Ø Sehr gut (1,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,0

(21)

o.ohne Note

Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: M.2 (PCIe)
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt

Western Digital WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD (500 GB)

    „Plus: günstig.
    Minus: nur mit PCIe-3.0x2 angebunden; kleiner SLC-Cache.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 08/2019

    ohne Endnote

    „Positiv: geringe Temperaturentwicklung; deutliches Update zum Vorgänger; fünf Jahre Garantie; gesteigerte sequenzielle Transferraten.
    Negativ: Hohe Latenzen im Belastungstest; Stellenweise kaum schneller als gute SATA-SSDs; Nur durchschnittliche TBW-Angaben.“  Mehr Details

    • IT PRO

    • Erschienen: 06/2019

    5 von 5 Sternen

    „Editor's Choice“

    Getestet wurde: WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD (500 GB)

    Pro: sehr erschwinglicher Preis; flotte Performance; tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: nur kleinere Varianten erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 05/2019

    5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: preiswert; flotte Performance; NVMe.
    Contra: keine 1-TB-Option; einige Mitbewerber sind schneller unterwegs. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Western Digital WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD

  • WD Blue SN500 NVMe SSD, M.2, Lesegeschwindigkeit bis zu 1.700 MB/s, 250 GB

    Sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1. 700 MB / s und sequentielle Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1. ,...

  • WD Blue SN500 NVMe SSD, M.2, Lesegeschwindigkeit bis zu 1.700 MB/s, 250 GB

    Sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1. 700 MB / s und sequentielle Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1. ,...

  • WD Blue SN500 NVMe SSD, M.2, Lesegeschwindigkeit bis zu 1.700 MB/s, 500 GB

    Sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1. 700 MB / s und sequentielle Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1. ,...

  • Western Digital WDS250G1B0C Interne NVMe/PCIe Gen3 x 8 SSD 250GB Blue™ Retail

    Deutlich mehr Leistung als SATA - basierte SSDs Die WD Blue™ SN500 NVMe™ SSD übertrifft die Leistung unserer High - ,...

  • Western Digital WDS250G1B0C Interne NVMe/PCIe Gen3 x 8 SSD 250GB Blue™ Retail

    Deutlich mehr Leistung als SATA - basierte SSDs Die WD Blue™ SN500 NVMe™ SSD übertrifft die Leistung unserer High - ,...

  • WDS250G1B0C - WD Blue SN500 NVMe SSD 250GB, M.2

    (Art # WDS250G1B0C)

Kundenmeinungen (21) zu Western Digital WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD

4,9 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (86%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD

Viel flotter Speicherplatz zum Vernunftpreis

Stärken

  1. sehr gute Übertragungsraten
  2. 5 Jahre Garantie
  3. lange Dauerhaltbarkeit (300 TBW)

Schwächen

  1. Garantie gilt nur bis TBW-Wert erreicht ist

Western Digitals M.2-Festplatte überträgt Ihre Daten per PCI-Express-Protokoll (NVMe). Sie ist schneller als herkömmliche SATA-SSDs und dabei noch deutlich kleiner. So kommt sie zum Beispiel infrage, wenn Ihr Notebook eine neue Festplatte benötigt und einen entsprechenden M.2-Steckplatz bietet. Die Übertragungsraten stoßen an die Tempolimits der Schnittstelle, was aber unter NVMe-SSDs fast schon normal ist. Lobenswert ist die fünf Jahre währende Garantie. Einen Knackpunkt gibt es dabei aber: Die Garantie erlischt schon vorher, wenn die vom Hersteller angegebene Dauerhaltbarkeit von 300 TB TBW überschritten wird. Dies ist aber ein recht großzügiger Wert – Samsungs Dauerbrenner SSD 850 Evo bot zum Beispiel nur 150 TB TBW.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Western Digital WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 2,38 mm
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Western Digital WD Blue SN500 NVMe M.2 SSD können Sie direkt beim Hersteller unter westerndigital.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

mSATA-SSDs

com! professional 7/2014 - Der Unterschied zum Mini-PCIe-Anschluss liegt in der Ansteuerung des mSATA-Anschlusses durch den Host-Kontroller. Eine mSATA-SSD wird nämlich mit den gleichen Befehlen beschickt wie eine normale SSD, die am SATA-Port des Mainboards angeschlossen ist. Das heißt, eine mSATA-SSD, die Sie mit dem mSATA-Anschluss des Mainboards verbinden, meldet sich in der Datenträgerverwaltung von Windows als Laufwerk an. …weiterlesen