Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM 1 Test

50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM Produktbild

ohne Endnote

1 Test

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Stan­dar­d­ob­jek­tiv
  • Bau­art Fest­brenn­weite
  • Kamera-​Anschluss Leica M
  • Brenn­weite 50mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5-6/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Aufwändig konstruiert und supersolide in perfekter Metallbauweise ausgeführt, ist es ein Handschmeichler. Alle Ringe laufen perfekt. Optisch bietet das APO-Lanthar erheblich mehr als sein Preis vermuten lässt. Angesetzt an der Leica M10-R bedient der 10-Linser deren 41 Megapixel-Sensor sehr, sehr gut. ... Das Preis-Leistungsverhältnis des APO-Lanthar 2/50 mm ist absolut top.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM

zu Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM

  • Voigtländer APO-Lanthar 2,0/50 mm asphärisch, Leica M, M-Bajonett
  • Voigtländer APO-Lanthar 2,0/50 mm asph. Leica M
  • Voigtländer APO-Lanthar 2,0/50 mm asph. VM in Schwarz BA362A
  • Voigtländer Apo-Lanthar 2,0/50 mm asphärisch E-Mount in Schwarz BA361A
  • Voigtländer APO-Lanthar 2,0/50 mm asph. VM schwarz, Objektiv BA362A
  • Voigtländer APO-Lanthar 50mm f/2 VM, Objektiv, Schwarz
  • Voigtländer APO-Lanthar 2,0/50 mm asph. VM schwarz, Objektiv
  • Voigtländer VM 50mm 2,0 APO-Lanthar schwarz

Kundenmeinung (1) zu Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Licht­starke Fest­brenn­weite für Voll­for­mat­ka­me­ras mit Leica-​M-​Bajo­nett

Stärken

  1. Lichtstark
  2. Kompakt
  3. Leicht
  4. Blenden- und Fokusring griffig und leichtgängig

Schwächen

  1. Kein Autofokus
  2. Teuer

Die letzten beiden Buchstaben im Produktnamen weisen darauf hin, dass das Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM zum Anschluss an Vollformatkameras mit Leica-M-Anschluss gedacht ist. Es gibt auch eine Variante dieser Festbrennweite für Sony-Kameras, und zwar das Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar E. Das Standardobjektiv ist mit f/1,2 sehr lichtstark. In Verbindung mit dem geringen Gewicht von nur 288 Gramm sollten Aufnahmen daher auch bei wenig Licht ohne die Nutzung von Stativ oder Kunstlicht noch gelingen. Das Scharfstellen erfolgt lediglich manuell über einen griffigen Fokusring. Das erfordert ein bisschen Erfahrung, gibt aber auch volle kreative Freiheit. Das Gehäuse wirkt sehr solide und ist mit 53,0 x 55,6 Millimetern kompakt. Über die Bildqualität lässt sich derzeit noch nichts sagen, da dazu bisher keine konkreten Berichte oder Rezensionen vorliegen.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Leica M
Verfügbar für Leica M
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 50mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 70 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 53 mm
Durchmesser 55,6 mm
Gewicht 288 g
Filtergröße 49 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 110784

Weiterführende Informationen zum Thema Voigtländer 50 mm 1:2,0 APO-Lanthar asphärisch VM können Sie direkt beim Hersteller unter voigtlaender.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf