Yamaha RX-V385 im Test

(5.1-AV-Receiver)
  • keine Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Bluetooth: Ja
WLAN: Nein
Leistung/Kanal: 70 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 4
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt RX-V385

RX-V385

Minimum für guten Heimkinoklang

Maximal ein 5.1-System kann mit dem Hifi-Receiver Yamaha RX-V385 versorgt werden. Selbst eine anspruchsvolle und recht umfassende Heimkinoanlage kann mit der gebotenen Ausstattung bestens bedient werden. Nur bei den weiteren Funktionen ist noch viel Luft nach oben. Wenn ein einfaches Stereo-System bevorzugt wird, sorgt der sogenannte Bi-Amping-Modus für ein überaus hochwertiges Resultat.

Funktionalität eingeschränkt

Mit vier HDMI-Eingängen und einem Ausgang, die allesamt 4K-Material und HDR sowie Dolby Vision unterstützen, sind die Grundlagen gelegt, um eine Weile auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Sind statt der insgesamt sechs Tonausgänge nur zwei in Nutzung, können pro Kanal je eine Endstufe für hohe beziehungsweise niedrige Frequenzen verwendet werden, um das Tonsignal in digitalen Medien entsprechend wiederzugeben. In diesem Modus dürften selbst die besten Lautsprecher ansprechend klar versorgt werden. Per Bluetooth kann zum Beispiel ein Smartphone gekoppelt werden. Dass lediglich die Version 2.1 eingebaut ist, erschließt sich jedoch kaum. Ähnliches gilt für den USB-Anschluss. Hierüber können MP3-Dateien und einige andere Formate abgespielt werden. Höherwertige Audio-Signale und einige Dateisystem erkennt er jedoch nicht. Ein digitales Radio sucht man darüber hinaus vergebens.

Einsteigerpreis gerechtfertigt

Weil die Kernkompetenz ansprechend beherrscht wird, sind die deutlich unter 400 Euro nachvollziehbar. Weniger lässt sich für einen Hifi-Receiver mit diesen Eckdaten kaum ausgeben. Dafür fehlt es fast überall an sinnvollen Zusatzfunktionen. Wenn es nicht unbedingt Dolby Vision sein muss, lohnt es, den Yamaha RX-V583 für nicht ganz 100 Euro mehr in Augenschein zu nehmen. Dafür kommt er ins Internet und spielt deutlich mehr Audioformate ab.

zu Yamaha RX-V385

  • Yamaha AV-Receiver RX-V385 MC titan - Hochwertiger Mehrkanal-

    Bluetooth - kompatibler 5. 1 - Kanal AV - Receiver mit vollständig diskretem Aufbau und hochwertigen DACs. ,...

  • Yamaha AV-Receiver RX-V385 MC titan - Hochwertiger Mehrkanal-

    Bluetooth - kompatibler 5. 1 - Kanal AV - Receiver mit vollständig diskretem Aufbau und hochwertigen DACs. ,...

  • Yamaha AV-Receiver RX-V385 MC titan - Hochwertiger Mehrkanal-

    Bluetooth - kompatibler 5. 1 - Kanal AV - Receiver mit vollständig diskretem Aufbau und hochwertigen DACs. ,...

  • Yamaha »RX-V385« 5.1 AV-Receiver (Bluetooth), titansilberfarben

    Allgemein Lautsprecherkanäle , 5. 1, |Funktionen , 4k Upscaling, | Anschlüsse Anzahl Audio - Anschlüsse , 6, ,...

  • Yamaha RX-V385 (Schwarz) 5.1 AV-Receiver

    (Art # 24000) ANr. : 24000 Kanäle: 5. 1 . Leistung 6? : 100W / ? Kanal . Tuner: UKW, MW . Audio - Decoder: ,...

  • Yamaha RX-V385 5.1 AV-Receiver 4K, HDMI, HDR, USB, Bluetooth - titan

    • 5. 1 AV - Receiver, 5 Kanäle, Subwoofer: 1 Subwoofer • Leistung: 5 x 100 Watt, 6 Ohm • Anschlüsse: HDMI, HDMI CEC, ,...

  • Yamaha AV-Receiver RX-V385 MC titan - Hochwertiger Mehrkanal-

    Bluetooth - kompatibler 5. 1 - Kanal AV - Receiver mit vollständig diskretem Aufbau und hochwertigen DACs. ,...

  • Yamaha RX-V385 MC AV-Receiver (mit kraftvollem 5.1 Surround-Sound,

    Zustandsbeschreibung: Dieser Artikel stammt aus einer Kundenretoure, ist in einem sehr guten Zustand. Das Zubehör ist ,...

Kundenmeinungen (22) zu Yamaha RX-V385

22 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yamaha RX-V385

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • WAV
Leistung/Kanal 70 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 4
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 31,5 cm
Höhe 16,1 cm
Gewicht 7,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RX-V385 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen