Konsument prüft Ski (11/2005): "Leichter Einstieg"- Nordic-Trend-Skier (Nowax)

Konsument

Inhalt

Sport ist gesund, und es gibt wenige sportliche Aktivitäten, die aus medizinischer Sicht nicht zu empfehlen wären. Aber wenn es um Schilanglaufen geht, so ist das Lob von Orthopäden, Kardiologen oder Physiotherapeuten kaum mehr zu überbieten. Nur (Rücken-) Schwimmen wird noch eine Spur höher eingeschätzt.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Nordic-Trend-Skier mit den Bewertungen von 64 bis 68 von jeweils 100 Punkten.

  • Salomon Snowscape 7

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    „gut“ (68%)

    „Relativ breiter Wander-Schi mit sehr guten Fahreigenschaften, etwas schwer.“

    1

  • Atomic FX:8 APG

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    „gut“ (66%)

    „Preiswertes Nordic-Trend-Modell (130 Euro) mit guten Allroundeigenschaften.“

    FX:8 APG

    2

  • Fischer Sports Nordic Cruiser N36941

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    „gut“ (64%)

    „Der sportlichste unter den Nordic-Trend-Modellen, aber nur mäßiges Gleiten.“

    Nordic Cruiser N36941

    3

  • Rossignol EVO Action AR Positrack (Länge: 168-198/10)

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    „gut“ (64%)

    „Nordic-Trend-Schi mit durchschnittlichen Laufeigenschaften, Schwächen beim Gleiten.“

    3

  • Kneissl Snow Walker

    • Einsatzgebiet: Langlauf

    „weniger zufriedenstellend“ (30%)

    „Schlusslicht im Test vor allem wegen der geringen Haltbarkeit; für entspanntes Wandern.“

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski