fotoMAGAZIN prüft Objektive (12/2005): „Treten Sie näher!“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Makroobjektive stehen im Ruf, echte Universalisten zu sein. Zu Recht, wie auch dieser Test bestätigt. Wir haben uns neun dieser Allround-Objektive genau angesehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Makro-Objektive mit Bewertungen von „super“ bis „sehr gut“.

  • Konica Minolta AF Macro 2,8/50 mm

    • Objektivtyp: Makroobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite

    „super“

    „Das Konica Minolta ergattert ein knappes ‚Super‘ mit sehr guter Optik und ausgezeichneter Mechanik.“

    AF Macro 2,8/50 mm
  • Nikon AF Nikkor 2,8/105 mm Micro D

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 105mm

    „super“

    „Alt, aber klasse: Das Nikkor überzeugt mit Topwerten. Ausnahme: Bei Nahaufnahmen sollte abgeblendet werden.“

    AF Nikkor 2,8/105 mm Micro D
  • Olympus Zuiko Digital ED 50mm 1:2.0 Makro

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“

    „Punktsieger: Das Olympus glänzt mit Spitzenleistungen und extrem niedrigem Lichtstärkenverlust im Nahbereich.“

    Zuiko Digital ED 50mm 1:2.0 Makro
  • Pentax SMC DFA 100 mm / 2,8 Makro

    • Objektivtyp: Makroobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Bildstabilisator: Nein

    „super“

    „Bärenstark zeigt sich das Pentax DFA am kleinen Sensor. Auch bei offener Blende liefert es hohe Leistungen.“

    SMC DFA 100 mm / 2,8 Makro
  • Canon EF 100mm f/2.8 Macro USM

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „Das nicht ganz taufrische Canon 100 mm hat mit offener Blende Probleme in der Auflösung und Randabdunklung.“

    EF 100mm f/2.8 Macro USM
  • Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 60mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „Obwohl speziell für den kleinen Sensor gerechnet, empfiehlt sich beim EF-S 60 mm Abblenden für Markoaufnahmen.“

    EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
  • Sigma 105mm F2.8 EX DG Macro

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite

    „sehr gut“

    „Das Sigma 2,8/105 mm hat seine Stärken im Fernbereich, für Nahaufnahmen sollte abgebildet werden.“

    105mm F2.8 EX DG Macro
  • Tamron SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1

    • Objektivtyp: Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 90mm;
    • Bildstabilisator: Nein

    „sehr gut“

    „Gute Werte liefert das Tamron 90 mm, doch auch hier steigert Abblenden meist die Abbildungsqualität.“

    SP AF 90mm F/2.8 Di Macro 1:1
  • Tokina AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8)

    • Objektivtyp: Festbrennweite, Makroobjektiv, Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „Knapper Punktesieger bei den Vollformatlern: Das Tokina sticht bei Verzeichnung und Vignettierung hervor.“

    AT-X M100 AF Pro D (AF 100mm f/2.8)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf