Vivobarefoot Ryder 0 Tests

(Winterschuh)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Win­ter­schuhe
Eigenschaften: Gefüt­tert, Was­ser­ab­wei­send
Geeignet für: Damen
Obermaterial: Syn­the­tik, Leder
Gewicht: 239 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ryder

Damenbarfußstiefel für den Winter

Stärken

  1. hohe Flexibilität
  2. hochwertige Verarbeitung
  3. wärmendes Fleecefutter

Schwächen

  1. fallen größer aus
  2. Falten über der Ferse

Wenn Sie bei Laufschuhen und Wanderschuhen bereits Fan von Minimalismus sind und mit sehr dünnen Sohlen und hoher Beweglichkeit gut zurechtkommen aber noch kein passendes Modell für den Winter gefunden haben, sollten Sie mal einen genaueren Blick auf den Ryder von Vivobarefoot werfen. Es handelt sich dabei um einen Winterschuh im Reitstiefel-Look. Das Innenfutter aus Fleece wärmt Ihre Füße und Ihre Waden bei langen Spaziergängen oder einfachen Wanderungen im Winter. Die nur drei Millimeter dicke Sohle sorgt für ausreichend Grip auf rutschigem Boden. In Erfahrungsberichten äußern sich Kundinnen wohlwollend zu dem angenehmen Tragegefühl. Der Schuh fällt allerdings etwas groß aus und bildet dadurch vor allem über dem Fersenbereich etwas unansehnliche Falten.

zu Vivobarefoot Ryder

  • vivobarefoot Ryder Ladies 40

    VIVOBAREFOOT - Fühl' dich barfuß! VIVOBAREFOOT stellt seit 2003 patentierte Barfußschuhe für Damen, ,...

  • Vivo Barefoot Vivobarefoot Ryder Ladies braun 5057794018808

    Barfuß - Winterstiefel Ryder Ladies von VIVOBAREFOOT. Der Ryder steht für die perfekte Kombination aus zeitlosem Chic ,...

  • Vivo Barefoot Vivobarefoot Ryder Ladies braun 5057794018792

    Barfuß - Winterstiefel Ryder Ladies von VIVOBAREFOOT. Der Ryder steht für die perfekte Kombination aus zeitlosem Chic ,...

  • Vivo Barefoot Vivobarefoot Ryder Ladies schwarz 5052658003556

    Barfuß - Winterstiefel Ryder Ladies von VIVOBAREFOOT. Der Ryder steht für die perfekte Kombination aus zeitlosem Chic ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vivobarefoot Ryder

Typ Winterschuhe
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Gefüttert
Geeignet für Damen
Obermaterial
  • Leder
  • Synthetik
Gewicht 239 g

Weiterführende Informationen zum Thema Vivobarefoot Ryder können Sie direkt beim Hersteller unter vivobarefoot.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leicht besohlt

ALPIN 8/2010 - Zusätzlich fehlt natürlich der Halt des höheren Schaftes. Dass aber auch ein niedriger Schuh eine sehr gute, kompakte Passform haben kann, zeigt Salewa mit dem Firetrail, aber vor allem La Sportiva mit dem Boulder X. Der Schuh sitzt wie eine zweite Haut. Die Fersenpassform ist super, allerdings ist die Zehenkappe auch so eng geschnitten, dass der Boulder X kein Schuh für lange Wanderungen ist. Gut, das würde bei dem Namen auch niemand vermuten. …weiterlesen

Der perfekte Auftritt

Wanderlust 3/2011 - 5. Ösen: Hierfür werden verschiedene Materialien wie Metall und Kunstfaser verwendet. Im oberen Teil der Schuhe werden meistens Metall-Ösen verwendet, da diese dem Zug beim Zuziehen besser standhalten. 6. Geröllschutzrand: Mittlerweile verfügen die meisten Schuhe über einen Geröllschutzrand. Dieser sitzt im Zehen- und Fersenbereich. Bei einigen Schuhen geht er sogar vollständig um den Schuh herum. …weiterlesen

Das Wandern ist des Reiters Lust

Mein Pferd Nr. 12 (Dezember 2013) - Die Mitglieder der Mein Pferd-Redaktion sind ohne Ausnahme Frischluftfanatiker. Meistens ziehen wir einen ausgiebigen Gelände ritt den engen Grenzen einer stickigen Reithalle vor. Oder wir verbringen unser Wochenende schon mal in den Bergen, wo wir uns - mit oder ohne Pferd - im Gipfelstürmen versuchen. Gerade bei längeren Aus- oder Wander ritten sitzen viele Reiter nicht nur im Sattel. …weiterlesen

Die richtige Kreuzung

Bergsteiger 6/2013 - SCHNÜRUNG Eine leichtgängige Schlaufenschnürung ist angenehmer, eine Zugschnürung fester (kann sich aber lockern), eine Ösenschnürung zum Nachziehen umschließt den Fuß exakter. OBERMATERIAL Das Obermaterial des Schuhs besteht im Idealfall aus sehr dampfdurchlässigem Meshtextil, das aber an Spitze, Rand und Flanken verstärkt sein sollte. PROFIL Das Profil muss nicht tief (3-4 mm reicht), aber außer auf Fahrwegen oder felsigen Steigen griffig und doch dreckabweisend sein. …weiterlesen

Auf Schritt und Tritt

outdoor 9/2017 - Bevor sich die Tester wieder auf den Weg ins Tal machen, schnüren sie die Schuhe kräftig nach, um die Sprunggelenke bestmöglich zu stabilisieren - passieren doch die meisten Stür- ze beim Abstieg,wie die österreichische Studie belegt. …weiterlesen