S60 [00] Produktbild
Gut (2,2)
15 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mit­tel­klasse
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von S60 [00]

  • S60 2.4D 5-Gang manuell Kinetic (93 kW) [00] S60 2.4D 5-Gang manuell Kinetic (93 kW) [00]
  • S60 2.4D 5-Gang manuell Momentum (120 kW) [00] S60 2.4D 5-Gang manuell Momentum (120 kW) [00]
  • S60 D5 6-Gang manuell (136 kW) [00] S60 D5 6-Gang manuell (136 kW) [00]
  • S60 2.4D 5-Gang manuell Summum (120 kW) [00] S60 2.4D 5-Gang manuell Summum (120 kW) [00]
  • S60 2.5T Geartronic Summum (154 kW) [00] S60 2.5T Geartronic Summum (154 kW) [00]
  • S60 2.5T AWD 5-Gang manuell (154 kW) [00] S60 2.5T AWD 5-Gang manuell (154 kW) [00]
  • S60 2.4 5-Gang manuell (103 kW) [00] S60 2.4 5-Gang manuell (103 kW) [00]
  • S60 2.4T 5-Gang manuell (147 kW) [00] S60 2.4T 5-Gang manuell (147 kW) [00]
  • S60 T5 5-Gang manuell (184 kW) [00] S60 T5 5-Gang manuell (184 kW) [00]
  • S60 2.4 Geartronic (103 kW) [00] S60 2.4 Geartronic (103 kW) [00]
  • S60 2.4D 5-Gang manuell (120 kW) [00] S60 2.4D 5-Gang manuell (120 kW) [00]
  • Mehr...

Volvo S60 [00] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Um die Kraft zuverlässig auf die Straße zu bringen, ergänzt Volvo das Stabilitätsprogramm um die so genannte Corner Traction Control. Registriert das System Schlupf am kurveninneren Rad, wird es abgebremst und zeitgleich mehr Kraft an das äußere Rad weitergeleitet. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: S60 2.4D 5-Gang manuell (120 kW) [00]

    „Schade, jetzt ist er kein Geheimtipp mehr. Jetzt wissen alle, dass der Volvo S60 ein gutes Auto ist, dass er großen Luxus und feines Design bietet, dass er gebraucht günstig ist. Und dass der Fünfzylinder-Diesel Spaß macht. Mein Tipp: aus erster Privathand kaufen, Reparatur-Rechnungen zeigen lassen, Filter nachrüsten.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Äußerlich ist der S60 nur eine halbe Nummer größer als der S40, doch innen bietet er deutlich mehr Platz. Unter der Motorhaube arbeiten ausschließlich Fünfzylinder, von denen die Diesel am besten mit dem S60 harmonieren.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Gute Verarbeitung, kräftige Motoren, gute Bremsen, sehr gutmütige Fahreigenschaften, komplettes Sicherheitspaket, niedriger Verbrauch.
    Minus: Unübersichtliche Karosserie, wenig Platz.“

  • 17 von 25 Punkten

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: S60 2.4D 5-Gang manuell Kinetic (93 kW) [00]

    „Vom Außenseiter zum Favoriten? Nein, dieser Volvo hat keine Chance und scheitert in der Vorrunde. Seine Spielanlage ist nicht mehr aktuell. Der Motor gehört modernisiert.“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: geräumige Karosserie; hochwertiges Interieur; bequeme Sitze; gute Sicherheitsausstattung.
    Minus: eingeschränktes Handling; ausgeprägte Karosseriebewegungen; großer Wendekreis; Traktionsschwächen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Winter 2008/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (2,4)

    132 Produkte im Test
    Getestet wurde: S60 2.4D 5-Gang manuell Momentum (120 kW) [00]

    „Plus: Gute Verarbeitung, durchzugsstarker Dieselmotor mit Partikelfilter, gute Bremsen, sehr gutmütige Fahreigenschaften, komplettes Sicherheitspaket ...
    Minus: unübersichtliche Karosserie, unbequemes Ein- und Aussteigen ...“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: S60 D5 6-Gang manuell (136 kW) [00]

    „... Zwar ist er nicht der leiseste seiner Zunft, kann aber mit Durchzug punkten. In Kombination mit der Automatik wird der D5 zum Empfehlenswerten Reisewagen.“

  • 484 von 650 Punkten

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: S60 2.4D 5-Gang manuell Summum (120 kW) [00]

    „Geräumige Karosserie, gute Bremsen, günstige Kosten und der kräftige, sparsame Motor bringen den S60 nach vorn. Nicht optimal: Fahreigenschaften und Handling.“

  • 71 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3
    Getestet wurde: S60 2.5T Geartronic Summum (154 kW) [00]

  • 479 von 650 Punkten

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: S60 2.5T AWD 5-Gang manuell (154 kW) [00]

    „Ausgewogen, komfortabel, geräumig...“

  • 455 von 650 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: S60 2.4 5-Gang manuell (103 kW) [00]

    „Der Individualist in der Mittelklasse. Seine dynamischen Qualitäten lassen aber zu wünschen übrig: schlapper Motor, schwerfälliges Handling, schwache Bremsen“.

  • 373 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4
    Getestet wurde: S60 2.4 5-Gang manuell (103 kW) [00]

    „Keiner bietet so viel fürs Geld und fürs Auge“, nur Federungskomfort, Verbrauch und Qualitätseindruck stimmten noch nicht ganz.

    • Erschienen: November 2000
    • Details zum Test

    „gut“ (374 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: S60 2.4T 5-Gang manuell (147 kW) [00]

    • Erschienen: November 2000
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: S60 2.4T 5-Gang manuell (147 kW) [00]

Kundenmeinung (1) zu Volvo S60 [00]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sehr zufrieden!

    von Joystick

    Nach vielen Fahrzeugen (u.a. Ford, VW, BMW, Mercedes...) die ich gefahren bin, ist der Volvo S60 D5 nicht nur eine Alternative zu deutschen Autos, sondern hat sich in den letzten 2 Jahren als ein absolut zuverlässiges Fahrzeug gezeigt.
    Ich kann es nur weiter empfehlen!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Volvo S60 [00]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Volvo S 60 [00] können Sie direkt beim Hersteller unter volvocars.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

So billig wie Billy

Auto Bild - Deshalb ist der S60 so billig. Was Sie beim Gebrauchtkauf beachten müssen – wir verraten es. PROBEFAHRT UNSER TESTWAGEN Volvo S60 D5 von 2003 in Silber, Premium-Paket mit Leder, CD-Wechsler, 16-Zoll-Alus, dazu Schiebedach. Der Neupreis lag bei 38 500 Euro. Jetzt will VW-Händler Ahlfeld in Schenefeld bei Hamburg 10 750 Euro. Eurotax-Schwacke gibt den Preis mit 11 100 Euro an. UNSERE PROBEFAHRT Sechs Jahre alt? Kann gar nicht sein. Der Volvo steht klasse da. Das Interieur: wie neu. …weiterlesen

„Die Auto Bild-Europameisterschaft 2008“ - Folge 3 Mittelklasse

Auto Bild - Besonders den Fünfzylindermotor muß man mögen. Positiv ausgedrückt hat er einen sehr sportlichen Habitus. Wer das nicht schätzt, empfindet ihn einfach nur laut mit spürbaren Vibrationen. VERTEIDIGUNG VolvogleichSicherheit.Dassitzt tief in unseren Köpfen. Doch der S60 kann in der Defensive nicht so glänzen, wie wir es erwarten. Seitenairbags hinten und Warnblink-Funktion bei Vollbremsung – bei derKonkurrenzzumTeilSerie–hat er nicht zu bieten. Regensensor vo aufholen, ist Zusatztraining gefordert. …weiterlesen

Mittel-Stufe

auto motor und sport - Wer in der Premium-Mittelklasse Erfolg haben will, muss erst mal an diesen beiden vorbei: Mercedes C-Klasse und BMW Dreier. Also fordert Volvos neue Stufenhecklimousine S60 die beiden in ihren sparsamen Dieselversionen heraus.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Testkriterien waren Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Im Norden stürmisch

auto-ILLUSTRIERTE - VOLVO S60: Die coupéhafte Limousine hat sich von nordischer Kühle verabschiedet, besonders mit dem Turbo-Reihensechser. …weiterlesen

Stufe zum Erfolg

autoTEST - So zeichnet jedes Kleinkind ein Auto: Motorhaube, Scheibe, Dach, Scheibe, Kofferraum. Das Stufenheck ist die klassischste aller Karosserieformen. Um in diesem Segment erfolgreich zu sein, muss man sich mit allerhand Platzhirschen anlegen - der neue Volvo S60 versucht es dennoch.Testumfeld:Im Test waren vier Autos. Bewertet wurden die Kriterien Karosserie (Platzangebot, Kofferraum, Sicherheitsausstattung ...), Antrieb (Testverbrauch, Elastizität, Getriebe ...), Komfort (Federung, Sitze/Einstieg, Komfortausstattung ...), Fahrdynamik (Bremsweg, Fahrsicherheit, Lenkung ...), Kosten (Preis, Wiederverkauf, Wartung ...), Umwelt (Testfazit: oeko-trend.de) und Käufer (Kundenzufriedenheit). …weiterlesen

Scharfes S

auto motor und sport - Vom Volvo S60 kommt im September die Nachfolge-Generation auf den Markt: sportlicher und mit verbesserter passiver Sicherheit sowie renovierten Benzin- und Dieselmotoren. …weiterlesen

Platz zum Sparen

autoTEST - Niedriger Verbrauch bei großer Variabilität und hohem Reisekomfort das versprechen VW und Volvo und pflanzen sparsame Aggregate in ihre erfolgreichen Lastesel. Schließlich soll dem Kunden noch nach über 1200 Kilometer Fahrt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden, wenn er grünen Gewissens wieder an die Zapfsäule rollt. Ob dabei etwas auf der langen Strecke bleibt, haben wir für Sie getestet.Testumfeld:Getestet wurden 2 Spritsparkombis. Als Kriterien galten Karosserie (Sicherheitsausstattung, Kofferraum, Platzangebot ...), Antrieb (Testverbrauch, Elastizität, Laufkultur ...), Komfort (Federung, Sitze, Komfortausstattung ...), Fahrdynamik (Fahrsicherheit, Bremsweg, Agilität ...), Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Kombi-Nation

autokauf - Zwischen V50 und V70 schiebt Volvo noch einen Kombi, der speziell mit flottem Design punkten will. Kann der Schwede mehr als gut aussehen? …weiterlesen

Gold-Stück

autokauf - Nicht nur in leuchtenden Farben ist der Volvo S60 ein Hingucker. Zudem glänzt er mit ungewohntem Sportsgeist und bis zu 304 Turbo-PS. …weiterlesen

Volvo packt's besser

Auto Bild - Edel- gegen Nordmann: Als Lastesel zeigt der Volvo mehr Qualitäten als der Mercedes.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos, die 79 und 80 von jeweils 100 möglichen Punkten erhielten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Nutzwert und Qualität. …weiterlesen

Verdammt schnelle Kombis

Fit For Fun - Testumfeld:Es wurden vier Kombi-Fahrzeuge getestet. Bewertet wurde unter anderem Power, Komfort sowie Zuladung. Gesamtnoten wurden keine vergeben. …weiterlesen

Volvo V70/XC 70

autokauf - Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Könner für Kenner

autokauf - Premium-Deutschland gegen den Rest der Welt. In der Oberklasse, die noch vor wenigen Jahren die obere Mittelklasse war, treten die absolut marktdominierenden Platzhirsche Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse gegen mittlerweile attraktive Konkurrenz aus dem Ausland an: Der Citroen C6, der Chrysler 300C, der Jaguar S-Type und der Volvo S 80 sind nicht nur preislich interessante Angebote, sondern auch faszinierende und nicht zuletzt individuelle Alternativen. Im Vergleich die Diesel der Dreiliter-Klasse.Testumfeld:Im Test waren sieben Wagen der Oberklasse. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Reisen in der Business Class

Guter Rat - Die Qual der Wahl. Wer sich ein Auto der gehobenen Mittelklasse leisten kann, sollte Ausstattung und Motorisierung mit Bedacht wählen.Testumfeld:Getestet wurden sechs Autos der oberen Mittelklasse mit jeweils der Bewertung „gut“ (4 von 5 Punkten). Testkriterien waren unter anderem Raumangebot, Komfort/Fahrverhalten und Ausstattung/Preis. …weiterlesen

Neue Energie

AUTOStraßenverkehr - Mit dem neuen S80 startet Volvo ein Alternativprogramm zu den etablierten Limousinen aus Deutschland. Der Schwede trifft auf die E-Klasse und den Fünfer-BMW.Testumfeld:Im Test waren drei Autos der oberen Mittelklasse mit Bewertungen von 68 bis 74 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren unter anderem Komfort, Handhabung, Fahrspass und Sicherheit. …weiterlesen

Die Sommer Hits

AUTOStraßenverkehr - Runter mit dem Klappdach, Texas Lightning in den CD-Player und mit VW Eos und Volvo C70 dahin, wo die Felder duften und die Straßen nie lang genug sind.Testumfeld:Im Test waren zwei Cabrios mit den Bewertungen 71 und 72 von jeweils 100 Punkten. Es wurden Kriterien wie Platz, Komfort, Fahrleistungen und Sicherheit getestet. …weiterlesen

Lexus jagt die Klassiker

AUTOStraßenverkehr - Ein schnittiges Gesicht, FEINE TECHNIK, fette Ausstattung - der neue Lexus IS zielt sehr viel versprechend auf die alten Hasen der Mittelklasse.Testumfeld:Im Test waren drei Mittelklassewagen mit Bewertungen von 71 bis 76 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Die Traumwagen der Vertreter

Auto Bild - Schick, stark, super Image - die Dieselkombis von Audi, BMW und Volvo bieten die reizvollste Möglichkeit, auf Dienstreise zu gehen.Testumfeld:Im Test waren drei Dieselautos mit Bewertungen von 446 bis 458 von jeweils 600 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Sicherheitsausstattung und Fahrkomfort. …weiterlesen