Yamaha Tracer 700 18 Tests

Tracer 700 Produktbild
Befriedigend (2,7)
18 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sport­tou­rer / Tou­rer
  • Hub­raum 689 cm³
  • Zylin­deran­zahl 2
  • ABS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Tracer 700

  • Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016] Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]
  • Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017] Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

Yamaha Tracer 700 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

    „Plus: Der CP2-Motor fühlt sich nach mehr an; Breiter Lenker liegt gut in der Hand; Fahrwerksabstimmung; Windschutz (Zubehörscheibe).
    Minus: Koffer fassen keinen Integralhelm; Geringe Zuladungskapazität; Scheibenverstellung umständlich; Blinker- u. Hupenknopf.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 3 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.

  • 655 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,0, „Sieger Motor“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Preis-Leistung“

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Die kleine Tracy macht den Durchmarsch, eilt an die Spitze. Das verdankt sie in erster Linie ihrem Antrieb. In den restlichen Kriterien lässt sie noch Luft nach oben ...“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

    „... Auf all diesen auch vom Zustand her ziemlich unterschiedlichen Strecken zeigte sich die dreizylindrige Yamaha als sehr angenehme und brauchbare Gefährtin. Lediglich auf der Autobahn kam ab ca. 160 km/h Unruhe ins Fahrwerk, was jedoch an den Softbags und der Gepäckrolle lag. ... Mit diesem Motorrad kann man praktisch ohne lange Eingewöhnungszeit sofort loslegen und seinen Spaß haben. ...“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

    „... Höchstgeschwindigkeit exakt 200 km/h, Beschleunigung auf 100 km/h in unter vier Sekunden und ein Durchzug, der das exakt schaltbare Sechsganggetriebe oftmals vergessen macht. Und dazu gibt es on top noch einen sensationell niedrigen Verbrauch von durchschnittlich 4,1 Litern auf 100 Kilometern - mehr Motor braucht eigentlich kein Mensch! ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

    „... der sportlich angehauchte Touren-Solist hat mit diesem Motorrad seine helle Freude, denn die Tracer meistert Alltag, Tour und Reise wegen ihres lebendigen Triebwerks, der kompakten Abmessungen und des geringen Gewichts mit Leichtigkeit und lässt den Spaßfaktor bei einem top Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu kurz kommen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2017]

    „... Mir hat es an Bord der 700er-Yamaha an nichts gefehlt - im Gegenteil: Tracer 700 fahren macht Spaß, fühlt sich leicht und gut an. Kein Kampf gegen Übermotorisierung, keine Eingriffe von Regel-Assistenten, einfach nur Motorrad fahren. Fahrdynamisch ist die Tracer trotz Mittelklasse keineswegs mittelmäßig und ich fühle mich auf den letzten Metern von ihr geradezu beflügelt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 5/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „... Entsprechend ihrem Motorcharakter und der MT-07-Erbanlagen, quirlt die Tracer 700 förmlich von einer Schräglage in die nächste. Ein Tick am Lenker reicht, um die Yamaha abzuwinkeln. Kippelig wirkt sie dabei nicht und wahrt neutrale Schräglagenhaltung. Die Tracer zelebriert förmlich den Kurvenrausch bis hin zum gelegentlichen Anflug leichter Nervosität. ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Plus: Windschutz (Tourenwindschild); neutrales Fahrverhalten; Testverbrauch, Reichweite; Preis-Leistungs-Verhältnis; Bremsen, ABS, Zubehörprogramm.
    Minus: Windschildverstellung; Federverhalten mit Beladung; Keine automatische Blinkerrückstellung; Stauvolumen der Koffer.“

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    655 von 1000 Punkten

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „... Für rund 8000 Euro fällt uns auch nach langem Grübeln kein Motorrad ein, das Alltags- und Langstreckentauglichkeit mit so viel frischer Sportlichkeit serviert ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 19/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Plus: Geschmeidig-kräftiger Antrieb; Ausgewogenes, leichtfüßiges Fahrverhalten; Guter Fahrkomfort, sichere Bremsen; Vielfach verstellbares Windschild; Gute Ergonomie bis zwei Meter Körpergröße; Reichliches Zubehör.
    Minus: Bordcomputer-Bedienung nicht am Lenker; Keine Blinker-Rückstellautomatik.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Plus: Windschutz (tiefe Scheibenstellung); Völlig neutrales Fahrverhalten; Benzinkonsum, Reichweite; Bremsen, ABS, Zubehörprogramm; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Windschildverstellung; Ermüdender Kniewinkel (grosse Fahrer).“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 10/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Endlich passt's: Wenn man der MT-07 eins vorwerfen kann, dann das lasche Federbein. Da legte Yamaha bei der Tracer Hand an und schuf einen sehr spaßigen Tourensportler für verhältnismäßig kleines Geld. Diese 700er ist die vielseitigere MT.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tracer 700 ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „... Wer den Bogen raus hat, muss auf kurvigem Terrain nur wenige Gegner fürchten. Das liegt auch an den ... Bremsen. Die packen nicht supersportlich zu, lassen sich aber ... fein dosieren. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha Tracer 700

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Yamaha Tracer 700

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 689 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 196 kg
Leistung in PS 74,8
Leistung in kW 55
Verbrauch 4,3 l/100 km
Schaltung Manuelle Schaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Tracer 700 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha-motor.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf