Zeiss ZX1 im Test

(Edel-Kompaktkamera)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Edel-​Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 37,4 MP
Akkulaufzeit (CIPA): 500 Auf­nah­men
Touchscreen: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ZX1

Kamera-Exot mit integriertem Lightroom

Stärken

  1. hoch auflösender Kleinbildsensor
  2. Bildbearbeitung direkt mit der Kamera per Adobe Lighroom CC

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Auf der Photokina wurde die ZX1 von Zeiss nur in einem kleinen Kreis von etwa 300 Journalisten vorgestellt. Dabei ist dieser Exot, der Fotoaufnahme- und -bearbeitung in einem Gerät vereint, ein echter Grund die Ohren zu spitzen. Der mit 37 Megapixeln auflösende Kleinbildsensor und das sehr lichtstarke, fest verbaute Objektiv wecken in Sachen Bildqualität sehr große Erwartungen. Für die Kamera benötigen Sie zudem keine Speicherkarten, stattdessen bietet sie Ihnen einen internen Speicher von 512 Gigabyte und vorinstalliertes Adobe Lightroom. Ihre Fotos an der Kamera per Touchscreen zu bearbeiten klingt ersteinmal etwas umständlich, denn: Erkennt man da überhaupt alles? Das Display der ZX1 ist mit 4,3 Zoll immerhin etwas größer, als die standardmäßigen 3 Zoll. Wie die Bildbearbeitung aber in der Praxis funktioniert, bleibt abzuwarten. Ab Januar 2019 soll sie im Handel erhältlich sein.

zu Zeiss ZX1

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Datenblatt zu Zeiss ZX1

Typ Edel-Kompaktkamera
Empfohlen für Ambitionierte Fotografen
Sensor
Auflösung 37,4 MP
Sensorformat Vollformat
ISO-Empfindlichkeit 80 - 51.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm
Maximale Blende f/2
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 500 Aufnahmen
Autofokus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz fehlt
Display & Sucher
Displaygröße 4,3"
Displayauflösung 37000000px
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Sucher-Typ Elektronisch
Filter & Modi
HDR-Modus fehlt
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30 B/s
Speicherung
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Größe & Gewicht
Breite 142 mm
Tiefe 66 mm
Höhe 93 mm
Gewicht 800 g

Weiterführende Informationen zum Thema Zeiss ZX1 können Sie direkt beim Hersteller unter zeiss.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unter allen Umständen!

VIDEOAKTIV 6/2017 - Die Video-Fernauslösung über ein verbundenes Smartphone ist nicht möglich. Leider auch kein manuelles Fokussieren, so dass man sich in der geschilderten Situation auf den (lang samen und wenig präzisen) Autofokus verlas sen muss - oder die fummelige Vorfokussie rung einsetzt. Die Videoaufnahmen der Coolpix W 300 kön nen sicher nicht mit dem konkurrieren, was hochwertige Systemkameras in UHD bieten. Bei schwacher Motivbeleuchtung fällt das feinkörnige Bildrauschen sehr deutlich auf. …weiterlesen

Diese Kameras machen Ihren Urlaub schöner

Audio Video Foto Bild 6/2016 - AUDIO VIDEO FOTO BILD hat vier Modelle getestet, die mit kompakten Abmessungen, großen Zoom-Bereichen und reichhaltiger Ausstattung Ihren Urlaub in allen Facetten festhalten. Mit dabei: Sony Cyber shot DSC-HX90V, Olympus Stylus 1s, Canon Powershot HX540 HS und Panasonic Lumix TZ81. Wie gut diese vier Kameras abschneiden und mit welchen Automatiken und Motivprogrammen sie optimale Fotos liefern, zeigt der Test. …weiterlesen

Digitalkameras auf Tour

Computer Bild 12/2015 - Mit ausziehbarem Sucher: Den prakti- schen Sucher hatten die Vorgänger mit identischem Design nicht. Außerdem lässt sich das Display um 180 Grad nach oben klappen. Die Foto-Qualität ist top, bei Videos schwächelt die Sony. Superflink: Mit ihrem rasanten Autofokus und gut zehn Bildern pro Sekunde im Serienbild-Modus gehört die Sony zu den schnellsten Systemkameras. Der seitlich versetzte elektronische OLED-Sucher ist zwar klein, löst aber sehr fein auf. Die Foto-Qualität ist in dieser Klasse top. …weiterlesen

Ach, wie schnell die Zeit vergeht!

Audio Video Foto Bild 4/2014 - Für den Anfang eignen sich Fotos mit neutralem Hintergrund viel besser als Vorlage. Weiße Wände, Mauern oder grüner Rasen sehen auch heute noch genauso aus wie früher. Blickwinkel & Ausschnitt Bevor Sie zur Kamera greifen, schauen Sie sich das Original noch mal in aller Ruhe an. Aus welchem Winkel wurde es aufgenommen, welchen Bildausschnitt hat der Fotograf gewählt? Ebenfalls wichtig: Wie sind die Lichtverhältnisse, wurde eventuell ein Blitz verwendet? …weiterlesen

Porträts, die begeistern

DigitalPHOTO 10/2013 - Für die Dornröschen-Komposition legen Sie das Baby auf eine bequeme, kuschlige Wolldecke. Decken Sie es etwas zu, damit es nicht friert. Am besten arbeiten Sie mit einer zweiten Person zusammen, die auf das Kind achtet, während Sie sich auf Ihre Kamera und das Fotografieren konzentrieren. Zur Ausleuchtung nutzen Sie eine weiche Lichtquelle (z. B. Softbox), die Sie auf etwa 45 Grad zum Babykopf positionieren. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT 8/2013 - Darüber hinaus ist es empfehlenswert, bei Landschaften die Brennweite möglichst kurz zu halten, was den Eindruck von Weite noch verstärkt. Digitalkamera Das Moduswählrad erklärt Die meisten Digitalkameras besitzen ein Wählrad für den Belichtungsmodus. Wir stellen die wichtigsten Optionen vor: Mit M (manuell) können Sie Belichtungszeit und Blende selbst einstellen. Wählen Sie den Modus S ("Shutter" = Verschluss), lässt sich die Verschlusszeit wählen, die Blende passt die Kamera an. …weiterlesen

Ab in den Urlaub

DigitalPHOTO 7/2011 - Sie punktet vor allem mit ihrem sehr guten Handling. In Sachen Ausstattung kann sie der Konkurrenz jedoch nicht das Wasser reichen. Panasonic Lumix DMC-FT3 Für Aufnahmen der härteren Gangart ist Panasonics neue Outdoorkamera gemacht. Statt auf die typische klobige Optik setzen die Japaner auf eine attraktiv modern-sportliche Gesamtanmutung. Die rote Metallicfarbe unseres Testmodells gefällt. Der besondere Schutz vor Wasser, Staub, Sand und Stürzen fällt erst auf den zweiten Blick ins Auge. …weiterlesen

Ein Ring, der verbindet

DigitalPHOTO 1/2011 - Neben dem schon in der S90 verbauten, im Weitwinkel lichtstarken, im Tele etwas schwächeren Zoomobjektiv (28-105mm) bringt die Nachfolgerin einige Verbesserungen und Neuheiten mit. Hierzu zählen unter anderem das von Canon entwickelte HS-System und ein optischer Hybrid-Bildstabilisator, der sich in der Praxis als sehr vorteilhaft erweist. …weiterlesen

„Megatest“ - 6 Megapixel

COLOR FOTO 12/2006 - Hinzu kommen die lauten Objektivmotoren. Vielleicht wird mit der R5 ja alles besser. Etwas leiser ist sie auf jeden Fall. Das Nachfolgemodell bietet das gleiche 28–200mm-Objektiv mit Bildstabilisator und sieben statt sechs Megapixeln. SAMSUNG DIGIMAX I6 Die Samsung Digimax i6 ist mit 19 mm Tiefe extrem schlank. Die leichte Krümmung auf der rechten Seite verbessert Aussehen und Griffposition gleichzeitig. …weiterlesen

Gute Qualität – keine Extreme

Die Redakteure der Zeitschrift ''Emporio'' haben sich durch einen ganzen Dschungel von Kompaktkameras geschlagen, um die besten Geräte auf dem etwas unübersichtlichen Markt zu entdecken. Auf den höchsten Plätzen landen Kameramodelle von Canon , Sony und Samsung. Der größte Teil der Kompaktkameras hat die Testnote ''gut'' erhalten, die kleinere Hälfte nur ein ''befriedigend''. Damit ist klar: Das Gros der Kompaktkameras weist eine durchschnittlich gute Qualität auf, ohne dass totale Versager oder glänzende Überflieger aus der Masse herausragen würden.