Fortezza Senso Xtreme Weather Produktbild
Gut (1,8)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 11

    „Der recht leichte Vredestein gefällt mit sportlich-wendigem Handling, guter Dämpfung und ordentlichem Grip. Schwächen beim Pannenschutz verhageln ihm eine bessere Note.“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Regenreifen von Vredestein ist ein heißer Tipp für alle, die häufig auf nassen Straßen unterwegs sind. Bietet er doch ungeheuer viel Grip. Auch an Stellen, wo andere Reifen ins Rutschen geraten, hält dieser Gummi noch sicher - und berechenbar. Trotz der weichen Mischung hält sich der Abrieb in Grenzen ...“

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather

Einsatzbereich Rennrad
Typ Faltreifen
Getesteter Durchmesser 28 Zoll
Reifendichte 120 TPI

Weiterführende Informationen zum Thema Vredestein Fortezza Senso Xtreme Weather können Sie direkt beim Hersteller unter vredestein.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Robuste Roller

RoadBIKE - Kenda und Mavic verzichteten auf eine Teilnahme. Hutchinson sagte zwar zu, schaffte es aber bis Testbeginn nicht, Testmuster des neuen Fusion 5 All Season zu schicken. RoadBIKE orderte die Testreifen in 28 Millimetern Breite. Warum? Breite Reifen rollen leichter (vgl. RB 11/16) und können mit geringerem Luftdruck gefahren werden. Damit sind sie komfortabler und griffiger. …weiterlesen

Der Nassgrip-Meister

RoadBIKE - Im Dauertest befand sich ein Laufradsatz, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen