X-Rite ColorMunki Photo Test

(System- & Tuning-Tool)
Merken & Vergleichen
X-Rite ColorMunki Photo
Gut 2,2 15 Tests 04/2015
29 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssytem: Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista
  • Typ: Druckerkalibrierung, Monitorkalibrierung
  • Kostenpflichtig
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (15) mit der Durchschnittsnote Gut (2,2)

Sortieren nach
DigitalPHOTO Photoshop

Ausgabe: 2 Erschienen: 04/2015
Produkt: Platz 1 von 8 Seiten: 6 mehr Details

5 von 5 Sternen
„sehr gut“

„Pro: Kalibrierung aller Geräte; Objektivfarben messbar; Optimierung für Fotografen; Spektralfotometertechnik; großer Funktionsumfang.
Kontra: hoher Preis.“

MAC LIFE

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2014
Produkt: Platz 5 von 6 mehr Details

Note: 2,8

„Plus: Kalibrierung aller Geräte, leichte Bedienung, trotz Profi-Funktionen, Optimierung für Fotografen.
Minus: Gerät recht teuer, Perfektionisten können sich in den zahlreichen Optionen verlieren.“

COLOR FOTO

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2010
Seiten: 1 mehr Details

66 von 100 Punkten

„Multifunktional - doch dafür auch teuer und zudem ziemlich schwer, was die Handhabung beeinträchtigt.“

FineArtPrinter

Ausgabe: 2 Erschienen: 03/2010
2 Produkte im Test Seiten: 6 mehr Details

ohne Endnote

„Faszinierend, mit dem Colormunki geht alles schneller. Software-Installation und Registrierung sind Routine, und dann wird ein erstes Target / Ziel ausgedruckt. Allerdings gibt es keine Möglichkeit, die Mediennamen und Druckereinstellungen ins Target zu schreiben, stattdessen darf ich mir Notizen machen, welche Druckereinstellung ich wähle. ...“

Der Bildbearbeiter

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2009
mehr Details

ohne Endnote

Der ColorMunki beherrscht die farbgenaue Kalibrierung vieler verschiedener Monitor-Modelle. Einzig die Befestigung am Monitor mit Hilfe der Schlaufe ist etwas kompliziert. Wenn man das Display aber ein wenig justiert, funktioniert das System trotzdem tadellos. Die beigelegte Software bietet eine einfache Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Macwelt

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2009
Produkt: Platz 2 von 2 Seiten: 4 mehr Details

„gut“ (2,4)

„Plus: Einfache und integrierte Lösung, einfache Anwendung.
Minus: Limitierte Kalibrierungs- und Profilierungsoptionen.“

DigitalPHOTO

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2009
Seiten: 2 mehr Details

5 von 6 Punkten
„sehr gut“

„Pro: kompletter Farbworkflow abgedeckt; leistungsstarkes Spektralphotometer; Upgrade beim Kauf von Create möglich.
Contra: Software noch mit Schwächen behaftet; Monitoraufhängung verbesserungswürdig.“

MacUp

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2008
mehr Details

Note: 1,7

„Günstiges Kalibrationssystem für ambitionierte Amateure in Design und Fotografie ohne großen Anspruch an Genauigkeit und Individualisierung des Kalibrationsziels.“

DigitalPHOTO Photoshop

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2014
Produkt: Platz 1 von 2 Seiten: 4 mehr Details

5 von 5 Sternen

„... Der Colormunki Photo richtet sich vor allem an professionelle Fotografen, die angefangen bei der Aufnahme des Bildes bis hin zum Druck die volle Farbkontrolle haben möchten. Doch das Gerät kann nicht nur kalibrieren: Bei Bedarf lassen sich Einzelfarben auch aus beliebigen Vorlagen extrahieren oder sogar eigene Farb-Paletten erstellen. ...“ Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO Photoshop in Ausgabe 2/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

PC Praxis

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2011
mehr Details

„befriedigend“ (2,7)
Preis/Leistung: „gut“

„Robustes Gerät mit Verbesserungsbedarf bei Handhabung und Funktionalität. Für die Druckerprofilierung konkurrenzlos günstig.“

Foto Praxis

Ausgabe: 2 Erschienen: 03/2011
mehr Details

„befriedigend“ (2,7)
Preis/Leistung: „gut“

Funktionalität (40%): „befriedigend“;
Bedienung (30%): „befriedigend“;
Verarbeitung (20%): „gut“;
Ausstattung (10%): „gut“.

MAC LIFE

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2008
Produkt: Platz 2 von 4 Seiten: 12 mehr Details

5 von 6 Punkten

„... Der ColorMunki ist ein Preisbrecher im Bereich Spektralphotometer ... inklusive der kompletten Software. Erstaunlich und erfreulich, dass die Qualität darunter nicht gelitten hat - ganz im Gegenteil ...“

FineArtPrinter

Ausgabe: 3 Erschienen: 06/2008
mehr Details

ohne Endnote

„Colormunki ist ein Farbmessgerät, mit dem das Arbeiten wirklich Spaß macht. Die Erstellung von Farbprofilen für Monitore oder Druckmedien geht zügig und problemlos vonstatten, so dass es keine Hürde mehr bedeutet, ein neues Papier mit eigenem Profil auszutesten. ...“

TIPA - European Photo & Imaging Awards (D)

Einzeltest Erschienen: 05/2008
mehr Details

ohne Endnote
Award-Gewinner 2008

„... Er wurde für den digitalen Workflow von Enthusiaten und professionellen Fotografen entwickelt und bietet eine integrierte Lösung für die Farbanpassungen von Displays bis hin zum finalen Ausdruck. ...“

PROFIFOTO

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2008
mehr Details

ohne Endnote

„Der Colormunki erwies sich im Test als schnelles und einfach zu bedienendes Kalibrierungs- und Profilierungswerkzeug mit einer ausgereiften Softwarelösung. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu X-Rite ColorMunki Photo

X-Rite ColorChecker Classic

X - RITE ColorChecker Classic Farbtafel Colormanagement

X-Rite ColorMunki Photo

X - Rite ColorMunki Photo

X-Rite ColorChecker Classic

X - RITE ColorChecker Classic Farbtafel Colormanagement

X-Rite ColorMunki Photo

X - Rite ColorMunki Photo

X-Rite ColorMunki Photo

X - Rite ColorMunki Photo

X-Rite Colormunki Design CMUNDE Spektrofotometer (CMUNDE)

Hilfreichste Meinungen (29) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Datenblatt zu X-Rite ColorMunki Photo

Farbe
Produktfarbe
Black

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz