• Sehr gut 1,2
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 9,7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Yarvik TAB465EUK GoTab Exxa 9.7" im Test der Fachmagazine

  • 1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Das Yarvik GoTab TAB465 kann rundum überzeugen, die Leistungsdaten stimmen, Design und Fertigungsqualität ebenso. Einsparungen wurden sinnvoll eingesetzt, um den günstigen Preis zu realisieren.“

Einschätzung unserer Autoren

TAB465EUK GoTab Exxa 9.7"

Star­ker Auf­tritt für ein Ein­stei­ger­ge­rät

Der bislang hierzulande eher unbekannte Tablet-Hersteller Yarvik geht in die Offensive: Mit rund 20 verschiedenen Tablet-Modellen der Einsteiger- und Mittelklasse beginnt der Frontalangriff auf den deutschen Markt. Darunter sind leider vielfach wenig nützliche Varianten, die selbst für Gelegenheitsnutzer nur wenig Anreiz bieten, doch eines hebt sich klar von der Masse ab: das Yarvik TAB465EUK GoTab Exxa 9.7''. Es bietet für ein Einsteigermodell überraschend gute Leistungsdaten.

Das fängt beim verwendeten Chipsatz an. Denn der Cortex A8 mag zwar nur mit einem einzelnen CPU-Kern arbeiten, der ist jedoch mit 1,2 GHz stark genug für die meisten alltäglich verwendeten Android-Apps und -Arbeiten. Sicherlich wäre ein Dual-Core zu bevorzugen, doch in dieser Klasse kann man das kaum verlangen. Umso erstaunlicher, dass der Prozessor sogar noch von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird – und RAM ist bei Android um einiges wichtiger als die reine Prozessorleistung. Damit dürfte es vor allem beim Multitasking nicht zu den gefürchteten Rucklern und nervigen Wartezeiten kommen, auch beim Browsing bringt das enorme Vorteile mit sich.

Überraschend auch der Bildschirm: Es handelt sich nicht um ein billiges, resistives Display, sondern ein kapazitiv arbeitendes mit 9,7 Zoll Bilddiagonale – Multitouch-Gesten werden hier also ebenso unterstützt wie feine Fingerstriche. Darüber hinaus wird die moderne IPS-Technik verwendet, womit das Display sehr gute Seitenblickwinkel und einen ordentlichen Kontrast bieten sollte. Die Auflösung fällt mit 1.024 x 768 Pixeln nicht sehr hoch, aber auch nicht erschreckend niedrig aus wie bei anderen Einsteigergeräten. Das Format ist ideal für das Lesen von E-Books und Websites geeignet.

Auch bei der Konnektivität überrascht das Gerät. So finden sich ein Steckplatz für microSD-Speicherkarten (womit die 8 Gigabyte Speicher noch um bis zu 32 Gigabyte aufgebohrt werden können), ein Mini-HDMI-Anschluss, zwei USB-2.0-Anschlüsse mit Host-Funktionalität und ein Steckplatz für 3,5mm-Klinkenstecker. Datenverbindungen erfolgen via WLAN nach 802.11 b/g/n. Und auch der Akku ist stark: Mit 8.000 mAh Nennladung sollte er genügend Power für viele Stunden Nutzungszeit liefern. Die Schattenseite dieser starken Ausstattung ist ein relativ hohes Gewicht des Tablets von 655 Gramm, wobei es mit 10 Millimetern Bautiefe aber überraschend flach bleibt. Das Yarvik TAB465EUK ist also eine echte Empfehlung wert.

Datenblatt zu Yarvik TAB465EUK GoTab Exxa 9.7"

Display
Displaygröße 9,7"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,2 GHz

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Microsoft Surface ProEasypix Easy Pad 970 SatelliteEasypix EasyPad 1370Smartbook Fun Pad SEArchos 97 CarbonPearl Touchlet X7GsSony Xperia Tablet SBraun B-Tab 711HannStar Hannspad SN70 T3Odys Next