Gut (2,0)
1 Test
Sehr gut (1,5)
22 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Funk­ti­ons­un­ter­hemd
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Vaude Larice Light Shirt II im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    10 Produkte im Test

    „Sortenreines, leicht recycelbares Shirt aus fairer, nachhaltiger Produktion. Eine klasse Wahl für ökologisch gesinnte Sportler.“

zu Vaude Larice Light Shirt II

  • VAUDE Herren Men's Larice Light Shirt II Pullover, Black, L
  • VAUDE Herren Men's Larice Light Shirt II Pullover, Black, M
  • VAUDE Herren Men's Larice Light Shirt II Pullover, Black, XXL
  • VAUDE Larice Light II Funktionsshirt Herren in black, Größe S black S
  • VAUDE Me Larice Light Shirt II 456 trefoil green M M (41676051)
  • VAUDE Me Larice Light Shirt II 456 trefoil green L L (41676051)
  • Vaude male Schwarz
  • Vaude male Schwarz
  • VAUDE Herren Pullover Men's Larice Light Shirt II Blau male
  • VAUDE Herren Pullover Men's Larice Light Shirt II Rot male

Kundenmeinungen (22) zu Vaude Larice Light Shirt II

4,5 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (73%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
2 (9%)
2 Sterne
16 (73%)
1 Stern
1 (5%)

4,5 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Larice Light Shirt II

Wärmt beim Ski­lauf und bei Trek­king­tou­ren

Stärken
  1. umweltfreundliche Produktion
  2. Material recycelbar
  3. geringes Eigengewicht
  4. atmungsaktiv
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Bereits in zweiter Generation wärmt das Larice Light Shirt II von Vaude Damen oder Herren bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten. Es kann sowohl als Midlayer als auch einzeln getragen werden und wirkt sich mit weniger als 180 Gramm kaum auf das Packgewicht des Trekkingrucksacks oder des Flugkoffers aus. Als Material wurde leider nur Kunstfaser verwendet, die nach Aussagen von Testern aber gut recycelbar sein soll. Außerdem verspricht Vaude eine nachhaltige Herstellung seiner Produkte, die deshalb durch verschiedene Umweltsiegel gekennzeichnet sein dürfen. Der Schnitt ist gerade. In der Länge reicht das Shirt bei durchschnittlich großen Personen bis zur Hüfte. Ein Reißverschluss vorn erleichtert nicht nur das Anziehen, sondern bietet bei Wärme eine Belüftungsmöglichkeit.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Funktionsunterwäsche

Datenblatt zu Vaude Larice Light Shirt II

Typ Funktionsunterhemd
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Feuchtigkeitsregulierend
Sportart
  • Bergsteigen
  • Fahrradfahren
  • Wandern
  • Wintersport

Weitere Tests & Produktwissen

Kurzarm-Funktionsshirts aus Merinowolle oder Merino-Mix

Wandermagazin - Wäsche muss im Vergleich zu Jacken oder Hosen relativ oft gewaschen werden. Im Gegensatz zu früher sind die modernen Merinoprodukte aber ziemlich pflegeleicht. So können alle Kandidaten dieses Praxistests problemlos in der Waschmaschine gewaschen und auch geschleudert werden. Einige der Shirts dürfen anschließend auch im Trockner getrocknet werden, wobei die Trocknung auf der Wäscheleine schonender ist und wie unsere Trocknungsversuche zeigen auch nicht wirklich lange dauert. …weiterlesen

Domstadt mit Herz

aktiv laufen - Die Deutsche Sporthochschule ist die einzige Einrichtung ihrer Art in Deutschland, die Lanxess-Arena eine der größten Mehrzweckhallen Europas, in der Eishockey- und Handballspiele ausgetragen werden - und vielleicht auch bald wieder ein Leichtathletik-Meeting. Entsprechende Pläne gibt es bereits. Damit würde die Tradition des ASV-Sportfestes wieder aufleben, bei dem zwischen 1934 und 1999 zehn Weltrekorde aufgestellt wurden, zuletzt 1997 von Wilson Kipketer (Dänemark) über 800 Meter. …weiterlesen

Eine Extralage Komfort

nordic sports - unbeweglich nahezu perfektes Zusammenspiel der Klimazonen, bester Kompromiss aus Isolation und "Atmungsaktivität" Active ultralight Shirt Longsl. (He) ultraleicht auf der Haut mit milder Kompression, Arme lang geschnitten, sehr flexibel Top Drei bezüglich Schweißabtransport, mit Kunstfaser-Anzug in jeder Lage top Hautklima, Tipp für reine Rennläufer Actives regular Q roundneck (Da) Actives regular Q long John größter Hautschmeichler im Test, Nähte könnten min. …weiterlesen

Haut-nah

active - Die Shirts der meisten Hersteller sind eher körpernah geschnitten. Das Cool Tee von Craft und das Trekking Comfort von Falke sitzen wie eine zweite Haut. Einzig The North Face, Triple 2 und Lars by Longfield bieten einen weiten Schnitt an, der einen Luftzug an den Körper lässt. Weiterhin kühlen bei den Herstellern Craft, Falke und Odlo an Rücken und Achseln Mesheinsätze. Bei Triple 2 und Skins finden sich solche Mesheinsätze zur besseren Ventilation lediglich an den Achseln. …weiterlesen

Ganz entspannt durch den Winter

Wanderlust - Das ist gut, wenn man die Wäsche fixieren und unter dem Handschuh tragen will. Material: Merinowolle, Mischgewebe oder reine Kunstfasern? Die Wahl des richtigen Materials wird vor allem durch das Einsatzgebiet und die Außentemperatur bestimmt. Bei gemäßigten Wanderungen mit niedriger Temperatur bietet Merinowolle eine hervorragende Wärmeleistung. Wenn es sehr sportlich wird, dann kommt oft die Kunstfaser-Wäsche zum Einsatz. …weiterlesen

Vollkontaktstoff

TRAIL - Wir haben es neulich in der Kletterhalle gesehen, beim Apres Ski, in der Einkaufsstraße der größten Stadt Deutschlands und bei der Eröffnung der neuen Skihalle in Dubai war es auch mittendrin. Ein Gemisch aus Polyester und Merinowolle macht aus diesem Baselayer ein geruchsarmes und atmungsaktives Ganzjahresprodukt, das sich in allen Outdoor-Sportarten herumtummeln darf. Ein enger und dennoch angenehmer Schnitt leistet hohen Tragekomfort. …weiterlesen

www - Wolle wollen wir

ALPIN - Sicherlich eines von denen, die man am ehesten „so“ anziehen würde. Es hat wenig Unterhemd-Charakter und ist eines der schwersten, aber auch eines der wärmsten Hemden im Test. Ganz empfindliche Leute hatten ein leichtes Kratzgefühl, aber die meisten empfanden es als sehr angenehm. Die aufgesetzte Tasche verleiht dem Shirt eine gute Optik. Dass es bei dem Eigengewicht viel Feuchtigkeit aufnimmt, ist klar, ebenso, dass es lange zum Trocknen braucht. …weiterlesen

Passend, wenn der Berg ruft!

Wandermagazin - Beim Wandern selber kann man ein funktionelles Stretchfleece oder ein dünnes Softshell tragen, um nicht auszukühlen. Welche Funktionswäsche ist richtig? Wärme und Feuchtigkeitsmanagement sind am Berg ganz wichtig. Da heißt es, zur etwas dickeren Kunstfaserwäsche oder zu Merinowolle zu greifen. Noch besser ist eine Symbiose aus beiden Materialien. Kompressionswäsche empfehlen wir dagegen nicht. …weiterlesen