MO Motorrad Magazin prüft Motorradhelme (1/2007): „Trends“ - Helme

MO Motorrad Magazin

Inhalt

Gutes Zubehör steigert den Fahrspaß. Für diese Saison haben sich die Hersteller einiges einfallen lassen. Hier eine Auswahl der besten Produkte für 2007.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Helme. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Arai VX-3

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Doppel-D-Verschluss

    ohne Endnote

    „Passform ist Arai-typisch exzellent. Das Gewicht ist mit 1440 Gramm für einen Endurohelm recht hoch, wobei die Qualität des Helms insgesamt hervorragend ist - und das will bezahlt werden. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 3/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    VX-3
  • Schuberth R1

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Polster und Passform sind kuschelig. Bei der Schalengröße bleibt sich Schuberth treu. ... Gut ist der neue Doppel-D-Verschluss mit unterschiedlich großen D-Ringen. Praktisch ist auch die Sonnenblende ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MO Motorrad Magazin in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R1
  • Shoei XR 1000 FAB TC-5

    • Typ: Integralhelm

    ohne Endnote

    „Der XR ist ein bekanntermaßen toller Helm. Vor allem sein geringes Gewicht mit rund 1300 Gramm macht Spaß. Nur das Visier rastet ohrenbetäubend laut.“

  • Vemar 07 VXDCL

    • Typ: Klapphelm

    ohne Endnote

    „... Die Passform ist zwar gut, jedoch ist die Schließmechanik des Helms ziemlich klapprig. Dafür hat er für einen Klapphelm ein angenehmes Gewicht. Der Kinnriemen lässt sich einfach und schnell öffnen ...“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme