Wegweisend!

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein. Die meisten Menschen kennen das weltbekannte Kinderspiel, dass hinter diesem Abzählreim steckt. Doch was hat das Versteckspiel mit GPS-Navigationsempfängern zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Mit Abstand betrachtet sind jedoch gewisse Ähnlichkeiten, wie das Suchen und Finden erkennbar. Denn das Suchen und Finden spielt nicht nur beim Versteck spielen oder Schnitzeljagd eine große Rolle, auch im Alltag, Freizeit oder im Beruf und dabei hilft ein GPS-Empfänger.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs GPS-Empfänger, darunter fünf Handgeräte sowie eine Uhr, die jeweils mit der Note „gut“ bewertet wurden. Die Testkriterien waren Navigation (Genauigkeit, Empfang/Zuverlässigkeit in Städten, unter Bäumen,..., Schnelligkeit), Handhabung (Inbetriebnahme, Eingabe/Routenführung, Übertragung Computer ...), Betriebsdauer und Ausstattung. Zudem wurden für die fünf Handgeräte jeweils Eignungen angegeben in den Bereichen Alpin-Einsatz, Mountainbike und Transalp sowie Segeln und Marineeinsatz.

  • Garmin Colorado 300

    • Bildschirmgröße: 3,0";
    • Gewicht: 207 g

    „gut“ (88,8%) – Testsieger

    „Vielseitig einsetzbares GPS-Gerät mit Stärken und Schwächen, dass sich durch einen beachtlichen GPS Empfang auszeichnet. Weitere Vorzüge liegen in der Kartendarstellung, Ausstattungsmerkmalen wie einem Höhenmesser, Kompass, Geocaching-Funktionen ...“

    Colorado 300

    1

  • Garmin GPSMap 60CSx

    • Gewicht: 213 g

    „gut“ (88,6%)

    „Angesichts der hervorragenden Empfangsleistungen ... und der Verarbeitung des Gerätes kann das GPSmap 60CSx als ein sehr hochwertiges und empfehlenswertes GPS-Gerät eingestuft werden. ...“

    GPSMap 60CSx

    2

  • Garmin eTrex Vista HCx

    • Bildschirmgröße: 2,1";
    • Gewicht: 156 g

    „gut“ (88,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „... Die Empfangsleistung ist beachtlich und die Batterielebensdauer ausgezeichnet. Im Vergleich zu den anderen Geräten ist das Display klein, aber bei der Gerätegröße nicht anders möglich. ...“

    eTrex Vista HCx

    3

  • Magellan Triton 2000

    • Bildschirmgröße: 2,7"

    „gut“ (87,2%)

    „... ist ausgerüstet mit innovativer Technik und liegt in Sachen Genauigkeit und Empfangsqualität in einem guten Bereich. Schwächen ... in der Displayanzeige bei sonnigem Wetter, der Betriebslaufzeit und im Bedienkomfort ...“

    Triton 2000

    4

  • Garmin Edge 705

    • Höhenmesser: Ja;
    • GPS: Ja;
    • Datenübertragung: Kabellos;
    • Gewicht: 105 g;
    • Wasserschutz: Spritzwassergeschützt

    „gut“ (86,6%)

    „Der perfekte Begleiter auf dem Fahrrad: kompakt, klein und handlich lässt sich der Edge 705 von Garmin nach etwas Einarbeitung sehr gut bedienen. Das Trainingsprogramm bietet diverse Möglichkeiten auch für anspruchsvolle Trainingseinheiten. ...“

    Edge 705

    5

  • Suunto X9i

    • GPS-Navigation: Ja;
    • Kompass: Nein;
    • Thermometer: Nein

    „gut“ (81%)

    „Als Uhr ist die X9i von Suunto mit ihrer vielseitigen Ausstattung hervorragend. Wer jedoch auf die GPS-Funktion sehr viel Wert legt und darauf angewiesen ist, sollte sich ein extra Handgerät zulegen.“

    X9i

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradcomputer

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf