Velotraum Finder FD2 - Rohloff Speedhub (Modell 2016) Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
Finder FD2 - Rohloff Speedhub (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Reiserad
  • Gewicht: 16,7 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Velotraum Finder FD2 - Rohloff Speedhub (Modell 2016)

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Mehr Details

    „sehr gut“

    „Plus: vielversprechendes Universalrad-Konzept, kompetente Umsetzung.
    Minus: kraftraubend bei Reifendrücken unter 1 bar; noch gibt es keine passend breiten Schutzbleche.“

  • Ausgabe: 4/2016
    Erschienen: 06/2016
    Produkt: Platz 4 von 9
    Seiten: 10

    Note:1,5

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Das Fahren ist schlichtweg phänomenal - für ein Reise- und Tourenrad. Beschleunigen verlangt etwas mehr, aber nicht ungebührlich mehr Einsatz, aber einmal in Fahrt rollt das Rad erstaunlich leicht ... Dazu schenkt die Luftdämpfung noch viel Komfort. ... ein belastbares, aber leichtes, fahrsicheres und ergonomisch durchdachtes Reiserad ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Velotraum Finder FD2 - Rohloff Speedhub (Modell 2016)

Ausstattung Riemenantrieb, Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Flaschenhalter
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 16,7 kg
Modelljahr 2016
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Rohloff Speedhub
Schaltung Nabenschaltung
Typ Reiserad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

E-Sportler ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) - VIVAX ASSIST Noch leichter Schon mit der Aluversion warb der Elektroradhersteller Vivax damit, das leichteste E-Rennrad der Welt zu verkaufen. Doch es geht noch leichter: Neu im Programm bei den Österreichern sind das Rennrad Vivax FORZA CF und das Mountainbike Vivax BETA CF, beides für den unscheinbaren Vivax-Stabmotor optimierte Carbonrahmensets. Der Clou dabei: Der Kunde kann sich sein Rad individuell zusammenstellen und die Komponenten selbst auswählen. …weiterlesen