• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 71 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
71 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sport­art: Wan­dern
Typ: Ther­mo­ja­cke, Regen­ja­cke
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Ein­satz­be­reich: Win­ter
Eigen­schaf­ten: Gefüt­tert, Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Mate­rial: Poly­u­rethan, Poly­amid (Nylon), Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Rosemoor Padded Jacket

Ideal für den Herbst-​ und Win­te­r­all­tag

Stärken
  1. Wind- und wasserdicht
  2. Atmungsaktiv
  3. Eleganter Look
Schwächen
  1. Kapuze lässt sich nur wenig verstellen

Die Rosemoor Padded Jacket von Vaude ist die gefütterte Variante der Rosemoor Jacket. Es handelt sich also um eine Regenjacke und eine Thermojacke in einem. So sind Sie bei Spaziergängen und einfachen Wanderungen in Herbst und Winter vor Regen und niedrigen Temperaturen geschützt. Die Kundinnen und Kunden loben die Jacke in Rezensionen unter anderem für ihre hohe Atmungsaktivität. So können Sie die Jacke zum Beispiel auch beim Radfahren tragen, ohne dass ein unangenehmes Klima unter der gefütterten Regenjacke entsteht. Die Käuferinnen und Käufer empfinden die Jacke auch als sehr leicht (Damenvariante: 800 Gramm) und bescheinigen ihr einen schönen Look. Lediglich mit der Kapuze hatte der eine oder andere Rezensent seine Schwierigkeiten - sie bietet nur geringe Möglichkeiten zur Justierung.

zu Vaude Rosemoor Padded Jacket

  • VAUDE Damen Jacke Rosemoor Padded , phantom black, 34, 41555
  • VAUDE Allwetterjacke »Rosemoor«
  • Vaude MEN' S ROSEMOOR PADDED JACKET Männer - Winterjacke - braun
  • Vaude Damen Rosemoor Padded Jacke (Größe EU 46, phantom black)
  • Vaude Men's Rosemoor Padded Jacket - black | M
  • Vaude - Rosemoor Padded Jacket - Hardshelljacke Gr S schwarz
  • VAUDE Herren Jacke Men's Rosemoor Padded Jacket Blau male
  • Vaude M Rosemoor Padded - Kapuzenjacke - Herren Black S
  • Vaude female Schwarz
  • VAUDE Mens Rosemoor Padded Jacket black - Größe XXL

Kundenmeinungen (71) zu Vaude Rosemoor Padded Jacket

4,6 Sterne

71 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (73%)
4 Sterne
12 (17%)
3 Sterne
4 (6%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
1 (1%)

4,6 Sterne

71 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vaude Rosemoor Padded Jacket

Sportart Wandern
Typ
  • Regenjacke
  • Thermojacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich Winter
Eigenschaften
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Gefüttert
Material
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyurethan
Gewicht 800 g
Wassersäule 10000 mm

Weitere Tests & Produktwissen

In der Trockenzone?

outdoor - Bei den Materialien von Berghaus und Outdoor Research kommt eine neue Herstellungstechnik zum Einsatz, die sie noch geschmeidiger und luftiger machen soll. Auch Schöffel stellt den Tragekomfort an erste Stelle und bietet die Möglichkeit, Innenjacken oder Westen einzuzippen. Den ungebrochenen Trend zur Leichtausrüstung bedienen Montane und Mountain Hardwear, während Marmot und Rab mit ihren günstigen Trekking- und Alpinmodellen dem Ruf nach preiswerter Ausrüstung folgen. …weiterlesen

Allrounder

TACTICAL GEAR - Fazit: Eine Jacke mit besonderer Taschenkonfiguration und exzellenter Wettertauglichkeit bis hin zu Temperaturen um den Gefrierpunkt. Mit rund 60 Euro ist die Odin das mit weitem Abstand günstigste Modell in unserem Vergleich. Auf den ersten Blick macht die Jacke - wohl auch durch ihr Gewicht - einen hochwertigen Eindruck. Durch das etwas dickere Material mit einer AB-Tex-Membran und dem Innenfutter aus Microfleece ist sie auch für kühlere Temperaturen geeignet. …weiterlesen

Praxistest 2014, Teil 12: Mollig warme Fleecejacken

Wandermagazin - Noch ein Hinweis in punkto Arbeitsethik: Jack Wolfskin ist Mitglied der fairwear foundation, die sich für faire Arbeitsbedingungen in der Produktion einsetzt. Der dritte Kandidat, das adidas Terrex cocona Fleece Jacket, besteht zwar auch aus 100% Polyester (Pontetorto Technopile Fleece), allerdings fällt ein Teil davon auf sogenanntes Cocona® Polyester. Dabei handelt es sich um Kokosnussschalen, die unter reduzierter Atmosphäre zu Aktivkohle verascht werden. …weiterlesen

Für alles zu haben

active - Das Ergebnis: überraschend. Im Testfeld gab es große Unterschiede. Top schnitten die Iodin von The North Face ab, das L.I.M. Flex Hood von Haglöfs, das Modell von Maier Sports, das Ultimate Hoody von Mammut und die Kriti Tech Jacke von Sherpa. Auf ihnen perlte das Wasser einfach ab. Auch durch die Vaude-Jacke drang fast kein Wasser nach innen. "Fast" deshalb, weil an einer Stelle am Arm die Membran oder Imprägnierung nicht richtig verarbeitet war. …weiterlesen

(Durch-)lässig

ALPIN - Die Black-Diamond-Jacke lässt sich in der eigenen Brusttasche verstauen. Haglöfs Lizard Jacket Technische, vielseitige und ausgesprochen komfortable Jacke aus Stretchmaterial. Hervorragende Atmungsaktivität. Reinschlüpfen und RV zu. Die Haglöfs passt und ist eine der weicheren und dünneren Jacken. Sie ist nicht besonders windabweisend. Jack Wolfskin Rock me Jacket Softshell für sportliche Wanderungen, wind- und wasserabweisend, sehr atmungsaktiv. …weiterlesen

Weich und warm

ALPIN - Montane Anti Freeze Jacket Testeindrücke Die Montane ist gut ausgestattet. Vier Taschen, ein verstellbarer Kragen, ein Packsack. Der ist für eine Daunenjacke allerdings groß und schwer, dient aber auch als Aufbewahrungssack und ist wasserdicht. Norröna Lyngen Down 750 Jacket Testeindrücke Was man sich bei der Lyngen Down auch ansieht, es macht einen guten Eindruck. …weiterlesen

Softies für den Berg

ALPIN - Für die von uns getesteten Sommersoftshells muss man sagen: Eine gute Atmungsaktivität ist wichtiger als ein hoher Regenschutz. Und beides zu vereinen geht nicht, das hat unser Test gezeigt. Hier kommt es darauf an, wofür man die Jacke braucht. Eine gute Imprägnierung (DWR) macht eine recht luftige Jacke zumindest für eine Zeit lang wasserabweisend. Schade ist nur, dass bei fast allen Jacken die Imprägnierung schon nach der ersten Wäsche spürbar nachlässt. …weiterlesen