ohne Note
1 Test
ohne Note
43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inter­ne­tra­dio
Kanäle: Mono
Netz: Ja
Blue­tooth: Nein
Wecker: Ja
Gewicht: 0,81 kg
Mehr Daten zum Produkt

VR-Radio IRS-600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    Stärken: viele Funktionen; unterstützt die gängigen Audio-Formate; einfach in der Handhabung; Schnellzugriff auf Favoriten.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu VR-Radio IRS-600

Kundenmeinungen (43) zu VR-Radio IRS-600

3,5 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (35%)
4 Sterne
12 (28%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
6 (14%)
1 Stern
6 (14%)

3,5 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Radios

Datenblatt zu VR-Radio IRS-600

Audio-Formate WMA, MP3, AAC, AAC+, FLAC, WAV
Streaming-Formate MP3
Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 180 x 127 x 134 mm
Gewicht 0,81 kg

Weiterführende Informationen zum Thema VR-Radio IRS-600 können Sie direkt beim Hersteller unter vr-radio.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

10 Tipps zum Radiohören per Internet

Audio Video Foto Bild - Wer die nicht verpassen will, lädt das kostenlose Abspielprogramm Phonostar Player herunter. Das hat eine praktische Radiorecorder-Funktion: Mit der lassen sich Mitschnitte von Internetsendungen per Zeitschaltuhr programmieren. 9Empfehlungsportal Grooveshark Auf www.grooveshark.com gibt es das so genannte Grooveshark Radio: Sie geben einen Künstler oder Musiktitel ein, und Ihnen wird ähnliche Musik empfohlen. Der Songkatalog ist größer als bei Last.FM, die Seite gibt’s aber nur auf Englisch. …weiterlesen