Xoro PAD 9719 QR im Test

(10- bis 11-Zoll-Tablet)
  • Gut 1,8
  • 4 Tests
59 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 9,7"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Xoro PAD 9719 QR

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 14

    „gut“ (2,42)

    „... Das Xoro protzt mit einer gewaltigen Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten ... Im Test konnte das Display trotzdem nicht ganz überzeugen: Die Wiedergabe ist zwar scharf, der Kontrast aber schwach. ... Beim Arbeitstempo landete das Xoro auf dem letzten Platz – für den Alltag reicht's aber. ...“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: Nr. 10 (Oktober 2013)
    • Erschienen: 09/2013

    „gut“ (85,9%)

    Das Highlight am Xoro PAD 9719 QR ist das hochauflösende Retina-Display, welches auch mit gutem Farbraum und weiten Blickwinkeln punktet. Auch in Sachen Akkukapazität, Verarbeitung und Schnittstellen ist es gut aufgestellt. Schwächen zeigt das Gerät bei den Kameras. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: Nr. 3 (September-November 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger Oberklasse“

    „Das Xoro PAD 9719 QR bietet ein Höchstmaß an Verarbeitungsqualität. Zusammen mit den guten Leistungsdaten und der praxisgerechten Ausstattung kann es sich als Testsieger vom Rest des Testfeldes absetzen.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 06/2013

    ohne Endnote

     Mehr Details

zu Xoro PAD 9719QR

  • Xoro PAD 9719 QR Tablet-PC schwarz

    Computer & Büro > Tablets & eBook - Reader > TabletsAngebot von Euronics XXL Mülheim - Kärlich

  • Xoro PAD 9719QR 9,7 16GB [Wi-Fi, inkl. Kunstleder-Schutztasche] schwarz silber

Kundenmeinungen (59) zu Xoro PAD 9719 QR

59 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
15
4 Sterne
9
3 Sterne
11
2 Sterne
11
1 Stern
13
  • Gutes Tablet zu günstigen Preis

    von Muckibär
    (Gut)
    • Vorteile: günstig, attraktive Optik, brillantes und kontraststarkes Display
    • Geeignet für: jeden

    Habe obiges PAD 9719QR kurz vor Weihnachten über Amazon bestellt. Obwohl ich vorher die Bewertungen gelesen habe die in Punkto WLAN nicht gerade gut ausfielen. Ich wollte das PAD selbst Testen und hätte es bis zum 31.1.14 zurückschicken können. Ich bin von dem PAD total begeistert selbst der WLAN-Betrieb ist gut.
    Die Austattung mit Tasche und Extra Lautsprecher und Zubehör mit Bedienungsanleitung ist sehr ordentlich.
    Für mich ist das PAD 9719 QR super, weil es viele Video-Formate lesen kann (hatte vor das auch sehr gute ASUS MemoPad, konnte nicht die Formate lesen und das Bild war nur 16:9, was bei Fotos nicht so gut aussieht) und die Fotos im 4:3 Format wiedergibt.

    Antworten

  • Tolles Gerät aber WLAN sehr schlecht

    von Oliver52
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: günstig, attraktive Optik, flottes Arbeitstempo, brillantes und kontraststarkes Display
    • Nachteile: Materialauswahl könnte hochwertiger sein
    • Geeignet für: Jugendliche

    Habe das Gerät neu. Erster Eindruck. Tolles Gerät, und das stimmt auch, was äußere Verarbeitung und Display Darstellung angeht. Fast spitzenmäßig sind auch die Daten zum Preisverhältnis und es liegt gut in der Hand. Es könnte eigentlich ein gutes Gerät sein, aber schade, ist es nicht.
    Das große Mango ist, das die WLAN Verbindung ständig abreist. Nach ca. 7m Entfernung zum Router geht nichts mehr. Es kommt ständig die Meldung (keine Verbindung zum Server). Das habe ich mir allerdings anders vorgestellt.
    Somit ist das Gerät nur bedingt zu betrieben, und für meine Zwecke dieses innerhalb der Wohnung zu betreiben, unbrauchbar.
    WLAN ist nun mal das wichtigste überhaupt um Verbindung zum Netz zu bekommen, wenn schon kein 3G oder 4G vorhanden ist.
    Das läßt sich auch mit noch so vielen Updates nicht in den Griff kriegen, wenn die Hochfrequenz Eingangsstufe taub ist, um das mal salopp zu sagen. Die Eingangsstufe müßte empfindlicher sein, so spricht man im Fachjargon.
    Hier muß Xoro noch erheblich nach arbeiten, denn sonst ist das Gerät nur bedingt zu betrieben, wenn man nicht ständig neben dem Router sitzen will. Innerhalb der Wohnung sollten schon 20 bis 30 Meter Entfernung überbrückbar sein.
    Mit viel gutem Willen könnte man vielleicht noch darüber hinweg sehen, das hier und da mal ein Lufteinschluß unter dem Display zu sehen ist, in Anbetracht des akzeptablen Preises, und es stört. Sieht aus als wenn eine Folie drüber wäre, die man noch abziehen muß. Dem ist aber nicht so. Verarbeitungsfehler.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xoro PAD 9719QR

Großes Tablet mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher

Das Unternehmen MAS Elektronik hat erst jüngst das neue Tablet Pad 9716 DR vorgestellt, das mit einer erstaunlich umfassenden Ausstattung aufwarten kann. Nun folgt der nächste Streich: Mit dem Pad 9719 QR folgt eine Variante des Gerätes, die sich im Wesentlichen schlicht dadurch unterscheidet, dass hier doppelt so viel Arbeitsspeicher zum Einsatz kommt. Somit kann der Nutzer hier auf satte 2 Gigabyte RAM zurückgreifen. Der Chipsatz bleibt indes unverändert: Es handelt sich um ein Dual-Core-Modell mit 1,6 GHz.

Für alle Alltagsanwendungen ausreichend gerüstet

Dass hier kein Quad-Core-Modell zum Einsatz kommt, braucht aber niemanden abzuschrecken. Denn in der Tablet-Welt hängt die Performance eines Gerätes vor allem vom Arbeitsspeicher ab: Er bestimmt, wie viele Anwendungen parallel gehandhabt werden können und ob das Surfen auf Websites flüssig läuft. Und hier hat das Pad 9719 QR alle Chancen auf eine hervorragende Performance. Allenfalls bei rechenintensiven 3D-Spielen mag das Tablet mit seinem Prozessor nicht ganz mithalten können, doch das dürfte in dieser Preisklasse unvermeidbar sein.

Großes Display mit Retina-Auflösung

Schließlich wird das Tablet für gerade einmal 299 Euro in den Verkauf gehen. Angesichts dessen ist das eine sehr gute Ausstattung, die durch das 9,7 Zoll große Display sogar noch weiter aufgewertet wird. Dieses bietet nämlich mit 2.048 x 1.536 Pixeln tatsächlich die sogenannte Retina-Auflösung eines iPads. Nur dass jenes Apple-Kultobjekt mal eben das Doppelte kostet. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN, zwei Kameras mit jeweils 2 Megapixeln Auflösung, 16 Gigabyte interner Speicher und ein Steckplatz für microSD-Karten bis 64 Gigabyte Größe.

Kraftvoller Akku für lange Laufzeiten

Auch der Akku überzeugt mit einem äußerst üppigen Umfang. Nicht weniger als 10.000 mAh Nennladung dürften für ausgesprochen gute Laufzeiten sorgen. Insgesamt gibt es an diesem Hardware-Paket rein gar nichts zu bemängeln. Ob das Gerät sich dann auch in der Realität so gut verkaufen kann wie auf dem Papier wird sich zwar noch zeigen müssen, doch die besten Voraussetzungen dafür bringt das neue Xoro-Modell definitiv mit. Dieses Tablet sollte man auf der Rechnung haben.

Datenblatt zu Xoro PAD 9719 QR

Display
Displaygröße 9,7"
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,6 GHz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XOR400520

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro PAD9719 QR können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle neuen Tablets im Test

Computer Bild 24/2013 - Wer auch mal ein Videotelefonat per Skype führen will, braucht nicht nur eine flotte Internetverbindung, sondern auch ordentliche Fotolinsen. Je eine an Front- und Rückseite bieten alle Testkandidaten, doch die Kameras der Modelle von Bullman und Xoro arbeiten mit so wenig Megapixeln*, dass sie den telefonierenden Nutzer nur schwammig und rucklig erfassen. …weiterlesen