• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Gespann
Hubraum: 1293 cm³
Zylinderanzahl: 4
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad K 1300 GT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1300 GT (118 kW) [09] mit W-Tec EML GT 2001

    „... Im Mischbetrieb mit dem GT begnügt sich der über das gesamte Drehzahlband laufruhige Vierventiler mit 8,5 bis neun Litern. Ob GT, CT oder Speed - alle EML-Boote bieten für die K 1300 GT adäquaten Komfort und gediegene Verarbeitung. Einziges Manko: Die Beiwagen-Anschlusstechnik lässt Fahrern mit Schuhgrößen über 46 keine Chance zur Bedienung des Bremshebels. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: K 1300 GT (118 kW) [11] mit Mobec Zero GTO

    „... selbst mit den 160 PS der GT-Typen ist man auf der Autobahn-Überholspur kein Hindernis, für ständiges versehentliches Überschreiten der Tempolimits auf Landstraßen reicht der Druck ohnehin. Die K 1300 GT wirkt beim Beschleunigen allerdings bissiger und damit leistungsmäßig überlegen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: K 1300 GT (118 kW) [09] mit W-Tec EML GT 2001

    „... Die Reifendrucksensoren melden zu geringe Werte und lassen die Warnlampe im Cockpit beharrlich blinken. ... Ansonsten präsentieren sich die K 1300 und der EML-Umbau in gewohnter Verarbeitungsqualität. Was man für gutes Geld unbedingt auch erwarten kann.“

Datenblatt zu BMW Motorrad K 1300 GT

Typ Gespann
Hubraum 1293 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Zylinderanzahl 4
ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 430 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

KTM Sportmotorcycle 125 SXIndian Motorcycle Chief Vintage ABS (55 kW) [14]Harley-Davidson Electra GlideKTM Sportmotorcycle Freeride 250 R (18 kW) [14]Harley-Davidson Sportster Iron 883BMW Motorrad F 700 GSDucati 899 Panigale ABS (109 kW) [13]Yamaha MT-09Benelli BN 600 R (60 kW) [14]BMW Motorrad S 1000 R ABS (118 kW) [14]