• ohne Endnote

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Fis­heye-​Objek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Kamera-​Anschluss: MFT
Brenn­weite: 4mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Venus Optics Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Stark: klein, leicht, günstig, sehr großer Bildwinkel.
    Schwach: Farbsäume, nur manuell.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: bietet Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven; kompakt und bringt wenig Gewicht auf die Waage; hohe Bildschärfe und sehr kontraststark; gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: lässt sich etwas umständlich handhaben; oft taucht die Hand in den Bildern mit auf; starke Farbsäume. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Testalarm zu Venus Optics Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye

zu Venus Optics Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye

  • LAOWA 4mm f/2,8 Circular Fisheye für MFT
  • LAOWA 4mm f/2,8 Circular Fisheye Micro Four Thirds
  • LAOWA 4mm f2,8 Circular Fisheye für MFT
  • Venus Optic Laowa 4mm f/2.8 Fisheye, MFT
  • LAOWA 4mm 1:2.8 Fisheye Micro 4/3 (Manual Focus)
  • Laowa 4mm f/2,8 Circular Fisheye für MFT
  • Laowa 4mm 2.8 Fisheye für MFT
  • LAOWA 4 mm f/2,8 Circular Fisheye Objektiv für MFT 210 Grad Bildwinkel M43

Einschätzung unserer Autoren

Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye

Mini-​Objek­tiv mit extre­men Weit­win­kel und star­kem Fis­heye-​Effekt

Stärken
  1. extremer Blickwinkel
  2. sehr kompakt und leicht (135 Gramm)
  3. moderater Preis
Schwächen
  1. Blende und Fokus müssen manuell bedient werden

Beispiel für den Fisheye-Effekt des Laowa 4mm F2,8 Fisheye Das 4mm F2,8 Circular Fisheye erzeugt einen kreisrunden Bildausschnitt. (Bildquelle: Laowa.de)

Wenn Sie bislang ein Fish-Eye-Objektiv mit extremen Weitwinkel im Micro-Four-Thirds-System (MFT) vermisst haben, hat das Warten nun ein Ende: Venus Optics bietet mit dem Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye eine kleine Linse, mit eine Brennweite von gerade einmal 4 Millimetern an. Damit erzeugt das Objektiv einen Bildwinkel von stolzen 210 Grad. Um ein 360-Grad-Panorama zu erstellen, benötigen Sie also gerade einmal zwei Aufnahmen.

Bildeindruck Geschmackssache

Die Optik erzeugt kreisrunde Bilder, es wird also nicht die ganze Sensorfläche ausgeleuchtet. Die Ecken bleiben schwarz. In Verbindung mit der starken Fischaugen-Verzerrung ergibt sich so ein sehr spezieller Bildeindruck, der sicherlich Geschmackssache ist. Blende und Fokus müssen Sie manuell einstellen. Dafür ist das Objektiv äußerst kompakt, leicht und mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 280 Euro nicht allzu teuer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Venus Optics Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye

Stammdaten
Objektivtyp Fisheye-Objektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss MFT
Verfügbar für
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 4mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/16
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 26 mm
Durchmesser 45 mm
Gewicht 135 g

Weiterführende Informationen zum Thema Venus Optics Laowa 4 mm F2,8 Circular Fisheye können Sie direkt beim Hersteller unter venuslens.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: