50G017 Produktbild
  • Ausreichend 4,5
  • 1 Test
7 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Mini-​Akkuschrau­ber
Geeignet für: Heim­wer­ker
Mehr Daten zum Produkt

Verto 50G017 im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,5)

    10 Produkte im Test

    Stärken: -.
    Schwächen: batteriebetrieben; wenig Ausdauer; kaum Drehkraft; keine LED-Licht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Verto 50 G 017

  • 6v Batterieschrauber Akkubohrer akkuschrauber Bohrschrauber Akkuschraub 4 x AA

Kundenmeinungen (7) zu Verto 50G017

3,8 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
1 (14%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

3,8 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Verto 50G017

Allgemeines
Typ Mini-Akkuschrauber
Geeignet für Heimwerker
Ausstattung
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Weitere Produktinformationen: Der Mini-Schrauber wird mit 4 AA-Batterien (1,5V) betrieben.

Weitere Tests & Produktwissen

Elektrowerkzeuge

Heimwerker Praxis 1/2008 - Sanfte Dämpfe für starke Hämmer Metabo meldet einen Generationswechsel: Mit den neuen Kombihämmern „KHE 56“ und „KHE 96“ zum Hammerbohren und Meißeln sowie den parallel eingeführten reinen Meißelhämmern „MHE 56“ und „MHE 96“ hält der Elektrowerkzeughersteller ein qualitativ hochwertiges und marktadäquates Programm in der 5- bis 10-kg-Klasse für die Profis aus dem Bauhauptgewerbe bereit. …weiterlesen

Nur handlich reicht nicht

Stiftung Warentest 2/2007 - Fünf der 15 Akku-Bohrschrauber erwiesen sich im Praxistest als recht schlappe Kurzarbeiter. Statt flott voran zu werkeln, schafften die fünf Maschinen mit einer Akkuladung nicht einmal 40 Bohrlöcher. Dann war erst einmal Ladepause. Ganz enttäuschend der Einhell BPAS 14,4 AK: Er streikte nach 23 Bohrlöchern beziehungsweise 25 Schrauben. Für den zügigen Aufbau einer kompletten Schrankwand oder fürs Anbringen eines Holzpaneels reicht das wohl kaum. …weiterlesen

Praxistest und Systemratgeber

Technik zu Hause.de 2/2015 - Soll in festes Material wie Natur-, Kalksandstein, oder Ziegelmauerwerk gebohrt werden, ist eine Schlagbohrmaschine die bessere Wahl, da man hier mit einem herkömmlichen Akkuschrauber in der Regel nicht weit kommt. Zur normalen Drehbewegung des Bohrers gesellt sich ein Schlagwerk, das in axialer Richtung, also in Längsrichtung des Bohrers, schnell und regelmäßig Schläge ausführt, die im Vergleich zu einem Bohrhammer allerdings eher schwach sind. …weiterlesen