Ausreichend (3,7)
19 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Chop­per / Crui­ser
Hub­raum: 942 cm³
Zylin­deran­zahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von XV950

  • XV950 ABS (38 kW) [14] XV950 ABS (38 kW) [14]
  • XV950R ABS (38 kW) [14] XV950R ABS (38 kW) [14]
  • XV950 Racer ABS (38 kW) [Modell 2016] XV950 Racer ABS (38 kW) [Modell 2016]
  • XV950 ABS (38 kW) [Modell 2015] XV950 ABS (38 kW) [Modell 2015]
  • Mehr...

Yamaha XV950 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Kraftvoller Motor mit schönem Sound; Custom-Look bereits ab Werk; Viele Individualisierungsmöglichkeiten; Ausgesprochen niedrige Sitzhöhe; Trotz Show & Shine ein Töff zum Fahren.
    Minus: Tachoanzeige bei Tag zu dunkel; An den Fussrasten fehlen Schleifer.“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XV950 ABS (38 kW) [14]

    „... Mit einer angenehmen Portion an Körpereinsatz lässt sich die XV 950 überraschend leichtfüßig durch den kurvigen Hinterhof der Santa-Monica-Mountains scheuchen. Die Reifen ... sind zwar nichts für Laguna Seca, aber ausreichend schmal, um dem Kurvenritt keinen Widerstand entgegenzusetzen. ... Die XV 950 will geführt werden, folgt dann aber willig und präzise den Anweisungen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XV950 ABS (38 kW) [14]

    „... Das Schalten kann man sich fast abgewöhnen. Schade eigentlich, denn die Kupplung ist extrem leichtgängig, und das Getriebe lässt sich ebenfalls sehr exakt und weich bedienen. In den unteren Gängen neigt die Yamaha bei höheren Drehzahlen zu Lastwechselreaktionen, bleibt man allerdings im Wohlfühlbereich des V2, hängt der Motor weich und souverän am Gas. ...“

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XV950R ABS (38 kW) [14]

    „... Hier gibt es für unter 9000 Euro eine erwachsene Fahrmaschine, die im Alltag ebenso überzeugt wie auf dem Boulevard. ... Nur eines fehlt: Eine 48-PS-Variante wird offiziell nicht angeboten. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha XV950

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Yamaha XV950

Typ Chopper / Cruiser

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha XV 950 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.