Victoria eTrekking 7.8 Trapez (Modell 2019) Test

(E-Trekkingrad)
eTrekking 7.8 Trapez (Modell 2019) Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 27,1 kg
Anzahl der Gänge: stu­fen­los
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

eTrekking 7.8 Trapez (Modell 2019)

Mit stufenloser Gangschaltung

Stärken

  1. stufenlos schaltbare Nabe mit hohem Übersetzungsbereich
  2. Komfort (gefederte Sattelstütze, werkzeugloses Verstellen der Vorbauhöhe)
  3. Bremsrücklicht

Schwächen

  1. hohes Gewicht

Das eTrekking 7.8 richtet den Spot auf die Annehmlichkeiten, ob Speedlifter-Vorbau zur werkzeuglosen Einstellung der Lenkerhöhe oder Extradämpfung durch die gefederte Sattelstütze. Größtes Highlight ist die stufenlos schaltbare Enviolo-Nabe mit einer Übersetzungsbandbreite von 380% – für eine Nabenschaltung ausgesprochen stattlich. Schalten können Sie auch unter Last, eine Tretunterbrechung wie bei konventionellen Nabenschaltungen ist nicht nötig. Darüber hinaus ist die Nabe mit einem Freilauf wie bei Kettenschaltungen ausgerüstet. Zusätzliche Sicherheit im Verkehr vermittelt das Bremsrücklicht. Beim Hilfsantrieb verzeichnen wir wenig Innovation, aber Qualität: Tretunterstützung liefert der Active Plus-Motor von Bosch in Kombination mit einem 400 Wh großen Akku sowie Boschs Mittelklasse-Steuerdisplay (Intuvia).

zu Victoria eTrekking 7.8 Trapez (Modell 2019)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 Unisex Pedelec Elektro Trekking Fahrrad

    Unisex Erwachsene

Datenblatt zu Victoria eTrekking 7.8 Trapez (Modell 2019)

Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für Damen
Gewicht 27,1 kg
Gewichtslimit
140 kg
Modelljahr 2019
Listenpreis
2599 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel vorhanden
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht vorhanden
Standlicht fehlt
Scheinwerferhelligkeit 50 Lux
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Schwalbe Marathon GT Tour
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge stufenlos
Schaltwerk Enviolo TR
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat Bosch Active Plus
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 50 Nm
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 53 cm
Rahmenform Trapez

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Bergfahrt mit Profi-Beinen Fahrrad News 1/2013 - Statt wie üblich mit 17 km/h, sind wir den Berg mit 28 km/h hinaufgefahren - so muss man sich also den Unterschied zwischen dem Hobbyfahrer und dem Berufssportler vorstellen. Bleiben nur noch einige Handling- und Highspeed-Experimente, um unsere Erfahrung abzurunden. Motor und Akku des Haibike Race sind tief angeordnet und sorgen eher für eine Verbesserung des Fahrverhaltens, da der Schwerpunkt sinkt, dennoch ist das Handling des 18-Kilo-Renners erst einmal ungewohnt. …weiterlesen


Stadteroberer ElektroRad 2/2013 - Bedingt durch das Antriebssystem mit Akku am Sitzrohr ist auch die Gewichtsverteilung (da tiefer Schwerpunkt) ausgewogen. Die Ausstattung weist Komfortelemente wie Federsattelstütze, Komfortsattel, Ergogriffe und eine Federgabel auf. Für ausreichendesVerzögern sorgen die V-Bremsen von Shimano vorne und eine Rücktrittbremse. Guter antrieb, ideales Stadtrad Im Prinzip fährt man mit einem frontangetriebenen Pedelec wie mit einem Allradantrieb: Vorne schiebt der Motor und hinten wirkt die Tretkraft. …weiterlesen