CAR & HIFI prüft Car-HiFi-Lautsprecher (8/2008): „‚Geht nicht‘ gibt‘s nicht!“

CAR & HIFI: ‚Geht nicht‘ gibt‘s nicht! (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Es gibt sie leider, die Fahrzeuge, in die sich keine regulären Lautsprecher einbauen lassen. Schraubt man die Originalbestückung heraus, kommen nur schmächtige Lautsprecherchen zum Vorschein, denen man schon ansieht, dass sie keinen Bass machen können. Da hilft nur der Bau eines aufgesetzten Doorboards oder die Verwendung von Nachrüstlautsprechern, die genauso schlank sind wie die Originale.

Was wurde getestet?

Getestet wurden neun flache Komposysteme mit Bewertungen von 1,4 bis 1,6. Testkriterien dabei waren unter anderem Klang (Neutralität, Räumlichkeit, Dynamik ...), Labor (Frequenzgang, Maximalpegel, Verzerrungen) und Praxis (Frequenzweiche, Verarbeitung).

  • Audio System X-ION 165 flat

    • Typ: Komponentensystem

    1,4; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das X-ION gefällt auf Anhieb, weil es erst einmal keine groben Fehler macht. Ganz im Gegenteil wissen der überaus detailreiche Hochton, der nie aufdringlich wirkt, und die präzise Raumausleuchtung voll zu überzeugen. ...“

    X-ION 165 flat
  • Rainbow 265.20 X-plain

    • Typ: Komponentensystem

    1,4; Einstiegsklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klanglich kann man das System mit Seidenkalotte und Papiermembran zur angenehmen Sorte zählen. Stimmen und Instrumente gelingen derart gut, dass auch anspruchsvolle Hörer Freude am Set haben werden. ...“

  • Emphaser ECP26Neo-XT4

    • Typ: Lautsprecher

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das NEO-XT4 spielt erst einmal präzise über den gesamten Frequenzbereich. Fein auflösende, nie aggressive Höhen wissen zu gefallen. Dazu gesellt sich eine gute Ortbarkeit, überhaupt stimmt die Räumlichkeit als Ganzes. ...“

    ECP26Neo-XT4
  • Mac Audio Mac Mobile Exclusive 2.16

    • Typ: Komponentensystem

    1,5; Einstiegsklasse – Preis-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die trotz des winzigen Antriebs recht erwachsenen Daten bescheren dem Exclusive auch im Hörtest einen ausgewogenen, kräftigen Bassbereich. ... Der Hochtöner setzt da nochmals einen drauf, er spielt sogar ganz hervorragend und kann sich mit den Besten seiner Klasse messen.“

    Mac Mobile Exclusive 2.16
  • Rainbow 225.20 X-plain

    • Typ: Komponentensystem

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der bekannt gute Hochtöner glänzt einmal mehr mit einem erstklassigen Raum und unglaublicher Musikalität. Pegelmäßig geht es wegen der großzügigen Membranfläche ordentlich nach vorn, man darf aber von dem eher filigranen Midbass keine allzu großen Hübe erwarten. ...“

  • Axton AC 26 ES

    • Typ: Komponentensystem

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wie beim AC26 muss man mit den nicht ganz sauberen und aufdringlichen Höhen leben, die die Kunststoffkalotte übereifrig serviert. Stimmen und Instrumente gelingen dafür recht gut, so dass sich mit dem Axton auch gepflegt Musik hören lässt. ...“

    AC 26 ES
  • Ground Zero GZRC 165FX

    • Typ: Komponentensystem

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klanglich gibt es viel Licht, aber auch Schatten zu vermelden. Das 165FX spielt leider tonal nicht fehlerfrei, sondern mischt die Klangfarben eigenmächtig und - willig an, so dass Stimmen erkältet wirken. ...“

    GZRC 165FX
  • Hifonics HFI6.2C

    • Typ: Komponentensystem

    1,6; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wegen der hohen Resonanzfrequenz des flachen 16ers darf man von ihm keine abgrundtiefe Basswiedergabe erwarten, wohl aber satten Punch obenrum. ... Im Mittelton geht es zwar nicht hunderprozentig korrekt zu, was aber bei den allermeisten Musikrichtungen in keinster Weise stört. ...“

    HFI6.2C
  • Phonocar 2/802

    • Typ: Komponentensystem

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Es zeichnet Details liebevoll nach und beherrscht auch schwierige Instrumente. ... Es ist allerdings eindeutig für die Zusammenarbeit mit einem Subwoofer gemacht, untenrum agiert es sehr zurückhaltend, so dass es alleine zu dünn klingt. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Car-HiFi-Lautsprecher