Light Tab 2 Produktbild
  • Gut 2,2
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Dis­play­größe: 7"
Betriebs­sys­tem: Android
Mehr Daten zum Produkt

ZTE Light Tab 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    3,8 von 5 Punkten

    „PLUS: Günstiger Preis; Schneller Prozessor; 3G und Telefon-Funktion.
    MINUS: Android 2.3.4; Magere Software-Ausstattung.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Etwa 200 Euro wären für das ZTE Light Tab 2 eine gute Investition - auch wegen seines UMTS-Zugangs, mit dem es überall eine Internetverbindung aufbaut. Nun bleibt abzuwarten, was der Hersteller zur Markteinführung in Deutschland sagt.“

Einschätzung unserer Autoren

ZTE LightTab 2

Unsere Ein­schät­zung

img_user

Für wen eignet sich das Tablet?

Das Gerät ist hauptsächlich für die mobile Nutzung ausgelegt. Es bietet UMTS, sodass man unabhängig von WLAN-Hotspots unterwegs entspannt surfen kann. Der größte Vorteil des Light Tab 2 ist allerdings der SIM-Karten-Slot, womit es sich insbesondere für Leute eignet, die das Tablet zum Telefonieren nutzen möchten. Das 7-Zoll-Gerät ist zudem sehr kompakt und auf Reisen praktisch zu handhaben.

img_qualitaet

Wie sieht es mit der Qualität aus?

Die Arbeitsleistung des Single-Core-Prozessors sollte für alle Standardanwendungen genügen. Allerdings ist auf dem Gerät das veraltete Betriebssystem Android 2.3 installiert, was selbst in diesem Preisbereich nicht mehr dem Standard entspricht. Der 4 GB große Speicher ist schnell ausgeschöpft, lässt sich aber durch den vorhandenen Kartenslot ausweiten. Zudem ist ein Micro-USB-Port zum PC-Datenaustausch sowie ein Kopfhöreranschluss vorhanden, womit das Nötigste im Bereich Schnittstellenausstattung abgedeckt ist. Das kleine 7-Zoll-Display besitzt eine mit 1024 x 600 Bildpunkten eher geringe Auflösung und auch die beiden Kameras bieten mit 0,3 und 3,2 Megapixeln eine eher unterdurchschnittliche Bildqualität.

img_preis-leistung

Wie verhalten sich Preis und Leistung?

Die Ausstattung des Light Tab 2 vom chinesischen Hersteller ZTE kann als ausreichend eingeschätzt werden. Mit 249 Euro ist das Tablet für preisbewusste Nutzer einen Blick wert, die ihren Fokus auf Mobilität setzen. Allerdings gibt es im 7-Zoll-Bereich durchaus Tablets mit stärkeren Leistungskomponenten.

ZTE LightTab 2

Altes Android, aber gute Aus­stat­tung

Der chinesische Hersteller ZTE tritt auf dem Smartphone-Markt seit kürzerer Zeit auch unter eigenem Namen auf, nachdem man zuvor jahrelang Hardware für andere Anbieter produziert hat. Diese selbstbewusste Expansionsstrategie wird nun auch im Bereich der Tablet-PCs verfolgt. Mit dem ZTE Light Tab 2 ist in Spanien nun ein Mittelklasse-Tablet erschienen, das sich von der Ausstattung her durchaus sehen kann: Für 269 Euro ohne Vertrag erhält der Nutzer ein Tablet mit 1,4 GHz starkem Prozessor (Single-Core-Chipsatz von Qualcomm) und einen kapazitiv arbeitenden Touchscreen mit 7 Zoll Bilddiagonale und 1.024 x 600 Pixeln Auflösung. Bemerkenswert ist, dass bei diesem Preis bereits sowohl WLAN als auch der UMTS-Datenbeschleuniger HSPA mit bis zu 14,4 MBit/s Downloadrate integriert sind.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Tablets umfassen eine einfachere 3-Megapixel-Kamera auf der Geräterückseite, eine VGA-Kamera auf der Front für die Videotelefonie sowie einen vorinstallierten Media Player und ein GPS-Modul. Ferner finden sich Bluetooth 2.1 und 4 Gigabyte interner Speicherplatz, wobei letzterer dank microSD-Speicherkarte noch erweitert werden kann. Das Gewicht des Tablets liegt bei 389 Gramm, was für ein 7-Zoll-Modell durchaus noch angemessen ist, wenngleich es auch spürbar leichtere Geräte gibt.

Sicherlich ist die Ausstattung abseits der Kerndaten, also Schnittstellen, vom Anwender nutzbarer Speicher, Multimedia-Accessoires wie die Kameras, eher schlicht gehalten. Doch gerade diese Kerndaten können sich für diesen Preis durchaus sehen lassen. Insbesondere der starke Prozessor und das bereits ab Werk integrierte HSPA-Modul dürfte einige Nutzer zum Zugreifen bewegen. Denn die Datenübertragung über das Mobilfunknetzwerk ist normalerweise ein Feature, für das ein teils absurd hoher Aufpreos gezahlt werden muss.

Einen klaren Nachteil hat das ZTE Light Tab 2 jedoch: Das Gerät verwendet nicht die aktuelle Android-Version 4.0, ja, nicht einmal das speziell für Tablets entwickelte Android 3.x. Hier kommt noch Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz, das eigentlich nur für Smartphones gedacht ist. Das könnte bei einigen Apps vereinzelt zu Auflösungsproblemen führen, da diese Version nicht für solch hohe Auflösungen wie bei Tablets gedacht ist. Schwerer wiegt aber, dass neuere Apps, die nur noch für die Tablet-Versionen 3.x und 4.x entwickelt werden, Laufprobleme zeigen könnten. Je nachdem, wie nachsichtig die Entwickler ihre Apps auch noch für alte Android-Versionen entwickeln, kann das Problem auch deutlich weniger gravierend ausfallen. Es sollte aber bei der Kaufentscheidung zumindest bedacht werden.

Ansonsten jedoch ist das ZTE Light Tab 2 sicherlich ein solide ausgestattetes Gerät, das für diesen Preis definitiv einen Blick wert ist.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu ZTE Light Tab 2

Display
Displaygröße 7"
Speicher
Speicherkapazität 4 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessorleistung 1,4 GHz
Verbindungen
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE LightTab 2 können Sie direkt beim Hersteller unter com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So kommen die Apps auf iPhone & iPad

iPhone Life - Da über den Namen Apps online oft nur schwer aufzufinden sind, haben wir für Sie alle getesteten Apps in der iPhone Life mit einem QR-Code versehen. Damit können Sie Programme besonders leicht auf Ihrem Apple-Mobilgerät installieren.Die Zeitschrift iPhone Life (2/2012) stellt in diesem 20-seitigen Artikel insgesamt 69 Applikation für iPad & Co. vor. Die Apps stammen überwiegend aus den Bereichen Spiele, Unterhaltung, Reisen & Gesundheit. …weiterlesen

Ultramobile Ideensammler

PCgo - Wer die besten Ideen immer auf der Fahrt zur Arbeit oder zum Kunden hat, sollte sie so notieren, dass er sie später wiederfindet. Welche Geräte sich für solche Geistesblitze eignen, erfahren Sie hier. …weiterlesen

5 Safari-Alternativen für Ihr iPad

MAC LIFE - Safari ist der vorinstallierte Internetbrowser auf jedem iPad, glänzt jedoch nicht gerade durch besonderen Funktionsreichtum. Doch welche Alternativen gibt es? Wir haben die fünf aussichtsreichsten Kandidaten für den Titel „Safari-Ersatz“ unter die Lupe genommen. …weiterlesen

iPadTV

iPhone Life - Fernsehen auf dem iPad wird immer komfortabler. Neue mobile Lösungen bringen Videotext und Aufnahmefunktion. …weiterlesen

Grundausstattung

iPad Life - Zum neuen iPad gehören ein paar essentielle Apps, mit denen Sie Ihr iPad 2 noch produktiver einsetzen. Wir zeigen Ihnen die Apps, die Sie brauchen. …weiterlesen

Lasset die Spiele beginnen!

iPad Life - Mit iOS 5 spendiert Apple seinem Spielenetzwerk Game Center nicht nur einige neue Funktionen, zugleich beansprucht das Unternehmen voller Selbstbewusstsein die Marktführerschaft im Bereich des Mobile Gamings. Zu Recht? Wir werfen einen Blick in das Center und sagen es Ihnen. …weiterlesen

Tipps & Tricks für das iPad

iPadWelt - Wir zeigen, wie Sie schneller und bequemer navigieren, Downloads pausieren, eigene Wiedergabelisten erstellen, Ihre Apps besser sortieren, das iPad optimal aufladen, Diashows aufpeppen und mehr.Auf diesen 5 Seiten gibt die Zeitschrift iPadWelt (4/2010) viele nützliche Tipps im Umgang mit dem iPad. Unter anderem wird gezeigt, wie man Downloads pausiert und das Dock ausreizt. …weiterlesen

Schnelles Spar-Tablet

Android User - ZTE wagt sich mit dem Light Tab 2 das erste Mal unter eigenem Namen auf die europäischen Märkte. Wir haben getestet, ob sich das 1,4 GHz schnelle 7-Zoll-Gerät in seiner Klasse behaupten kann. …weiterlesen

Günstiges China-Tablet mit Telefonfunktion

Focus Online - Vom chinesischen Netzwerkriesen ZTE kommt mit dem Light Tab 2 ein günstiges und doch leistungsfähiges 7-Zoll-Tablet. Sogar als Handy ist es einsetzbar. Doch wo hat der Hersteller gespart? …weiterlesen