ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: City, E-​Bike, Trek­king
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Adventure Tech

Vittoria Adventure Tech im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test
    Getestet wurde: Adventure Tech (37-622)

    Leichtlauf: 3,5 von 5 Punkten;
    Gewicht: 3,5 von 5 Punkten;
    Durchstichschutz: 2,5 von 5 Punkten;
    Durchschlagschutz: 2,5 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test
    Getestet wurde: Adventure Tech (40-622)

    „Der Vittoria Adventure Tech empfiehlt sich als Allrounder fürs 25 km/h-Pedelec. Sein vielseitiges Profil und die hohe Griffigkeit des Gummis fördern den Fahrspaß, der Pannenschutz ist nicht top, aber recht gut. Gelungene Abstimmung!“

Testalarm zu Vittoria Adventure Tech

zu Vittoria Adventure Tech

  • Vittoria Adventure Tech Starre Reifen, Schwarz, 700 x 38c
  • Vittoria Adventure Tech Starre Reifen, Schwarz, 700 x 35c
  • Vittoria Adventure Tech Starre Reifen, Schwarz, 700 x 38c
  • Vittoria Adventure Tech Starre Reifen, Schwarz, 700 x 38c

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Vittoria Adventure Tech

Einsatzbereich
  • Trekking
  • E-Bike
  • City

Weiterführende Informationen zum Thema Vittoria Adventure Tech können Sie direkt beim Hersteller unter vittoria.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Rennrad-Reifen im Vergleich - Gewichtige Unterschiede

Ein Reifenwechsel ist die einfachste und günstigste Methode, sein Rennrad zu tunen. Und eine sehr wirkungsvolle, denn die Unterschiede zwischen den Reifen sind wirklich groß, was der Test des Magazins ''RoadBike'' bewies, in dem 12 Rennrad-Reifen in Labor und Praxis untersucht wurden. Vertreten waren sechs der beliebtesten Trainingsreifen sowie sechs der populärsten Wettkampfreifen. Die Unterschiede zwischen Trainings- und Wettkampfreifen zeigten sich hauptsächlich beim Gewicht.

Viele sehr gute Pneus

Auch im Bereich Fahrradreifen leisten Produktentwickler ganze Arbeit. Jedes Jahr kommen neue Modelle auf den Markt und konkurrieren mit den bewährten Pneus um den Platz auf der Felge. Die Zeitschrift bike sport News hat 22 Reifen speziell für Mountainbikes gegeneinander antreten lassen. Beim Kauf kann man eigentlich kaum einen Fehler machen, denn fast alle der getesteten Modelle schnitten gut ab. Es gibt jedoch einige, die sehr gut gefielen und das Fahrrad speziell in Kombination sehr gut tunen.

Griffige Gummis

RADtouren - Tourenreifen im Labortest, darunter sportive Modelle für den überwiegenden Straßeneinsatz, Allrounder für jeden Untergrund und griffige All-Terrain-Gummis fürs Abseits. Getestet wurden Leichtlauf und Pannenschutz. …weiterlesen

Gemischtes Gummi

Radfahren - Unsere Reifen haben einen Verschleißindikator - ist der abgefahren, sollte ein Reifentausch vorgenommen werden. Weitere Indizien für einen Tausch sind eine Laufdauer von gut über vier Jahren, eine defekte oder beschädigte Karkasse oder poröse wie rissige Reifenteile. "Die meisten mit dem falschen Luftdruck." Was machen die meisten Endverbraucher beim Thema Reifen falsch? Im Citybereich fahren die meisten mit viel zu geringem Luftdruck, im Mountainbikebereich wiederum meist mit zu viel Luftdruck. …weiterlesen