Xtrend ET 7100 V2 Test

(Linux-Receiver)
  • Gut (1,6)
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-T2-HD: Ja
  • DVB-C: Ja
  • Tuner: Single
  • Pay-TV: Ja
  • Aufnahmefunktion: Ab Werk
  • WLAN: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Xtrend ET 7100 V2

    • DIGITAL FERNSEHEN

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 02/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (84%)

    Installation: 29 von 30 Punkten;
    Bedienung: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 35 von 50 Punkten;
    Empfang: 9 von 10 Punkten;
    Darstellung: 42 von 50 Punkten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Xtrend ET 7100 V2

  • XTREND ET 7100 V2 HD 1x DVB-C/T2 Tuner H.265 Linux (Full HD, 1080p, HbbTV,

    Eine neue Generation von E2 HD Linux Single - Tuner - Empfänger von Xtrend mit kristallklarem HD - Bild. ,...

  • Xtrend ET7100 V2

    Xtrend ET7100 V2. Signalquelle: Kabel, Ethernet (RJ - 45) , Tunertyp: Digital, Digitales Signalformatsystem: DVB - C, ,...

  • XTREND ET 7100 V2 Kabel-Receiver (DVB-C/T2 Tuner)
  • XTREND ET 7100 V2 HD 1x DVB-C/T2 Tuner H.265 Linux (Full HD, 1080p, HbbTV,

    Eine neue Generation von E2 HD Linux Single - Tuner - Empfänger von Xtrend mit kristallklarem HD - Bild. ,...

  • XTREND ET 7100 V2 HD 1x DVB-C/T2 Tuner H.265 Linux (Full HD, 1080p, HbbTV,

    Eine neue Generation von E2 HD Linux Single - Tuner - Empfänger von Xtrend mit kristallklarem HD - Bild. ,...

Kundenmeinungen (3) zu Xtrend ET 7100 V2

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ET 7100 V2

Flotter Digitalreceiver für Linux-Kenner mit Antennenempfang

Stärken

  1. flexibles Linux-Betriebssystem
  2. flinker Prozessor
  3. TV-Aufzeichnungen inklusive Timeshift

Schwächen

  1. kein Display
  2. Anschlüsse ungünstig positioniert

Der Xtrend ET 7100 V2 empfängt Sender via Antenne (DVB-T2) und nutzt das Linux-Betriebssystem Enigma2, mit den üblichen Konsequenzen. Es stellt Laien einerseits vor große Probleme, doch wer sich auskennt, erhält andererseits viele Möglichkeiten, weitere Funktionen hochzuladen und aktuell zu bleiben. Im Test überzeugt der Receiver zudem mit seinem starken Prozessor, er wechselt flüssig den Kanal und durchblättert Menüs ohne störende Ruckler. Aufzeichnungen sind ebenfalls drin, zudem kann man die TV-Wiedergabe stoppen und später fortsetzen, mit dem passenden Plugin auch automatisch. Schade dafür: An der Front fehlt ein Display, die Anschlüsse sitzen seitlich oder hinten (USB, HDMI, Composite Video..) und Scart für alte Röhrenfernseher wurde gestrichen.

Datenblatt zu Xtrend ET 7100 V2

Empfangsweg
DVB-T
vorhanden
DVB-T2
vorhanden
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S fehlt
DVB-S2
fehlt
DVB-S2X fehlt
DVB-C
vorhanden
IPTV
fehlt
Empfangsart
Tuner
Single
Ultra-HD
fehlt
Pay TV
Smartcardreader
Funktionen
EPG
vorhanden
Media-Player
vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift
vorhanden
Permanentes Timeshift
fehlt
Interne Festplatte
Ohne
Netzwerk
WLAN
fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV)
vorhanden
Online-Dienste & Apps
vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Anschlüsse
LAN
vorhanden
USB
vorhanden
Kartenleser
fehlt
Bluetooth
fehlt
Audio & Video
HDMI
vorhanden
Antennenausgang
vorhanden
Digitaler Audioausgang
Optisch
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang
Composite Video
Maße
Breite 21,7 cm
Tiefe 16,7 cm
Höhe 4 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen