• ohne Endnote
  • 1 Test
32 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Canon EF
Brennweite: 50mm
Bildstabilisator: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Yongnuo 50mm f/1.8 II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (32) zu Yongnuo 50mm f/1.8 II

4,0 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (62%)
4 Sterne
5 (16%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
5 (16%)

4,0 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yongnuo 50mm F1.8 II

Kein Vor­teil gegen­über Can­ons Ori­gi­nal

Stärken

  1. hohe Lichtstärke
  2. niedriger Preis

Schwächen

  1. auch abgeblendet Unschärfen an den Rändern
  2. kaum preislicher Vorteil zur Canon-Version

Das Yongnuo 50mm f/1.8 II ist die zweite Version dieser 50-Millimeter-Festbrennweite aus dem Hause Yongnuo. Mit seiner hohen Lichtstärke und Normal-Brennweite bietet es sich für Reportage-, Street- aber auch Porträt-Fotografie an. Es wird zu Preisen um 110 Euro angeboten und bietet damit im Gegensatz zu seinem Vorgänger keinen preislichen Vorteil zum Canon EF 50mm f/1.8 STM. Im Test der Seite "China-Gadgets.de" zeigt sich zudem, dass das Markenglas von Canon in Sachen Autofokus und Bildschärfe an den Rändern immer noch die Nase vorne hat.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yongnuo 50mm f/1.8 II

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 50mm
Maximale Blende f/1,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 35 cm
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 51 mm
Durchmesser 75 mm
Gewicht 190 g
Filtergröße 58 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Yongnuo 50mm F1.8 II können Sie direkt beim Hersteller unter hkyongnuo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tiere im Visier

COLOR FOTO 7/2011 - Abblenden führt zwar zu deutlich besseren Ergebnissen, doch dürfte Blende 11 oft nicht mehr praxisgerecht sein. Das Tele ergebnis verhindert so die Empfehlung. Sigma EX 2,8/70–200 mm DG APO OS HSM Ebenfalls mit Öffnung 2,8 und Stabilisator, dafür mit 1600 Euro 700 Euro günstiger als der Canon-Konkurrent geht das Sigma 70–200 an den Start. Allerdings kann es erst abgeblendet voll überzeugen und büßt so gegenüber dem Canon vor allem bei der langen Brennweite Punkte ein; trotzdem digital empfohlen. …weiterlesen

Objektive Panasonic

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Die Innenfokussierung mit Schrittmotor ermöglicht Aufnahmen ab einer Mindestentfernung von 10 cm. Sieben Blendenlamellen bilden eine runde Öffnung für eine gefällige Hintergrund-Weichzeichnung beim Fotografieren mit größeren Blendenöffnungen. Eine Filterfolienhalterung an der Rückseite erlaubt den Einsatz von Gelatinefiltern. Das Lumix G-Fisheye 3,5/8mm ist zu einem Preis von ca. 829,- Euro (UVP) erhältlich. …weiterlesen