Zeiss Otus 1.4/85 ZE 11 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Fest­brenn­weite, Tele­ob­jek­tiv
  • Bau­art Fest­brenn­weite
  • Brenn­weite 85mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Zeiss Otus 1.4/85 ZE im Test der Fachmagazine

  • Note:100,5

    „Empfohlen“

    13 Produkte im Test

    An Canon SLR, 50 MP, KB:
    „4000 Euro, kein AF, kein Bildstabilisator, aber Blende 1,4. Mit Otus setzt Zeiss auf kompromisslose Leistung an KB-Sensoren auch bei offener Blende. Im Fall der Canon 5DS R liegt die Auflösung bereits bei offener Blende auf Top-Niveau, der Randabfall ist sehr gering, nur der Kontrast könnte etwas höher sein. Bei Blende 2,8 passt dann alles perfekt bis in die Ecken. Blende 5,6 bringt keine weitere Steigerung.“

  • „überragend“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    5 Produkte im Test

    Bildqualität: 10 von 10 Punkten;
    Verarbeitung: 10 von 10 Punkten;
    Preis-Leistung: 10 von 10 Punkten.

    • Erschienen: 07.11.2014 | Ausgabe: 6/2014
    • Details zum Test

    „super“ (92,3 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Der breite, griffige Fokussierring überzeugt mit einwandfreier Gängigkeit ... Das Otus liefert bereits bei offener Blende eine sehr hohe Auflösung in der Bildmitte. Die Ränder und Ecken sind zwar messtechnisch etwas schwächer, aber die Kontrastanhebung der mittleren und größeren Details und Strukturen lässt die Bilder knackiger wirken ...“

  • 78 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    13 Produkte im Test

    An Canon SLR, 24 MP, APS-C:
    „4000 Euro, kein AF, kein Bildstabilisator, aber Blende 1,4. Mit Otus setzt Zeiss auf kompromisslose Leistung an KB-Sensoren auch bei offener Blende. ... Seine Stärke bei Blende 1,4 zeigt das Otus erneut am Canon- APS-C-Sensor, muss aber bei Blende 2,8 dem Milvus den Vortritt lassen. ...“

  • 100,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 4 von 8

    „Das 4000 Euro teure Otus 1,4/85 mm ohne Autofokus und Stabilsator zeigt offen eine bessere Bildqualität als das Milvus 1,4/85. Im Vergleich mit dem Sigma 1,4/85 mm Art hat es die Nase bei der Auflösung in den Ecken vorn, das Sigma liefert aber höheren Kontrast über das Bildfeld – ein Wettstreit auf höchstem Niveau. Empfohlen.“

  • 82,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 6

  • 100 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    14 Produkte im Test

    „Mit 4000 Euro spielt das Otus 1,4/85 mm in einer anderen Liga. Zwar verzichtet ... dieses Zeiss auf Autofokus und Bildstabilisator; es kann aber offen bei der Bildqualität die Leistung gegenüber dem Milvus 1,4/85 steigern. Bei Blende 1,4 zeigen auch die Ecken bereits Zeichnung, während die Ränder fast perfekt erscheinen – empfohlen.“

  • 80 von 100 Punkten

    3 Produkte im Test

    „... Bereits bei Blende 1,4 passt die Auflösung bis zu den Bildseiten, erst in den Ecken fehlt sichtbar Zeichnung. ...“

  • 90,5 von 100 Punkten

    3 Produkte im Test

    „... Die Ergebnisse von Blende 2,8 sind ... schon fast perfekt. In der Bildmitte erzielt das Otus bei Blende 2,8 zudem bereits die gleiche Auflösung wie unser Kameratest bei Blende 5,6.“

  • 82,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    10 Produkte im Test

    „Der fürs Vollformat gerechnete Porträt-Spezialist für stolze 4000 Euro liefert am kleineren Sensor offen eine satte Schärfe und fällt nur in den äußeren Ecken ab. Bei Blende 5,6 ist das Bildfeld komplett scharf. Das Edel-Objektiv ohne integrierten Autofokus ist perfekt und ganz klar empfohlen.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... das Otus 1,4/85 mm liefert beispiellose Abbildungsleistungen schon bei voll geöffneter Blende. Es zeigt seine Qualitäten im Studio wie on Location und es liefert bei allen Blendenstufen Ergebnisse mit konsistenter Qualität bis in die Bildecken. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Zeiss Otus 1.4/85 ZE

zu Zeiss Otus 85 mm F1.4 (für Canon)

  • ZEISS - Otus 1,4/85 ZE Canon
  • ZEISS - Otus 1,4/85 ZF.2 Nikon
  • Zeiss Otus (Apo Distagon) 85mm/1,4 für Canon 2040-292
  • Zeiss Otus (Apo Distagon) 85mm/1,4 für Nikon 2040-293
  • Zeiss Otus 85mm f/1,4 ZE Canon EF
  • ZEISS Otus 1,4/85 ZF.2 Nikon 000000-2040-293
  • ZEISS Otus 1,4/85 ZE Canon 000000-2040-292
  • ZEISS Otus 1,4/85 ZE Canon

Datenblatt zu Zeiss Otus 1.4/85 ZE

Stammdaten
Objektivtyp
  • Teleobjektiv
  • Festbrennweite
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 85mm
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 80 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,6
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1200 g
Filtergröße 86 mm mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf