WMF Kult Pro Standmixer 3 Tests

Sehr gut (1,5)
Gut (2,1)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stand­mi­xer
  • Füll­menge 1,8 l
  • Leis­tung 1200 W
  • Mehr Daten zum Produkt

WMF Kult Pro Standmixer im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 8

    „Elegant und hochwertig wirkt der WMF Mixer mit seiner Antriebseinheit aus gebürstetem Edelstahl und dem stabilen 1,8 Liter Glasbehälter mit praktischer Skala. Die Verschlusskappe im Deckel kann abgenommen und als 50 ml Messbecher verwendet werden. Die Drehzahl des 1200 Watt Motors lässt sich mit dem praktischen Drehschalter in 12 Stufen vorwählen. ... Das Eis zerkleinerte der WMF im Test mit sehr gutem Ergebnis. Die Note sehr gut hat das Gerät bei der Zubereitung von Pesto verdient.“

  • „gut“ (91,3%)

    Platz 3 von 9

    „... Er kann die allermeisten Zutaten problemlos verarbeiten. Der Deckel allerdings lässt sich nur mit ausgesprochen viel Druck einsetzen. ...“

  • „sehr gut“ (92,7%)

    Platz 3 von 13

    Ob man nun Speisen vermengen oder zerkleiner möchte - der WMF Kult erledigt beides mit Bravour. Zudem bietet das Gerät ein cleveres Detail: Mit Hilfe der Start- und Stopptaste kann der Vorgang gestoppt werden und daraufhin mit dem selben Tempo fortgesetzt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu WMF Kult Pro Standmixer

zu WMF Kult Pro Standmixer

  • WMF Kult Pro Standmixer, 25.000 U/min, 1.400 Watt, Glasbehälter 1,8 l,
  • WMF Standmixer KULT Pro Multifunktionsmixer, 1200 W
  • WMF 04.1651.0011 Kult Pro Standmixer Silber (1400 Watt, 1.8 Liter)
  • WMF Consumer Electronics WMF Kult Pro Power Standmixer, 416510011
  • WMF Standmixer KULT Pro, 1400 W, 1,8 l, silberfarben
  • WMF 04.1651.0011 Kult Pro Standmixer Silber (1400 Watt, 1.8 Liter)
  • Standmixer KULT PRO (LBH 29x23x38 cm) WMF
  • WMF Standmixer 1,8l WMF Kult Pro
  • Standmixer KULT PRO (LBH 29x23x38 cm) WMF
  • WMF Standmixer 1,8 l KULT PRO
  • WMF Kult Pro Standmixer 1.400 Watt Glasbehälter 1,8 l (CLU7R36)

Kundenmeinungen (178) zu WMF Kult Pro Standmixer

3,9 Sterne

178 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (1%)

3,9 Sterne

176 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Loody

    Eine totale Fehlproduktion

    • Nachteile: blockiert leicht, Einhängen in Ladehalterung hakelig, Deckel schließen nicht ganz dicht, Motorteil schwer zu reinigen, Deckel hebt sich beim Mixen von mehr als einem Drittel Füllung ab, Glaskrug wird aus unerfindlichen Gründen undicht, Lager des Messers frisst sich fest
    • Geeignet für: zum Wegschmeissen
    Mittlerweile innerhalb von 2 Jahren 3 Geräte verschlissen! Große Probleme mit Undichtheit des Glaskruges, die nicht eruierbar ist. Nicht der Motor stinkt, sondern das Lager des Messers, das sich mittlerweile verabschiedet hat. Achtung: Aus der Bedienungsanleitung ist nicht ersichtlich, wo der Dichtring anzubringen ist, für den es 2 gleichwertige mögliche Positionen gibt. Man darf den Behälter maximal zu einem Drittel befüllen um sicherzugehen, dass es den Deckel beim Start des Motors nicht hebt - extrem gefährlich bei heißem Inhalt und eine Riesensauerei. Der Gatsch rinnt dann den Krug hinunter und verteilt sich in den feinen, unzugänglichen Ritzen und Ecken des Motorblocks und rinnt zum Teil in den Motorblock hinein.
    Weitere Nachteile vorbehalten.
    Kurzum: eine totale Fehlproduktion. Finger weg!
    Antworten
  • von Darky

    Enttäuschend!!!

    • Vorteile: Design
    • Nachteile: laut, Messerschaft schlecht abnehmbar, liegt schwer in der Hand
    • Geeignet für: alle
    Innerhalb von 2 Jahren schon 3 Totalausfälle: das erste Gerät war bereits nach 2 Tagen tot, Nummer 2 hat ca. 1,5 Jahre gute Dienste geleistet und dann spontan seinen Geist aufgegeben. Das Gerät wurde innerhalb von 2 Wochen getauscht und verstarb dann nach 12 Tagen unerwartet.
    Das Gerät ist deutlich zu laut, der Krug zu schwer und der Motor stinkt teilweise extrem. Ich kann das Gerät - mittlerweile - keinesfalls empfehlen und wechsle jetzt zur Konkurrenz, was Mixer angeht - ansonsten bin ich von WMF weiterhin überzeugt.
    Von WMF erwarte ich anderes ... z.B. Qualität.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Von fast allem ein biss­chen mehr

In der Praxis merkt man dem Standmixer aus der Kult Pro-Serie von WMF an, dass er von fast allem ein bisschen mehr bietet. Das Küchengerät kann nicht nur feinstufig eingestellt werden, es besitzt auch einen großen Mixbehälter und einen starken Motor, dem so gut wie jede Aufgabe sehr gut gelingt.

Ausstattung

An erster Stelle fällt natürlich sofort ins Auge, dass der aus Glas bestehende Mixbehälter ein Fassungsvermögen von satten 1,8 Litern aufweist – in einem großen Vergleichstest des „ETM Testmagazins“ mit aktuellen Standmixern lag der WMF damit klar an der Spitze. Wer ein Gerät für einen größeren Haushalt sucht, liegt in dieser Hinsicht demnach beim WMF goldrichtig. Die Leistungsaufnahme wiederum soll laut Hersteller bei maximal 1.200 Watt liegen, mit denen sich der Mixer ebenfalls ganz klar in der (dünn gesäten) Spitzengruppe positioniert. In der Praxis wiederum sind die Feineinstellungen des Geschwindigkeitsreglers eindeutig das Highlight. Der Stabmixer stellt nämlich 12 unterschiedliche Stufen zur Verfügung, die es erlauben, die Motorkraft gezielt auf das jeweilige Mixgut beziehungsweise gewünschte Ergebnis einzustellen. Praktisch: Der Mixvorgang startet erst nach Betätigung einer separaten Start-Taste, mit der er auch jederzeit gestoppt werden kann. Darüber hinaus finden sich noch drei „Programme“, in denen der Mixer selbständig die Geschwindigkeiten ändert – sinnvoll etwa für Smoothies oder Crushed Eis, zwei Disziplinen, in denen diese Intervall-Programme zuverlässige Ergebnisse abliefern.

Beeindruckende Vorstellung

Nicht nur auf dem Prüfstand des eingangs erwähnten ETM Testmagazins, auch bei den Kunden hat der WMF bislang in der Regel eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert. Der mit rund fünf Kilogramm recht schwere Mixer – die Edelstahlausführung des Gehäuses sowie der große Glaskrug machen sich hier bemerkbar – ist sehr standfest und verarbeitet ohne mit der Wimper zu zucken, also ohne mit dem Motor zu stottern, alles, was ihm vor die Messer kommt. Das Ergebnis falle sehr homogen aus, und zwar sowohl beim Mixen als auch beim Verrühren. Die Kunden freuen sich aber auch über Details, etwa über einen absolut dicht schließenden Deckel, ein kleckerfreies Ausgießen oder über die Nachfüllöffnung im Deckel. Die Start-/Stopptaste wird ebenfalls immer wieder als besonders nützliches Ausstattungsmerkmal angeführt.

Fazit

Es gäbe noch viel über den Standmixer zu sagen, doch das „sehr gute“ Testergebnis sowie die überwiegend positiven Erfahrungsberichte der Kunden sprechen klar für sich beziehungsweise für die Qualität des WMF als Allround-Standmixer, an dem sicherlich sogar Küchenprofis ihre helle Freude haben werden. Nennenswerte Schwachstellen scheint das Gerät jedenfalls nicht zu besitzen, Materialgüte und Verarbeitung stellen eine lange Lebensdauer in Aussicht. Zählt man diese Punkte zusammen, sind daher auch die rund 130 EUR (Amazon), die derzeit für den WMF fällig werden, voll und ganz gerechtfertigt.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Standmixer

Datenblatt zu WMF Kult Pro Standmixer

Allgemeines
Typ Standard-Standmixer
Füllmenge 1,8 l
Geschwindigkeitsstufen 16
Leistung 1200 W
Maximale Drehzahl 24000 U/min
Maße
Höhe 42 cm
Breite 21 cm
Tiefe 19 cm
Produktmerkmale
Material Mixbehälter Glas
Funktionen & Programme Smoothie, Crushed Ice, Püree, Pulse
Weitere Daten
Gewicht 4750 g
Material Mixstab Edelstahl
Mixbecher vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 61.3022.0514

Weiterführende Informationen zum Thema WMF Kult Pro Standmixer können Sie direkt beim Hersteller unter wmf.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf