eine 3-D-Darstellung der Pfeile und eine Art Bird-View-Ansicht stehen zur Orientierung zur Verfügung. Das ist zwar nicht besonders komfortabel, für einen kostenlosen Dienst jedoch überzeugend ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Werbefinanzierte Navigation: Werbung nimmt beim Start etwas Zeit in Anspruch.“

    • Auto News

    • Ausgabe: 1-2/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • Mehr Details

    3,5 von 5 Punkten

    „... Seine wichtigste Funktion, das Navigieren, erfüllt das System trotz einiger Schwächen zufriedenstellend. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu Das Örtliche Ö-Navi

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Super navigationssoftware

    von Skulbocks
    (Sehr gut)

    Habe das Önavi 2.1 ausgiebig getestet und meine Bewertung dazu ist Sehr gut!
    Für eine Kostenlose Software ist diese sehr umfangreich und preziese! Sogar Straßen Namen werden genannt. Nur das es keine karte zu sehen gibt, ist es etwas gewöhnungsbedürftig. Die berechnungszeit dauert zwar ein wenig aber dieses hängt sicherlich an dem Prozessor des Handy's. Ich kann es nur Empfehlen da es keine bessere Navigationssoftware für Handy gibt die kostenlos ist. Die Software wird von Werbebanner Finanziert, doch diese Werbebanner sind keineswegs zu groß, nerven tun Sie auch nicht da Sie klein sind und nur ab und an angezeigt werden. Es ist sogar möglich einfach eine Festnetz Telefonnummer einzugeben und das Programm findet die Adresse von selbst. Vom vorteil natürlich das es von das Örtliche ist ;-)
    Önavi kann natürlich auch als Telefonbuch genutzt werden wo die ganzen Informationen aus dem Internet geladen werden. Wenn man eine Flatrate hat ist es noch besser. Doch dir kosten ohne Flatrate sind auch nicht hoch da für die Navigation nur eine kleine menge Daten geladen werden. Kosten von ca. 10 - 50 cent.

Datenblatt zu Das Örtliche Ö-Navi

Kostenpflichtig fehlt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kostenlose Navisoftware per Mobiltelefon ETM TESTMAGAZIN 4/2009 - Eine Navigationssoftware für's eigene Handy, kostenlos beziehbar und leistungsfähig. Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche verspricht mit seiner Navigationssoftware Ö-Navi recht viel. Bewährt sich die kostenlose Software in unserem Praxistest? Getestet wurden Bedienung (Installation, Optionsauswahl, Menübedienung, Übersicht) und Praxistauglichkeit (Berechnungszeit, Aktualisierung, Navigation, Funktionszuverlässigkeit). …weiterlesen