Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Tuner: Sin­gle
Pay-​TV: Nein
Auf­nah­me­funk­tion: Ohne
WLAN: Nein
TV-​Media­the­ken (HbbTV): Nein
Mehr Daten zum Produkt

Xoro HRS 8658 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Xoro HRS 8658 bietet einen perfekten Einstieg in die vielfältige Free-TV-Welt des Satellitenempfangs. Der kleine, kompakte Receiver bietet zudem einen eingebauten Mediaplayer und kann das TV-Bild in einer Aufl ösung bis zu Full-HD auf den Fernseher bringen.“

Kundenmeinungen (9) zu Xoro HRS 8658

3,3 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (44%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (44%)

3,3 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HRS 8658

HRS 8658

Einfachheit dominiert

Wer einen alten Fernseher ohne eigene digitale Empfangsmöglichkeit fit für Satellit machen will, benötigt eigentlich nicht mehr als den TV-Receiver Xoro HRS 8658. Der ist vor allem sehr kompakt gebaut und bietet fast keine Extras. Das Fernsehen an sich funktioniert, verzichtet werden muss lediglich auf alle Varianten von Pay-TV.

Zwischen simpel und sinnvoll

Für den Anschluss eines Fernsehers gibt es HDMI und SCART. Dadurch lässt sich im Grunde jedes TV-Gerät ohne Weiteres verbinden. Der Empfang via DVB-S2 birgt fast keine Einschränkungen, einmal abgesehen von dem fehlenden CI-Schacht für Pay-TV. Der USB-Anschluss übertrifft die an ihn gestellten Erwartungen, weil er USB-Sticks und Festplatten erkennt. Hierüber lassen sich Bilder, Videos und Musik einspeisen, wenn auch nur in ein paar ausgewählten Formaten. Weniger sinnvoll erscheint der Netzwerkeingang für ein LAN-Kabel. Außer Wetter und Schlagzeilen sind keine Funktionen vorhanden. Auch das Display besitzt kaum Nutzen. Immerhin könnte die Uhrzeit im Standby eingeblendet werden. Als Satellitenreceiver ist das Nötigste vorhanden. Zusatzfunktionen sind einmal abgesehen vom USB-Stecker nicht angedacht.

Dem Preis gerecht

Für so wenige Möglichkeiten gehen die vom Hersteller geforderten 40 Euro in Ordnung. Die Hauptaufgabe wird erfüllt. Im Endeffekt hätte sogar auf das Display und den LAN-Anschluss verzichtet werden können, ohne dass echte Auswirkungen erkennbar wären. Wer auf SCART keinen Wert legt und stattdessen Mini-AV in Kauf nimmt – HDMI bleibt vorhanden -, der trifft mit dem vom Preis her identischen Xoro HRS 8655 wahrscheinlich die bessere Entscheidung. An diesem fehlt tatsächlich die Anzeige der Programmzahlen und er ist noch flacher.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xoro HRS 8658

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ohne
Manuelles Timeshift fehlt
Permanentes Timeshift fehlt
Interne Festplatte Ohne
Fernprogrammierung fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
TV-Mediatheken (HbbTV) fehlt
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming fehlt
Internetbrowser fehlt
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Scart
Maße
Breite 16,8 cm
Tiefe 11,8 cm
Höhe 4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Xoro HRS 8658 können Sie direkt beim Hersteller unter xoro.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: