S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 23,2 kg
Mehr Daten zum Produkt

Winora S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... gefällt durch die eigenständige Rahmenform mit schlankem, ans Unterrohr angepassten Akku; auf den mit Gewindebohrungen versehenen Hinterbau kann ein spezieller Gepäckträger aufgesetzt werden. Der Lithium-Polymer-Akku des Winora fällt mit einer Kapazität von 360 Wattstunden freilich etwas kleiner aus; der im Vergleich zum BionX-Motor nicht ganz so kräftige Antrieb neigt dazu, noch kurz nachzuschieben, wenn man aufhört zu treten. ...“

Testalarm zu Winora S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Winora S3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 23,2 kg
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Winora S 3 Cross - Shimano Deore XT (Modell 2012) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spiel Konsolen - Mit acht E-Mountainbikes durchs Gelände

bikesport E-MTB - Die aufrechte Sitzposition ist auch auf Dauer komfortabel, gleiches gilt für die ergonomisch geformten Griffe, die im "echten" Geländeeinsatz aber einen Wechsel der Handposition erschweren. Das Jaccs Rock XT kann mit einem recht günstigen Preis punkten. Spaß macht es aber nur auf Strecken, auf denen sich auch ein gut gemachtes Crossrad wohl fühlen würde. Unsere Anforderungen an ein MTB kann das Rock nicht erfüllen. Gelungener Einstieg Ordentlich Federweg, gute Ausstattung und top Fahrleistungen. …weiterlesen

Sportliche Zwischenlösung

Fahrrad News - Es ist fast zwei Kilo schwerer als das vollausgestattete Trekkingrad der Schwestermarke Sinus, das wir Ihnen vier Seiten zuvor vorgestellt haben. Für das Mehrgewicht im Vergleich zum vollausgestatteten Sinus mit Bosch-Motor sorgt die Federgabel, welche an einem Crossbike natürlich Pflicht ist. Von den 28-Zoll-Gabeln der Test-Crosser darf man freilich keine Wunderdinge erwarten. Sie sind darauf ausgelegt, Vibrationen und kleinere Fahrbahnstöße zu filtern; …weiterlesen