Xiaomi Redmi 3 Pro Test

(Smartphone mit Fingerabdrucksensor)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Akkukapazität: 4000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Redmi 3 Pro

Xiaomi Red mi 3 Pro

Für wen eignet sich das Produkt?

Unter der Pro-Bezeichnung verstecken sich je nach Hersteller ganz unterschiedliche Verbesserungen gegenüber dem Hauptmodell. Mal ist nur die Displaygröße gemeint, dann der Chipsatz, wiederum woanders die generelle Ausstattung. Beim Xiaomi Redmi 3 Pro liegt der Fokus auf dem Speicher: Sowohl RAM als auch Medienspeicher wurden hier für eine bessere Performance vergrößert. Dennoch verbleibt das Gerät insgesamt klar in der Mittelklasse und gehört hier weiterhin zu den besonders preiswerten Geräten.

Stärken und Schwächen

Angesichts der Preisklasse muss man der Ausstattung weiterhin Respekt zollen: So beinhaltet das Smartphone immerhin einen Mittelklasse-Chipsatz in Form des Qualcomm Snapdragon 650 mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher – das reicht für alle erdenklichen Aufgaben abgesehen von intensiven 3D-Spielen aus. Dazu gibt es 32 Gigabyte internen Medienspeicher für Apps und eigene Daten. Das Display löst mit soliden 1.280 x 720 Pixeln auf 5 Zoll auf, bietet also scharfes HD. Ansonsten gibt es die übliche Ausstattung für diese Klasse – sogar einen Dual-SIM-Slot für eine zweite SIM-Karte. Nachteilig ist nur, dass es sich um einen Hybrid-Slot handelt und somit die Entscheidung getroffen werden muss: Zweite SIM oder doch lieber eine Speicherkarte?

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Ausstattung lässt für etwa 125 Euro keinerlei Wünsche offen. Selbst eine 13-Megapixel-Hauptkamera, LTE-Unterstützung für schnelle Internet-Downloads und ein Fingerabdrucksensor sind Teil des Paketes. Das Xiaomi Redmi 3 Pro bewegt sich technisch also in soliden Mittelklasse-Gewässern und verlangt dafür ein Taschengeld. Was kann man mehr wünschen? Wer keine dezidiert gehobenen Ansprüche hat, sollte das Gerät auf seiner Liste haben. Da auch andere Modelle der Redmi-Baureihe in Deutschland erschienen sind, sollte dieses eigentlich bald folgen.

zu Xiaomi Redmi 3 Pro

  • Xiaomi Redmi Note 7 128GB, Handy Neptune Blue, Android 9.0 (Pie),

    (Art # 1534526)

Datenblatt zu Xiaomi Redmi 3 Pro

Akkukapazität 4000 mAh
Arbeitsspeicher 3 GB
Auflösung Frontkamera 5 MP
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Ausgeliefert mit Version Android 5
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 5"
EDGE vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Kamera vorhanden
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,5 GHz
Prozessor-Typ Octa Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Apple jetzt ganz groß Stiftung Warentest (test) 11/2014 - Bei der Fotoqualität bleibt das K Zoom hinter dem fülligeren Vorläufer zurück. Während die Fotos des S4 Zoom mit denen einer guten Kompaktkamera mithalten können, sind die des K Zoom bei geringer Beleuchtung etwas verrauscht. Trotzdem gehört auch seine Kamera zu den besten im Handytest. Wenn es darum geht, weit entfernte Motive heranzuholen, haben andere Smartphones seinem optischen Zehnfach-Zoom wenig entgegenzusetzen. Akku und Telefonfunktion sind allerdings nur befriedigend. …weiterlesen