Gut

2,0

Gut (2,0)

ohne Note

Westfalia X-Saw Einhand Powersäge im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.01.2020 | Ausgabe: 2/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Stärken: vielseitig nutzbare Akkusäge; ist für wenig Geld zu haben, allerdings muss Akku extra erworben werden; mit extra Stiel (nicht im Lieferumfang) als Hochentaster nutzbar.
    Schwächen: Kettenspannung nicht bequem einstellbar; kein Vorratsbehälter zur Schmierung der Kette - hier ist Handarbeit gefragt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Westfalia X-Saw Einhand Powersäge

Kundenmeinungen (2) zu Westfalia X-Saw Einhand Powersäge

1,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

1,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Micky_Bhz

    Wenn die Säge läuft, dann gut!

    • Vorteile: kompakt
    • Nachteile: komplizierte Benutzung
    • Geeignet für: Gartenarbeiten
    • Ich bin: Heimwerker
    Habe die Säge schon einmal reklamiert! Die Ersatzsäge lief anfangs gut. Beim Einsatz heute allerdings wieder ein Reinfall! Zig Startversuche! Mit der Verlängerung funktioniert es immer! Bald baue ich die Säge um, damit Diese immer läuft!
    Antworten
  • von klausde

    Erste Erfahrungen mit der X-Saw Einhand Powersäge von Westfalia

    • Vorteile: kompakt, leistungsstark, gut ausgestattet
    • Nachteile: komplizierte Benutzung
    • Geeignet für: Heimwerken, Gartenarbeiten
    • Ich bin: Heimwerker
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Sie liegt gut in der Hand und sie lässt sich gut führen. Wenn man sie zum Laufen bekommt!
    In der Anleitung zum Einschalten bedarf es des Drücken eines Sicherheitsschalters (1). Anschließend innerhalb einer Sekunde den Ein/Ausschalter. bedienen. Und hier beginnt mein Problem:
    Um das Gerät zum Laufen zu bringen, bedarf es zwischen 5 bis 12 Startversuche über die Sicherungstaste.( Einhaltung der Einschaltzeit von 1 Sekunde mit eingeschlossen.) Aber Hallo? Umständlicher geht es wohl nicht.
    Meine Erwartungen sind nicht erfüllt. In Sachen Motorkettensäge bin ich erfahren genug.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Prak­ti­sche Akku-​Ket­ten­säge mit genü­gend Schnitt­leis­tung

Passt die X-Saw Einhand Powersäge zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Westfalia Säge, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. schnell einsatzbereit
  2. einhändig zu führen
  3. gut ausbalanciert
  4. kann zum Hohentaster verlängert werden

Schwächen

  1. langsame Kettengeschwindigkeit
  2. kein Ölbehälter

Diese Akku-Kettensäge von Westfalia ist schnell zur Hand und vielseitig einsetzbar. Wenn Sie Hobby-Heimwerker sind, ist die X-Saw ein praktischer Helfer beispielsweise zum Kürzen von Unterkonstruktionen oder für verschiedene Zuschnittarbeiten. Sie können die Säge aber auch im Außenbereich sehr gut nutzen, denn die Schneidkraft ist trotz des Batterieantriebs relativ gut. Kleinere Äste entfernen Sie schnell und ohne viel Kraftaufwand. Sie benötigen dafür nicht einmal beide Hände. Das Gerät lässt sich - wie der Name bereits andeutet - gut einhändig führen. Für die Arbeit über Kopf bzw. höher gelegene Äste können Sie einen Verlängerungsstiel hinzukaufen, der einfach an das Handgerät angebracht wird. Etwas altmodisch ist die Wartung der Kette: Sie müssen das Öl händisch eintropfen. Ein Vorratsbehälter fehlt.

von

Marguerita Fuller

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Westfalia X-Saw Einhand Powersäge

Typ Kettensäge
Betriebsart Akku
Akku-Spannung 18 V
Schwertlänge 15 cm
Schnittlänge 11 cm
Gewicht 1,58 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WSX 18-110
Weitere Produktinformationen: Die X-Saw kann mit dem extra erhältlichen Teleskopstiel (rund 40 €) zu einem Hochentaster umfunktioniert werden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf