Konsument prüft Grills (6/2008): „Elektrisch grill am besten“ - Gasgriller

Konsument

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Gasgriller, die Bewertungen von „gut“ und „durchschnittlich“ erhielten. Testkriterien waren unter anderem Grillen (Aufheizzeit in min., Temperaturen auf der Grillfläche ...), Handhabung (Grillen, Reinigen, Transportieren ...) und Sicherheit (Verarbeitung, Standfestigkeit ...).

  • Weber Q 200 Premium mit Grillwagen (20001)

    • Art: Gasgrill

    „gut“ (66%)

    „Heizt schnell auf und wird sehr heiß, bräunt schnell und gleichmäßig, einfach zu bedienen, braucht viel Platz zum Überwintern, umständliche Montage.“

    Q 200 Premium mit Grillwagen (20001)

    1

  • Campingaz RBS Classic

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen

    „durchschnittlich“ (56%)

    „Mit zwei seitlichen Brennern und Keramiksteinen als Fettfang. Grillt schnell, aber etwas ungleichmäßig, im Deckel spitze Schrauben, Auflage für Keramiksteine rostet. Montage mühsam.“

    RBS Classic

    2

  • Outdoorchef Porto 480

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Tischgrill, Kugelgrill

    „durchschnittlich“ (52%)

    „Auch zum Garen und Backen, grillt langsam und sehr ungleichmäßig. Besser mit geschlossenen Deckel zu verwenden. Beim Zünden leichter elektrischer Schlag möglich; viel Sonderzubehör.“

    Porto 480

    3

  • Campingaz Expert 2 Woody Advantage

    • Art: Gasgrill;
    • Typ: Grillwagen

    „durchschnittlich“ (40%)

    „Lavasteine als Fettfang. Grillt ungleichmäßig, kleine Stichflammen möglich. Zusammenbau sehr aufwendig, spitze Schrauben; Auflage für Steine und Brenner rosten.“

    Expert 2 Woody Advantage

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grills