Computer - Das Magazin für die Praxis prüft Digitalkameras (4/2005): „Wie viel Kamera braucht der Mensch?“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Inhalt

Die optimale Kamera - schön, wenn es so etwas gäbe.

Was wurde getestet?

Im Test waren 6 Digitalkameras. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Canon PowerShot A400

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 3,2 MP

    ohne Endnote

    "... Sie ist einfach zu bedienen, bietet dennoch einige Möglichkeiten kreativ in die Bildgestaltung einzugreifen.

    PowerShot A400
  • Canon PowerShot G6

    • Typ: Bridgekamera

    ohne Endnote

    „...bietet dem ambitionierten Hobbyfotografen vielfältige kreative Gestaltungsmöglichkeiten. ...“

    PowerShot G6
  • Casio Exilim EX-Z55

    • Typ: Kompaktkamera

    ohne Endnote

    „...hat zweifellos seinen Reiz, aber auch sonst gefällt die Kamera, denn sie ist klein genug, dass man sie überall mit hinnehmen kann...“

    Exilim EX-Z55
  • Casio Exilim Pro EX-P700

    • Typ: Bridgekamera

    ohne Endnote

    „...gefällt auf der ganzen Linie. Sie ist schnell, bietet eine hohe Auflösung und vielfältige Möglichkeiten in die Bildgestaltung einzugreifen. ...“

    Exilim Pro EX-P700
  • Fujifilm FinePix F450

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5,2 MP

    ohne Endnote

    „...ist klein, handlich, blitzschnell und relativ einfach zu bedienen, wenn man sich einmal an die kleinen Tasten gewöhnt hat. ...“

    FinePix F450
  • HP PhotoSmart R707

    ohne Endnote

    „Wer auf den TV-Anschluss verzichten kann und eine preiswerte Einsteigerkamera sucht, die auch komplexen Aufnahmesituationen gerecht wird, dem sei die HP empfohlen. ...“

    PhotoSmart R707

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras